Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bad Belzig - Drucksachen und zugehörige Erzeugnisse
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021022209055989792 / 89600-2021
Veröffentlicht :
22.02.2021
Angebotsabgabe bis :
22.03.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
22000000 - Drucksachen und zugehörige Erzeugnisse
22100000 - Gedruckte Bücher, Broschüren und Faltblätter
22110000 - Gedruckte Bücher
22111000 - Schulbücher
DE-Bad Belzig: Drucksachen und zugehörige Erzeugnisse

2021/S 36/2021 89600

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Landkreis Potsdam-Mittelmark
Postanschrift: Niemöllerstraße 1
Ort: Bad Belzig
NUTS-Code: DE40E Potsdam-Mittelmark
Postleitzahl: 14806
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Vergabestelle
E-Mail: [6]beschaffungsstelle@potsdam-mittelmark.de
Fax: +49 3384191301
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]http://www.potsdam-mittelmark.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9Y4B
RMVB/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9Y4B
RMVB
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung von Schulbüchern für die sich in Trägerschaft des Landkreises
Potsdam-Mittelmark befindlichen Förderschulen, Gymnasien, Gesamtschulen
und Oberstufenzentren
Referenznummer der Bekanntmachung: 18-2021 EU Los 1-4
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
22000000 Drucksachen und zugehörige Erzeugnisse
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Lieferung von Schulbüchern für die sich in Trägerschaft des Landkreises
Potsdam-Mittelmark befindlichen Förderschulen in Werder und
Kleinmachnow; Gymnasien in Bad Belzig, Kleinmachnow, Michendorf,
Stahnsdorf und Teltow; Gesamtschule Teltow sowie Oberstufenzentren
Werder, Groß Kreutz, Kleinmachnow und Teltow für das Schuljahr
2021/2022.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 252 056.07 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 1
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung von Schulbüchern
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
22100000 Gedruckte Bücher, Broschüren und Faltblätter
22110000 Gedruckte Bücher
22111000 Schulbücher
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE40E Potsdam-Mittelmark
Hauptort der Ausführung:

Wolkenberg Gymnasium Am Wolkenberg 14, 14452 Michendorf,

Fläming Gymnasium Ernst-Thälmann-Str. 2, 14806 Bad Belzig,

Schule Am Plessower See mit dem sonderpädagogischen Schwerpunkt
Lernen Kemnitzer Chaussee 75, 14542 Werder/Havel
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung von Schulbüchern für die Gymnasien in Michendorf und Bad
Belzig sowie die Förderschule in Werder.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 02/08/2021
Ende: 16/10/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung von Schulbüchern
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
22100000 Gedruckte Bücher, Broschüren und Faltblätter
22110000 Gedruckte Bücher
22111000 Schulbücher
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE40E Potsdam-Mittelmark
Hauptort der Ausführung:

Vicco-von-Bülow-Gymnasium Heinrich-Zille-Str. 30, 14532 Stahnsdorf,

Immanuel-Kant-Gymnasium L.-Herrmann-Str. 4, 14513 Teltow
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung von Schulbüchern für die Gymnasien in Stahnsdorf und Teltow.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 02/08/2021
Ende: 16/10/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung von Schulbüchern
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
22100000 Gedruckte Bücher, Broschüren und Faltblätter
22110000 Gedruckte Bücher
22111000 Schulbücher
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE40E Potsdam-Mittelmark
Hauptort der Ausführung:

Weinberg-Gymnasium Am Weinberg 20, 14532 Kleinmachnow,

Gesamtschule Teltow A.-Wiesbach-Str. 4, 14513 Teltow,

Schule am Schleusenweg mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt
Lernen Schleusenweg 84, 14532 Kleinmachnow
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung von Schulbüchern für das Gymnasium in Kleinmachnow, die
Gesamtschule in Teltow und die Förderschule in Kleinmachnow.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 02/08/2021
Ende: 16/10/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung von Schulbüchern
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
22100000 Gedruckte Bücher, Broschüren und Faltblätter
22110000 Gedruckte Bücher
22111000 Schulbücher
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE40E Potsdam-Mittelmark
Hauptort der Ausführung:

OSZ Technik Teltow Potsdamer Str. 4, 14513 Teltow,

OSZ Technik Teltow Stahnsdorfer Damm 1, 14532 Kleinmachnow,

OSZ Werder ST Werder Altenkirch-Weg 6-8, 14541 Werder/Havel,

OSZ Werder ST Groß Kreutz, Am Gutshof 7, 14550 Groß Kreutz / Havel
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung von Schulbüchern für die Oberstufenzentren in Teltow,
Kleinmachnow, Werder/Havel und Groß Kreutz/Havel.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 02/08/2021
Ende: 16/10/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Mit dem Angebot sind vorzulegen:

Eigenerklärung Ausschlussgründe (Formular 4.1 EU),

Der Nachweis, dass der Bieter im Berufs- oder Handelsregister nach
den Rechtsvorschriften des Landes in dem der Bieter seinen Sitz hat,
eingetragen ist oder der Nachweis auf andere Weise über die erlaubte
Berufsausübung.

Im Falle von Bietergemeinschaften oder dem Einsatz von
Unterauftragnehmern hat jeder Beteiligte die geforderten
Eignungsnachweise zu erbringen.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Mit dem Angebot sind vorzulegen:

Erklärung des Bieters über die Mitgliedschaft in einer
Berufsgenossenschaft (Formular 3.3 EU),

Erklärung des Bieters über das Bestehen einer Haftpflichtversicherung
(Formular 3.3 EU).

Im Falle von Bietergemeinschaften oder dem Einsatz von
Unterauftragnehmern hat jeder Beteiligte die geforderten
Eignungsnachweise zu erbringen.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Mit dem Angebot sind vorzulegen:

Benennung mindestens einer Referenz die mit der zu vergebenen
Leistung vergleichbar ist, mit Angabe des Wertes, des Zeitraums der
Leistungserbringung und des Auftraggebers (Formular Erklärung zu
Referenzleistungen),

Angabe, welche Teile des Auftrags das Unternehmen unter Umständen als
Unteraufträge zu vergeben beabsichtigt.

Im Falle von Bietergemeinschaften oder dem Einsatz von
Unterauftragnehmern hat jeder Beteiligte die geforderten
Eignungsnachweise zu erbringen.
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Mindestentgeltanforderungen nach dem Brandenburgischen Vergabegesetz

Vereinbarung zur Einhaltung der Mindestanforderungen nach dem
Brandenburgischen Vergabegesetz (Formular 5.3 EU),

ggf. Vereinbarung zwischen dem
Bieter/Auftragnehmer/Nachunternehmer/Verleiher von Arbeitskräften und
(ggf. weiteren) Nachunternehmern oder Verleiher zur Einhaltung der
Mindestanforderungen nach dem Brandenburgischen Vergabegesetz (Formular
5.4 EU).

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 22/03/2021
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 04/05/2021
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 22/03/2021
Ortszeit: 10:00
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Bieter und deren Bevollmächtigte sind bei der Angebotsöffnung nicht
zugelassen.

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die Angebote müssen vollständig sein und alle geforderten Angaben,
Nachweise und Erklärungen enthalten. Unvollständig eingereichte
Angebotsunterlagen werden von der Wertung ausgeschlossen. Eine
Nachforderung von Unterlagen erfolgt gemäß § 56 Abs. 2 Satz 2 VgV
nicht.

Vergabeunterlagen werden ausschließlich auf der elektronischen
Vergabeplattform ([10]http://www.vergabemarktplatz.brandenburg.de)
bereitgestellt. Die Verfahrenskommunikation wird ebenfalls
ausschließlich elektronisch über den Kommunikationsbereich des
Vergabemarktplatzes Brandenburg abgewickelt. Fragen sind ausschließlich
hierüber an die Vergabestelle zu richten. Ggf. erforderliche
Nachsendungen und Änderungen werden ebenfalls in diesem Portal in
elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Eine Registrierung auf der
Vergabeplattform ist freiwillig. Beim Unterlassen der freiwilligen
Registrierung trägt das Unternehmen das Risiko, einen Teilnahmeantrag,
eine Interessenbestätigung oder ein Angebot auf der Grundlage
veralteter Vergabeunterlagen erstellt zu haben und daher im weiteren
Verlauf vom Verfahren ausgeschlossen zu werden.

Bekanntmachungs-ID: CXP9Y4BRMVB.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Brandenburg beim
Ministerium für Wirtschaft und Energie
Postanschrift: Heinrich-Mann-Allee 107
Ort: Potsdam
Postleitzahl: 14473
Land: Deutschland
Telefon: +49 331/8661652
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

§ 134 (2) GWB findet Anwendung:

15 Kalendertage nach Absendung der Vorabinformation an unterlegene
Bewerber ist der Vertragsschluss möglich. Wird die Vorabinformation
nach § 134 (2) GWB per Fax oder auf elektronischem Wege versendet,
verkürzt sich diese Frist auf 10 Kalendertage. Sie beginnt am Tag nach
der Absendung der Information durch den Auftraggeber.

§ 160 GWB findet Anwendung. Die Vorschrift lautet auszugsweise:

(1) Die Vergabekammer leitet ein Nachprüfungsverfahren nur auf Antrag
ein.

(3) Der Antrag ist unzulässig, soweit:

1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen
Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und
gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10
Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 (2) bleibt
unberührt,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung
erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der
Bekanntmachung genannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe
gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden;

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den
Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der
Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber
gerügt werden;

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des
Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/02/2021

References

6. mailto:beschaffungsstelle@potsdam-mittelmark.de?subject=TED
7. http://www.potsdam-mittelmark.de/
8. https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9Y4BRMVB/documents
9. https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9Y4BRMVB
10. http://www.vergabemarktplatz.brandenburg.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau