Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Senftenberg - Mobile, modulare Containergebäude
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021091409044608824 / 463077-2021
Veröffentlicht :
14.09.2021
Angebotsabgabe bis :
12.10.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
44211100 - Mobile, modulare Containergebäude
DE-Senftenberg: Mobile, modulare Containergebäude

2021/S 178/2021 463077

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Landkreis Oberspreewald-Lausitz
Postanschrift: Dubinaweg 1
Ort: Senftenberg
NUTS-Code: DE40B Oberspreewald-Lausitz
Postleitzahl: 01968
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Zentrale Vergabestelle
E-Mail: [6]vergabestelle@osl-online.de
Telefon: +49 3573/870-1063
Fax: +49 3573/870-1066
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]https://www.osl-online.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXS0YH2
YYHD/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXS0YH2
YYHD
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Neubau Raumcontaineranlage Gymnasium Senftenberg - Los 1
Raumcontaineranlage
Referenznummer der Bekanntmachung: 1-65-249/2021
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
44211100 Mobile, modulare Containergebäude
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Neubau Raumcontaineranlage Gymnasium Senftenberg
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE40B Oberspreewald-Lausitz
Hauptort der Ausführung:

Friedrich-Engels-Gymnasium Senftenberg Fischreiherstraße 14 01968
Senftenberg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 1 - Raumcontaineranlage

- zweigeschossige Raumcontaineranlage bestehend aus:

EG:

4 Stück Modul 6,00 x 3,00 m

17 Stück Module (davon 1 mit zusätzlicher

Trennwand Raum 009.1/009.2) 6,00 x 2,50 m

2 Stück Damen-Herren-WC-Modul 6,00 x 3,00 m

1 Stück Behindertengerechtes WC-Modul 6,00 x 3,00 m

4 Stück Flur-Module 5,00 x 2,50 m

2 Stück Flur-Modul 6,00 x 2,50 m

1 Stück Treppenhausmodule (EG u. OG 6,00 x 3,00 m

gesamt 31 Stück Containermodule

OG:

4 Stück Modul (davon 1 mit zusätzlicher Trennwand 6,00 x 3,00 m

17 Stück Module 6,00 x 2,50 m

3 Stück Damen-Herren-WC-Modul 6,00 x 3,00 m

4 Stück Flur-Module 5,00 x 2,50 m

2 Stück Flur-Modul 6,00 x 2,50 m

1 Stück Treppenhausmodule 6,00 x 3,00 m

gesamt 31 Stück Containermodule

- Nutzungsart: Schule;

- eingeschossige Bauweise;

- Standzeit/Miete 48 Monate;

- Brandschutz:

Feuerwiderstandsdauer der tragenden Bauteile sowie Decken >= 30
Minuten, belegt durch Prüfbericht des Standsicherheitsnachweises und
der Feuerwiderstandsdauer durch einen zugelassenen Prüfingenieur;

Die raumabschließenden Wände und die Decke über EG, die
Treppenraumwände und die Trennwände der notwendigen Flure sind in
feuerhemmender Qualität (F30) auszuführen.

Der rechnerische Nachweis bzw. eine allgemeine Bauartgenehmigung oder
eine vorhabenbezogene Bauartengenehmigung (§16a (2) Nr. 1/2 BbgBO) ist
dem Angebot beizulegen.

- Wärmeschutz: nach Gebäudeenergiegesetz (GEG) 2020 für eine
Aufstelldauer von >= 5 Jahren;

- Schallschutz: Schalldämm-Werte in Anlehnung an DIN 4109:

Zwischen den Räumen: 51 dB

Zwischen 2 Geschossen: 50 dB

Fenster: 33 dB

- Gründung mittels Gründungsplatten (Leistungsumfang
Containerlieferant);

- Elektroinstallation in der Containeranlage einschl. Werkplanung;

- IT-Verkabelung in der Containeranlage einschl. Werkplanung;

- Fluchtwegbeleuchtung;

- Funkvernetzte Brandwarnmelder, Hausalarmanlage;

- Versicherungsschutz.

Nach Abschluss der Einrichtungsarbeiten beträgt die Laufzeit für die
Miete der Containeranlage 48 Monate.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 10/01/2022
Ende: 20/05/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Einzureichende Unterlagen:

- Angabe der Handelsregisternummer und des zuständigen
Registergerichtes (mit dem Angebot vorzulegen): - bei Einzelunternehmen
Einreichung der Gewerbeanmeldung, Handwerkskarte, o.ä.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Einzureichende Unterlagen:

- aktuell gültige Unbedenklichkeitsbescheinigung der
Berufsgenossenschaft des zuständigen Versicherungsträgers mit Angabe
der Lohnsummen (mit dem Angebot mittels Dritterklärung vorzulegen)

- aktuell gültige Unbedenklichkeitsbescheinigung der
Sozialversicherungen (mit dem Angebot mittels Dritterklärung
vorzulegen): - mind. von der Mehrzahl der Beschäftigten

- Erklärung über Insolvenzverfahren (mit dem Angebot mittels
Eigenerklärung vorzulegen)

- Erklärung über Liquidation (mit dem Angebot mittels Eigenerklärung
vorzulegen)

- Nachweis der Betriebshaftpflichtversicherung (mit dem Angebot mittels
Dritterklärung vorzulegen): - mindestens über Deckungssumme und
Vertragslaufzeit

- Umsatz der letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre (mit dem
Angebot mittels Eigenerklärung vorzulegen): - über vergleichbare
Leistungen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Einzureichende Unterlagen:

- Angabe von mind. drei Referenzen/vergleichbaren Leistungen (mit dem
Angebot mittels Eigenerklärung vorzulegen): - innerhalb der letzten 5
Jahre

- mit den im Formblatt "Eigenerklärung zur Eignung" genannten Angaben
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Einzureichende Unterlagen:

- Auszug aus dem Gewerbezentralregister (mit dem Angebot mittels
Dritterklärung vorzulegen): - nur wenn vorhanden - nicht älter als ein
halbes Jahr

- Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes bzw. Bescheinigung in
Steuersachen (mit dem Angebot mittels Dritterklärung vorzulegen): -
nicht älter als ein Jahr

- insofern das zuständige Finanzamt eine entsprechende Bescheinigung
ausstellt

- Vereinbarung zur Anerkennung der Mindestanforderungen nach dem
Brandenburgischen Vergabegesetz (mit dem Angebot mittels Eigenerklärung
vorzulegen)

Des Weiteren:

-Prospektmaterial

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 12/10/2021
Ortszeit: 09:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 09/12/2021
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 12/10/2021
Ortszeit: 09:00
Ort:

Landratsamt Senftenberg, Haus 1, Dubinaweg 1, 01968 Senftenberg
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Bieter sind zur Öffnung nicht zugelassen.

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die Beilegung der "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" oder der Verweis
auf diese, führt nicht zur Änderung der Vergabeunterlagen. Es gelten
allein die Vertragsbedingungen des Auftraggebers.

Bekanntmachungs-ID: CXS0YH2YYHD
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Brandenburg beim
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie
Postanschrift: Heinrich-Mann-Allee 107
Ort: Potsdam
Postleitzahl: 14473
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/09/2021

References

6. mailto:vergabestelle@osl-online.de?subject=TED
7. https://www.osl-online.de/
8. https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXS0YH2YYHD/documents
9. https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXS0YH2YYHD

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau