Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Wangerland - Bauarbeiten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021091309024305976 / 460262-2021
Veröffentlicht :
13.09.2021
Angebotsabgabe bis :
12.10.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Bauauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
45000000 - Bauarbeiten
45421100 - Einbau von Türen und Fenstern sowie Zubehör
DE-Wangerland: Bauarbeiten

2021/S 177/2021 460262

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Wangerland Touristik GmbH
Postanschrift: Zum Hafen 3
Ort: Wangerland
NUTS-Code: DE94A Friesland (DE)
Postleitzahl: 26434
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Wangerland Touristik GmbH, Herr Ewen
E-Mail: [6]ralf.ewen@wangerland.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]www.wangerland.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y5PREDE/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y5PREDE
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Touristik

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Thalassozentrum Horumersiel - Fenster und Türen
Referenznummer der Bekanntmachung: 11856-2021-021
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45000000 Bauarbeiten
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

In Horumersiel wird das ehemalige Kurmittelhaus in ein Thalasso-Zentrum
umgewandelt.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 174 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45421100 Einbau von Türen und Fenstern sowie Zubehör
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE94A Friesland (DE)
Hauptort der Ausführung:

Wangerland-Horumersiel Zum Hafen 3 26434 Wangerland
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Leistungen umfassen Lieferung und Einbau von Außentüren und
Fenstern im Bestands- und Neubaubereich Thalassozentrum Wangerland.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/12/2021
Ende: 24/12/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

- Nachweis über die Eintragung des Sitzes oder Wohnsitzes in das
Berufs- oder Handelsregister oder in die Handwerksrolle bzw. eine
gleichwertige Bescheinigung des Herkunftlandes.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

- Bescheinigung über den Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung
oder Erklärung der Versicherung, dass im Auftragsfalle eine
Berufshaftpflichtversicherung mit der Mindestdeckungssumme
abgeschlossen wird.

- Eine Erklärung über den Umsatz des Unternehmens in den letzten drei
abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit er Bauleistungen und andere
Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar
sind unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen
ausgeführten Leistungen.

- Angabe, ob ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetztlich
geregeltes Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt worden ist
oder ein Antrag mangels Masse abgelehnt wurde oder ein Insolvenzplan
rechtskräftigt bestätigt wurde und Angabe, ob sich das Unternehmen in
Liquidation befindet.

- Angabe, dass nachweislich keine Ausschlussgründe gemäß § 6e EU VOB/A
vorliegen, die die Zuverlässigkeit als Bewerber/Bierer in Frage
stellen.

- Unbedenklichkeitsbescheinigung der tariflichen Sozialkasse (soweit
beitragspflichtig).

- Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes bzw. Bescheinigung in
Steuersachen.

- Freistellungsbescheinigung nach § 48b EstG.

- Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

- Nachweis, dass im Auftragsfall durch eine Haftpflichtversicherung
eine Deckungssumme für Personenschäden in Höhe von 3,0 Mio. EUR und für
sonstige Schäden (Sach- und Vermögensschäden) in Höhe von 1,5 Mio. EUR
gegeben ist. Es ist der Nachweis zu erbringen, dass die Maximierung der
Ersatzleistungen mind. das Zweifache der Versicherungssumme pro Jahr
beträgt. Bei Bewerbergemeinschaften für jedes Mitglied getrennt.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

- Angabe über die Ausführung von Leistungen in den letzten bis zu fünf
abgeschlossenen Kalenderjahren, die mit der zu vergebenen Leistung
vergleichbar sind.

- Angabe über die Zahl der in den letzten drei abgeschlossenen
Kalenderjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte,
gegliedert nach Lohngruppen mit extra ausgewiesenem Leitungspersonal.

- Angabe, welche Teile des Auftrags der Unternehmer unter Umständen als
Unteraufträge zu vergeben beabsichtigt.
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

- Für alle Bieter ist folgende Erklärung abzugeben: Erklärung gemäß § 4
Abs. 1 NTVergG.

- Die Regelungen zur Tariftreue (NTVergG) werden Vertragsbestandteil
und gelten entsprechend für sämtliche Unterbeauftragungen. Von den
Unterauftragnehmern ist vor Auftragserteilung die Erklärung nach § 4
Abs. 1 NTVergG anzuverlangen und dem AG vorzulegen.

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 12/10/2021
Ortszeit: 11:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 11/12/2021
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 12/10/2021
Ortszeit: 11:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

- Anfragen zum Verfahren nur über die oben genannte Plattform (siehe
auch Punkt I.3).

- Das Angebot ist elektronisch über die oben genannte Vergabeplattform
(siehe auch Punkt I.3) in Textform gemäß § 126b BGB einzureichen.

- WICHTIGER HINWEIS: Das Angebot ist ausschließlich über die
entsprechende Funktion der Vergabeplattform einzureichen. Hierzu ist
ausreichend Zeit einzuplanen. Bitte senden Sie Ihr Angebot keinesfalls
in Papierform, per E-Mail oder über die Kommunikationsfunktion der
Vergabeplattform. Berücksichtigen Sie ggf. die Größenbegrenzungen der
Vergabeplattform bezüglich der einzelnen Dateien sowie des gesamten
Angebots. Sollten Probleme beim Hochladen der Angebotsunterlagen
auftreten, wenden Sie sich bitte umgehend an den Betreiber der
Vergabeplattform, protokollieren Sie dies und informieren Sie
zusätzlich die Vergabestelle.

Bekanntmachungs-ID: CXP4Y5PREDE
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Niedersachsen beim Nds.
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
Postanschrift: Auf der Hude 2
Ort: Lüneburg
Postleitzahl: 21339
Land: Deutschland
E-Mail: [10]vergabekammer@mw.niedersachsen.de
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Die Fristen des § 160 Abs. 3 Ziffer 1-4 GWB sind zu beachten. Danach
ist ein Nachprüfungsverfahren

unzulässig, soweit:

1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen
Vergabevorschriften vor Einreichen des

Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht
innerhalb einer Frist von zehn

Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2
bleibt unberührt,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung
erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der
Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe
gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den
Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der
Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber
gerügt werden,

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des
Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Wangerland Touristik GmbH
Postanschrift: Zum Hafen 3
Ort: Wangerland
Postleitzahl: 26434
Land: Deutschland
Internet-Adresse: [11]www.wangerland.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
08/09/2021

References

6. mailto:ralf.ewen@wangerland.de?subject=TED
7. http://www.wangerland.de/
8. https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y5PREDE/documents
9. https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y5PREDE
10. mailto:vergabekammer@mw.niedersachsen.de?subject=TED
11. http://www.wangerland.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau