Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Krefeld - Überlassung von Personal einschließlich Zeitarbeitskräfte
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021091409085409496 / 463740-2021
Veröffentlicht :
14.09.2021
Dokumententyp : Vorinformation
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Unbestimmt
Produkt-Codes :
79620000 - Überlassung von Personal einschließlich Zeitarbeitskräfte
DE-Krefeld: Überlassung von Personal einschließlich Zeitarbeitskräfte

2021/S 178/2021 463740

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient der Verkürzung der Frist für den Eingang der
Angebote

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung
Rheinland
Postanschrift: Hansastraße 2
Ort: Krefeld
NUTS-Code: DEA1F Wesel
Postleitzahl: 47799
Land: Deutschland
E-Mail: [6]FU-RHL-NL-KR-Vergabeservice@autobahn.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]www.Autobahn.de
Adresse des Beschafferprofils: [8]www.Autobahn.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYYVDE8G
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Die Autobahn GmbH des Bundes
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Planung, Bau, Erhaltung und Betrieb von
Bundesautobahnen

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Arbeitnehmerüberlassung Winterdienst
Referenznummer der Bekanntmachung: 47-10028325-21 (2021-121)
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79620000 Überlassung von Personal einschließlich Zeitarbeitskräfte
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Arbeitnehmerüberlassung im Bereich der Niederlassung Rheinland für

Arbeiten im Straßenbetriebsdienst einschl. Winterdienst 2021/2022
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA14 Krefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Die Autobahn GmbH des Bundes Autobahnmeisterei Ratingen Brachter Str.
45a 40882 Ratingen, Die Autobahn GmbH des Bundes Autobahnmeisterei
Duisburg Carl-Benz-Straße 11-15 47058 Duisburg, Autobahn GmbH des
Bundes Niederlassung Rheinland, Autobahnmeisterei Mönchengladbach
Waldniehler Straße 600 41068 Mönchengladbach, Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung Rheinland, Autobahnmeisterei Köln Dürener Straße 466
50858 Köln, Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland,
Autobahnmeisterei Leverkusen Bonner Straße 71 51379 Leverkusen,
Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland, Autobahnmeisterei
Remscheid Talsperre 23 42859 Remscheid, Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung Rheinland, Autobahnmeisterei Bonn Euskirchener Straße 1-5
53347 Alfter-Oedekoven, Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung
Rheinland, Autobahnmeisterei Düren Nordstraße 149 52353 Düren
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Arbeitnehmerüberlassung im Bereich der Niederlassung Rheinland für

Arbeiten im Straßenbetriebsdienst einschl. Winterdienst 2021/2022
II.2.5)Zuschlagskriterien
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/11/2021
Ende: 31/03/2022
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
II.2.11)Angaben zu Optionen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der
Auftragsbekanntmachung:
09/09/2021

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Bedingung an die Auftragsausführung:

Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und
Zuverlässigkeit auf Verlangen folgende Angaben vorzulegen.

Verleiherlaubnis gemäß §1 Arbeitnehmerüberlassungsgesetz. Der Verleiher
verpflichtet sich, den Entleiher über einen Wegfall der Erlaubnis
unverzüglich zu unterrichten.

Nachweis über die persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers:

Angabe über Ausschlussgründe gemäß § 42 VgV bzw. § 31 UVgO in
Verbindung mit § 123 und § 124 GWB

Angaben zur Zahlung von Steuern, Abgaben und Beiträgen zur gesetzlichen
Sozialversicherung

Angabe zu Insolvenzverfahren und Liquidation

Eintragung in das Berufsregister Ihres Sitzes oder Wohnsitzes

Näheres siehe Vergabeunterlagen - Eigenerklärung zur Eignung.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Nachweis der Eignung durch Angabe:

- des Umsatzes des Unternehmens jeweils bezogen auf die letzten drei
abgeschlossenen Geschäftsjahre, soweit es Leistungen betrifft, die mit
der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind unter Einschluss des
Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Aufträgen

- Versicherungsnachweis einer Berufs- oder
Betriebshaftpflichtversicherung bzw. eine Eigenerklärung zur
Bereitschaft des Abschlusses einer solchen Versicherung bei
Auftragsvergabe

Näheres siehe Vergabeunterlagen.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

- drei Referenzen zu Leistungen, die mit der ausgeschriebenen Leistung
vergleichbar sind

- Angabe der Zahl der in den letzten drei abgeschlossenen
Geschäftsjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte,
gegliedert nach Lohngruppen mit gesondert ausgewiesenem technischen
Leitungspersonal

Näheres siehe Vergabeunterlagen.

Qualifikation, Fertigkeiten und Kenntnisse der angebotenen Personen:

- abgeschlossene Berufsausbildung (Straßenwärter oder artverwandter
Beruf:

Maurer, Garten-Landschaftsbauer, Straßenbauer)

- Führerschein Klasse CE

- Eignung zur Tätigkeit im Verkehrsraum

- Schicht- und Nachtdiensttauglichkeit

- Leistung von Rufbereitschaft nach Plan

- Leistung von Überstunden sowie Wochenend- und Feiertagsarbeit

- technisches Verständnis

- Teamfähigkeit

- Flexibilität

Bei ausländischen Bietern wird ein gleichwertiger
Qualifikationsnachweis verlangt.

Erfahrung im Bereich der Grün-&Gehölzpflege, sowie Qualifikation zum
Führen von

Motorkettensägen.

Die auftragsspezifischen Nachweise sind auf Verlangen der Vergabestelle
einzureichen.

Sonstiger Nachweis:

Weitere unabdingbare Voraussetzung für den Einsatz des/der
Arbeitnehmer/s beim Entleiher ist, dass für ihn gültige Bescheinigungen
der Arbeitsmedizinischen Untersuchung G20 und G25 vorhanden sind, diese
sind dem Entleiher vor Arbeitsaufnahme des/der Arbeitnehmer/s
vorzulegen.

Überlässt der Verleiher Arbeitskräfte, die für ihre Tätigkeit eine
Arbeitsgenehmigung benötigen, so ist er verpflichtet, die
erforderlichen Genehmigungen jeweils vorzulegen. Zudem hat der
Verleiher zu gewährleisten, dass die überlassenen Arbeitskräfte über
ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen.
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft haften im Rahmen der vertraglichen
Ausführung gesamtschuldnerisch

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren:

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXPNYYVDE8G
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Bundes
Postanschrift: Villemombler Straße 76
Ort: Bonn
Postleitzahl: 53123
Land: Deutschland
E-Mail: [10]vk@bundeskartellamt.bund.de
Telefon: +49 2289499-0
Fax: +49 2289499-163
Internet-Adresse: [11]www.bundeskartellamt.de
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Der Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens vor der
Vergabekammer ist unzulässig, soweit:

1. der Antragsteller den gerügten Verstoß gegen Vergabevorschriften im
Vergabeverfahren erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb
von zehn Kalendertagen nach Absendung der Information per Fax oder auf
elektronischem Wege bzw. 15 Kalendertagen nach einer Versendung mit
anderen Kommunikationsmitteln gerügt hat,

2. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung
erkennbar sind, nicht spätestens bis Ablauf der in der Bekanntmachung
benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem
Auftraggeber gerügt werden,

3. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den
Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der
in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur
Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4. mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des
Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

Dies gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des
Vertrages nach § 135 Abs. 1 Nr. 2 GWB. § 134 Abs. 1 Satz 2 GWB bleibt
unberührt.
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/09/2021

References

6. mailto:FU-RHL-NL-KR-Vergabeservice@autobahn.de?subject=TED
7. http://www.Autobahn.de/
8. http://www.Autobahn.de/
9. https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYYVDE8G
10. mailto:vk@bundeskartellamt.bund.de?subject=TED
11. http://www.bundeskartellamt.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau