Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Fürth - Diverse Maschinen und Geräte für besondere Zwecke
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022080509114384503 / 426552-2022
Veröffentlicht :
05.08.2022
Angebotsabgabe bis :
06.09.2022
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
42990000 - Diverse Maschinen und Geräte für besondere Zwecke
DE-Fürth: Diverse Maschinen und Geräte für besondere Zwecke

2022/S 150/2022 426552

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Neue Materialien Fürth GmbH
Postanschrift: Dr.-Mack-Str. 81
Ort: Fürth
NUTS-Code: DE253 Fürth, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 90762
Land: Deutschland
E-Mail: [6]ausschreibung@nmfgmbh.de
Telefon: +49 9117667221
Fax: +49 9117667215
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]www.nmfgmbh.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekVuUrl?z_param=25142
0
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekVuUrl?z_param=25142
0
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Forschungsgesellschaft
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Forschung und Entwicklung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung eines 3D-Druckers
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
42990000 Diverse Maschinen und Geräte für besondere Zwecke
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Zur Herstellung von Kleinserien und Prototypen wird ein 3D-Drucker
benötigt, der handelsübliche Spritzgussgranulate verarbeiten kann. Zu
diesen Spritzgussgranulaten gehören hochgefüllte, faserverstärkte
Thermoplaste, Standard-Spritzguss-granulate sowie CIM- und
MIM-Spritzgussgranulate wie sie im Pulver-Spritzguss eingesetzt werden.
Die ausgeschriebene Anlage soll durch additive Fertigung
thermoplastische Fertigteile sowie Grünlinge aus hochgefüllten Metall-
und Keramik-Compounds herstellen. Die Anlage soll zudem die Option
bieten, einen 3D-Scanner zur Erstellung eines hochaufgelösten digitalen
Zwillings des Druckobjekts in Echtzeit einzusetzen.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE253 Fürth, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

90762 Fürth
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zur Herstellung von Kleinserien und Prototypen wird ein 3D-Drucker
benötigt, der handelsübliche Spritzgussgranulate verarbeiten kann. Zu
diesen Spritzgussgranulaten gehören hochgefüllte, faserverstärkte
Thermoplaste, Standard-Spritzguss-granulate sowie CIM- und
MIM-Spritzgussgranulate wie sie im Pulver-Spritzguss eingesetzt werden.
Die ausgeschriebene Anlage soll durch additive Fertigung
thermoplastische Fertigteile sowie Grünlinge aus hochgefüllten Metall-
und Keramik-Compounds herstellen. Die Anlage soll zudem die Option
bieten, einen 3D-Scanner zur Erstellung eines hochaufgelösten digitalen
Zwillings des Druckobjekts in Echtzeit einzusetzen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 28/09/2022
Ende: 15/12/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Direkter Link zur Eigenerklärung -- siehe Link
[10]https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=2
51420
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Direkter Link zur Eigenerklärung -- siehe Link
[11]https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=2
51420
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Direkter Link zur Eigenerklärung -- siehe Link
[12]https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=2
51420
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Liefer-/Abnahmetermin:

Der späteste Termin für die Werksabnahme der Anlage ist der 15.11.2022

Der späteste Termin für die Lieferung ist der 30.11.2022

Der späteste Termin für die erfolgreiche Abnahme der Anlage beim
Auftraggeber ist der 15.12.2022

Lieferbedingungen und Bestimmungsort:

DDP nach Incoterms 2020 einschließlich Entladen des Transportfahrzeugs
und Verbringen der Anlage zum endgültigen

Bestimmungsort: Neue Materialien Fürth GmbH, Dr.-Mack-Straße 79, 90762
Fürth, Halle 3.

Zahlungsbedingungen:

der Kaufpreis ist in 4 Raten zahlbar:

30% bei Bestellung, innerhalb von 30 Tagen nach Eingang der
Anzahlungsrechnung einschließlich Anzahlungsbürgschaft.

30% bei Versandbereitschaft der Anlage, innerhalb von 30 Tagen nach
Eingang der Zwischenrechnung.

20% nach Anlieferung der Anlage an den o. g. Bestimmungsort, innerhalb
von 30 Tagen nach Eingang der Zwischenrechnung.

20% nach Endabnahme und erfolgreichem Abnahmeversuch laut
Leistungsbeschreibung, innerhalb von 30 Tagen nach Eingang der
Schlussrechnung

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 06/09/2022
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 28/09/2022
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 06/09/2022
Ortszeit: 13:00
Ort:

Geschäftsräume der Neuen Materialien Fürth GmbH

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Regierung von Mittelfranken, Vergabekammer
Nordbayern
Postanschrift: Postfach 606
Ort: Ansbach
Postleitzahl: 91511
Land: Deutschland
E-Mail: [13]vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de
Telefon: +49 981531277
Fax: +49 981531837
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Regierung von Mittelfranken, Vergabekammer
Nordbayern
Postanschrift: Postfach 606
Ort: Ansbach
Postleitzahl: 91511
Land: Deutschland
E-Mail: [14]vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de
Telefon: +49 981531277
Fax: +49 981531837
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Regierung von Mittelfranken, Vergabekammer
Nordbayern
Postanschrift: Postfach 606
Ort: Ansbach
Land: Deutschland
E-Mail: [15]vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de
Telefon: +49 981531277
Fax: +49 981531837
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
01/08/2022

References

6. mailto:ausschreibung@nmfgmbh.de?subject=TED
7. http://www.nmfgmbh.de/
8. https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekVuUrl?z_param=251420
9. https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekVuUrl?z_param=251420
10. https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=251420
11. https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=251420
12. https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=251420
13. mailto:vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de?subject=TED
14. mailto:vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de?subject=TED
15. mailto:vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau