Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Zittau - Installation von Lüftungsanlagen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022080509050883425 / 425516-2022
Veröffentlicht :
05.08.2022
Angebotsabgabe bis :
31.08.2022
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Bauauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
45331210 - Installation von Lüftungsanlagen
DE-Zittau: Installation von Lüftungsanlagen

2022/S 150/2022 425516

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Klinikum Oberlausitzer Bergland gGmbH
Postanschrift: Görlitzer Straße 8
Ort: Zittau
NUTS-Code: DED2D Görlitz
Postleitzahl: 02763
Land: Deutschland
E-Mail: [6]marco.krause@ksg-lz.de
Telefon: +49 3583-886151
Fax: +49 3583-886159
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]www.k-ob.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.evergabe.de/unterlagen/2616971/zustellweg-auswaehlen
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.evergabe.de
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: gemeinnützige GmbH
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 47 Lüftungsinstallation Zentralküche Zittau
Referenznummer der Bekanntmachung: 047/20 ZI GT - LOS47
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45331210 Installation von Lüftungsanlagen
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

EVEKT Eigenversorgung mit Energie für Küche und Technik
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED2D Görlitz
Hauptort der Ausführung:

Zittau, DE
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 St. Zuluftgerät Küche 23.900 m³/h

1 St. Abluftgerät Küche 18.000 m³/h

6 St. Radialventilatoren 2.000 bis 11.000 m³/h

7 St. Küchenlüftungshauben

100 St. Luftdurchlässe

60 St. Brandschutzklappen / Volumenstromregler

30 St. Drosselklappen / Absperrarmaturen

48 St. Schalldämpfer

430 m Luftleitung Stahl verzinkt

1660 m² Luftleitung rechteckig Stahl verzinkt inkl. Formstücken

Isolierung der Luftleitungen
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 90 %
Kostenkriterium - Name: Leistungsfähigkeit / Gewichtung: 7 %
Kostenkriterium - Name: Wartungsvertrag / Gewichtung: 3 %
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 738 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/10/2022
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Pauschalpreisangebot ist unzulässig. Nebenangebote sind nur bei Abgabe
eines Hauptangebotes zulässig. Gleichwertigkeitsnachweise sind mit dem
Angebot vorzulegen.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Auf Verlangen des Auftraggebers sind Angaben und Nachweise vorzulegen:
über die Eintragung in die Handwerksrolle oder das Berufsregister,
bzw. bei Bewerbern aus EU Staaten der Nachweis, dass sie nach den
Rechtsvorschriften ihres Staates zur Erbringung der Leistung berechtigt
sind, darüber, dass keine nachweislich schwere Verfehlung vorliegt.

Die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt - darüber, dass
Steuern und Abgaben sowie Sozialversicherungsbeiträge ordnungsgemäß
entrichtet werden, darüber, dass wir Mitglied einer
Berufsgenossenschaft sind, Eigenerklärung § 19 Abs. 3 des
Mindestlohngesetztes ist mit dem Angebot abzugeben.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Auf Verlangen des Auftraggebers sind Angaben und Nachweise vorzulegen:
ob das Unternehmen zahlungsunfähig ist, über das Vermögen des
Unternehmens ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares Verfahren
beantragt oder eröffnet worden ist, die Eröffnung eines solchen
Verfahrens mangels Masse abgelehnt worden ist, sich das Unternehmen im
Verfahren der Liquidation befindet oder seine Tätigkeit eingestellt
hat, Umsätze der letzten 3 Geschäftsjahre, die Bauleistungen
betreffen, welche mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind und
den Anteil bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten
Leistungen einschließen.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Auf Verlangen des Auftraggebers sind Angaben und Nachweise vorzulegen:
Angaben über die Ausführung vergleichbarer Leistungen in den letzten
3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, Eigenerklärung zur Angabe über
Zahl der in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren
jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräften, gegliedert nach
Lohngruppen mit Extra ausgewiesenem Leistungspersonal, Angabe der
Anzahl der technischen Fachkräfte (Polier/Meister, Facharbeiter,
Vorarbeiter, Maschinisten), über die der Unternehmer für die Erbringung
der Leistung verfügt.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 31/08/2022
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 30/10/2022
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 31/08/2022
Ortszeit: 10:00
Ort:

Klinikum Oberlausitzer Bergland gGmbH
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Bieter oder deren bevollmächtigte Vertreter

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei der
Landesdirektion Sachsen
Postanschrift: Braustraße 2
Ort: Leipzig
Postleitzahl: 04107
Land: Deutschland
E-Mail: [10]wiltrud.kadenbach@lds.sachsen.de
Telefon: +49 341-9773800
Fax: +49 341-9771049
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
01/08/2022

References

6. mailto:marco.krause@ksg-lz.de?subject=TED
7. http://www.k-ob.de/
8. https://www.evergabe.de/unterlagen/2616971/zustellweg-auswaehlen
9. https://www.evergabe.de/
10. mailto:wiltrud.kadenbach@lds.sachsen.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau