Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Chemnitz - Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022080509445289017 / 428802-2022
Veröffentlicht :
05.08.2022
Angebotsabgabe bis :
17.08.2022
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Verhandlungsverfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
71240000 - Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
DE-Chemnitz: Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen

2022/S 150/2022 428802

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Wismut GmbH
Postanschrift: Jagdschänkenstraße 29
Ort: Chemnitz
NUTS-Code: DED41 Chemnitz, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: D-09117
Land: Deutschland
E-Mail: [5]beschaffung@wismut.de
Telefon: +49 3718120-431
Fax: +49 3718120-430
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [6]http://www.wismut.de
Adresse des Beschafferprofils: [7]http://www.wismut.de/Ausschreibungen
I.3)Kommunikation
Der Zugang zu den Auftragsunterlagen ist eingeschränkt. Weitere
Auskünfte sind erhältlich unter: [8]www.wismut.de
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Die Wismut GmbH ist ein Unternehmen des Bundes in Sachsen und
Thüringen. Ihre Hauptaufgabe besteht in der Stilllegung, Sanierung und
Rekultivierung von Urangewinnungs- und Uranaufbereitungsbetrieben.
I.5)Haupttätigkeit(en)
Umwelt

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Information zu einer beabsichtigten Unterschwellenvergabe mit
Binnenmarktrelevanz - Planung technolog. u. techn. Sanierung d.
Elt-inst Druckerei u. Zwischenbau u. Vorb. redundante Servertechnik H 3
Referenznummer der Bekanntmachung: 1223897-U62
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71240000 Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie
planungsbezogene Leistungen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Information zu einer beabsichtigten Unterschwellenvergabe mit
Binnenmarktrelevanz - Planung zur technologischen und technischen
Sanierung der Elektroinstallation in der Druckerei und im Zwischenbau
sowie Vorbereitung einer redundanten Servertechnik im Haus 3 der
Unternehmensleitung der Wismut GmbH
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED41 Chemnitz, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

09117 Chemnitz
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Planungsleistungen i. S. v. § 34 HOAI 2021 im Leistungsbild Gebäude u.
Innenräume, in den Leistungsphasen (LPH) 1 bis 3 und jeweils optional
in den LPH 4 bis 9 sowie Besondere Leistungen in den LPH 1 bis 3 und
jeweils optional in den LPH 5, 8 und 9:

LPH 1: Bestandsaufnahme; technische Substanzerkundung. LPH 2:
Untersuchung alternat. Lösungsansätze nach versch. Anford. einschl.
Kostenbewertung; Ergänzen. d. Vorplanungsunterlagen auf Grund besond.
Anforderungen; Durchführen v. Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen;
Aufstellen einer vertieften Kostenschätzung n. Pos. einzelner Gewerke;
Erarbeiten u. Erstellen v. besond. bauordnungsrechtl. Nachweisen f. d.
vorbeugenden u. organisatorischen Brandschutz bei baul. Anlagen besond.
Art u. Nutzung, Bestandsbauten o. i. F. v. Abweichungen v. d.
Bauordnung. LPH 3: Aufstellen u. Fortschr. einer vertieften
Kostenberechnung. LPH 5 (opt.): Prüfen u. Anerkennen v. Plänen Dritter,
nicht a. d. Planung fachl. Beteiligter auf Übereinstimmung m. d.
Ausführungsplänen, soweit d. Leistungen Anlagen betreffen, d. i. d.
anrechenbaren Kosten nicht erfasst sind. LPH 8 (opt.): Tätigkeit als
Verantw. Bauleiter, soweit diese Tätigkeit nach jew. Landesrecht über
d. Grund- leistungen d. LPH 8 hinausgeht. LPH 9 (opt.): Überw. d.
Mangelbes. innerh. d. Verjährungsfrist; Erstellen einer Gebäudedoku.

Planungsleistungen i. S. v. § 55 HOAI 2021 im Leistungsbild Technische
Ausrüstung, in den Leistungsphasen (LPH) 1 bis 3 und jeweils optional
in den LPH 4 bis 9 sowie Besondere Leistungen in den LPH 1, 3 und
jeweils optional in den LPH 5, 8 und 9:

LPH 1: Bestandsaufnahme, zeichn. Darstellung u. Nachrechnen vorh.
Anlagen u. Anlagenteile. LPH 3: Aufstellen einer gewerkeübergreifenden
Brandschutzmatrix; Aufstellen u. Fortschr. einer vertieften
Kostenberechnung. LPH 5 (opt.): Anfert. v. Plänen für Anschlüsse v.
beigest. Betriebsmitteln u. Maschinen (Maschinenanschlussplanung) mit
besond. Aufwand; Anfert. v. allpoligen Stromlaufplänen. LPH 8 (opt.):
Fortschr. d. Ausführungspläne bis zum Bestand; Erstellung
fachübergreifender Betriebsanleitungen o. computeraided Facility
Management-Konzepte. LPh 9 (opt.): Überw d. Mangelbes. innerh. d.
Verjährungsfrist.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 09/10/2022
Ende: 31/01/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl: 3
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Planungsleistungen im Sinne von § 34 HOAI 2021 im Leistungsbild Gebäude
u. Innenräume, jeweils optional in den Leistungsphasen (LPH) 4 bis 9
sowie Besondere Leistungen jeweils optional in den LPH 5, 8 und 9:

LPH 5 (optional): Prüfen und Anerkennen von Plänen Dritter, nicht an
der Planung fachlich Beteiligter auf Übereinstimmung mit den
Ausführungsplänen (z.B. Werkstattzeichnungen von Unternehmen,
Aufstellungs- und Fundamentpläne nutzerspezifischer oder
betriebstechnischer Anlagen), soweit die Leistungen Anlagen betreffen,
die in den anrechenbaren Kosten nicht erfasst sind.

LPH 8 (optional): Tätigkeit als Verantwortlicher Bauleiter, soweit
diese Tätigkeit nach jeweiligem Landesrecht über die Grundleistungen
der LPH 8 hinausgeht.

LPH 9 (optional): Überwachung der Mangelbeseitigung innerhalb der
Verjährungsfrist; Erstellen einer Gebäudebestandsdokumentation.

Planungsleistungen im Sinne von § 55 HOAI 2021 im Leistungsbild
Technische Ausrüstung, jeweils optional in den Leistungsphasen (LPH) 4
bis 9 sowie Besondere Leistungen jeweils optional in den LPH 5, 8 und
9:

LPH 5 (optional): Anfertigen von Plänen für Anschlüsse von
beigestellten Betriebsmitteln und Maschinen (Maschinenanschlussplanung)
mit besonderen Aufwand (zum Beispiel bei Produktionseinrichtungen);
Anfertigen von allpoligen Stromlaufplänen.

LPH 8 (optional): Fortschreiben der Ausführungspläne (zum Beispiel
Grundrisse, Schnitte, Ansichten) bis zum Bestand; Erstellung
fachübergreifender Betriebsanleitungen (zum Beispiel Betriebshandbuch,
Reparaturhandbuch) oder computeraided Facility Management-Konzepte.

LPH 9 (optional): Überwachung der Mangelbeseitigung innerhalb der
Verjährungsfrist.
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die geplante Vergabe fällt nicht unter die Richtlinie EU 2014/24. Die
Veröffentlichung erfolgt ausschließlich wegen vermuteter
Binnenmarktrelevanz. Gegen diese sind in der Folge keine
Rechtsbehelfe/Beschwerden möglich.

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.5)Angaben zur Verhandlung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 17/08/2022
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme an der beabsichtigten Vergabe
haben, teilen Sie uns dies bitte unter Angabe Ihrer Kontaktdaten bis
zum unter IV.2.2) genannten Schlusstermin mit.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: entfällt
Ort: entfällt
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
02/08/2022

References

5. mailto:beschaffung@wismut.de?subject=TED
6. http://www.wismut.de/
7. http://www.wismut.de/Ausschreibungen
8. http://www.wismut.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau