Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Greifswald - Tanklöschfahrzeuge
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021021909083985079 / 84953-2021
Veröffentlicht :
19.02.2021
Angebotsabgabe bis :
17.03.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Verschiedene Zuschlagskriterien
Produkt-Codes :
34144212 - Tanklöschfahrzeuge
35111000 - Brandbekämpfungsausrüstung
DE-Greifswald: Tanklöschfahrzeuge

2021/S 35/2021 84953

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Universitäts- und Hansestadt Greifswald, Der
Oberbürgermeister
Postanschrift: Markt
Ort: Greifswald
NUTS-Code: DE80N Vorpommern-Greifswald
Postleitzahl: 17489
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Haupt- und Personalamt, Organisationsabteilung
E-Mail: [6]vergabestelle-vol@greifswald.de
Telefon: +49 38348536-1123
Fax: +49 38348536-1122
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]www.greifswald.de
Adresse des Beschafferprofils:
[8]https://www.greifswald.de/de/verwaltung-politik/ausschreibungen/lief
er-und-dienstleistungen/
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[9]https://portal.evergabemv.de/E92199435
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung eines Tanklöschfahrzeuges 4000
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
34144212 Tanklöschfahrzeuge
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Lieferung eines Tanklöschfahrzeuges 4000 in 2 Losen.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung eines Tanklöschfahrzeuges 4000 Fahrgestell und Aufbau
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34144212 Tanklöschfahrzeuge
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE80N Vorpommern-Greifswald
Hauptort der Ausführung:

Universitäts- und Hansestadt Greifswald Amt für Bürgerservice und
Brandschutz Abteilung Brandschutz

Wolgaster Straße 63b

17489 Greifswald
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung eines fabrikneuen Feuerwehrfahrzeuges mit
feuerwehrtechnischem Aufbau als Tanklöschfahrzeug 4000 mit
Gruppenkabine und Verlastung der geforderten Beladung aus Los 2.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/06/2021
Ende: 30/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionale Angebote sind ausschließlich für die im Leistungsverzeichnis
blau gekennzeichneten optionalen Positionen möglich.
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung eines Tanklöschfahrzeuges 4000 Beladung
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
35111000 Brandbekämpfungsausrüstung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE80N Vorpommern-Greifswald
Hauptort der Ausführung:

Universitäts- und Hansestadt Greifswald Amt für Bürgerservice und
Brandschutz Abteilung Brandschutz

Wolgaster Straße 63b

17489 Greifswald
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung der feuerwehrtechnischen Beladung für ein TLF 4000, bestehend
aus Beladung nach DIN 14530-21 und Zusatzbeladung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/06/2021
Ende: 30/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionale Angebote sind ausschließlich für die im Leistungsverzeichnis
blau gekennzeichneten optionalen Positionen möglich.
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Eigenerklärungen im Angebotsschreiben durch Unterschrift ,

Formular 124 LD Eigenerklärungen zur Eignung (Kommt das Angebot in
die engere Wahl, wird der Bieter zur Bestätigung der Erklärungen durch
die Vorlage entsprechender Nachweise aufgefordert.),

Formblatt Weitere Eigenerklärungen zur Eignung des Bieters.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Formular 124 LD Eigenerklärungen zur Eignung (Kommt das Angebot in
die engere Wahl, wird der Bieter zur Bestätigung der Erklärungen durch
die Vorlage entsprechender Nachweise aufgefordert.),

Formblatt Weitere Eigenerklärungen zur Eignung des Bieters,

soweit zutreffend: Formblätter für Erklärung
Bieter-/Arbeitsgemeinschaft, Inanspruchnahme anderer Unternehmen.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Formular 124 LD Eigenerklärungen zur Eignung (Kommt das Angebot in
die engere Wahl, wird der Bieter zur Bestätigung der Erklärungen durch
die Vorlage entsprechender Nachweise aufgefordert.),

Formblatt Weitere Eigenerklärungen zur Eignung des Bieters,

soweit zutreffend: Formblätter für Erklärung
Bieter-/Arbeitsgemeinschaft, Inanspruchnahme anderer Unternehmen
weitere Eignungs- bzw. sonstige Nachweise sowie Technische
Informationen:

Zum Los 1:

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 (Qualitätsmanagementsystem) oder
gleichwertiges Zertifikat,

Konfiguration Fahrgestell,

Datenblatt Motor,

Datenblatt Anhängerkupplung,

Beschreibung Kabine,

Eigenerklärung DIN EN 1846 Teil 1 - 3 gem. Pos. 1.4 LV Los 1,

Eigenerklärung E DIN 14502 Teil 2 gem. Pos. 1.5 LV Los 1,

Eigenerklärung DIN 14502 Teil 3 gem. Pos. 1.5 LV Los 1,

Eigenerklärung DIN 14530 Teil 21 gem. Pos. 1.6 LV Los 1,

Eigenerklärung Aufbaurichtlinien gem. Pos. 1.7 LV Los 1,

Beschreibung Mannschaftskabine gem. Pos. 11.1 und 18.1 LV Los 1,

Beschreibung PA-Lagerungen gem. Pos. 18.23 LV Los 1,

Beschreibung Aufbau gem. Pos. 19.1 LV Los 1,

Zeichnung Aufbau gem. Pos. 19.1 LV Los 1,

vollständige Konfiguration des angebotenen Fahrzeugs mit Aufbau gem.
Pos. 19.1 LV Los 1,

Datenblatt Heckwarneinrichtung gem. Pos. 21.8 LV Los 1,

Datenblatt FPN mit Pumpenleistungskennlinie gem. Pos. 27.1 LV Los 1,

Abbildung Pumpenbedienfeld gem. Pos. 27.13 LV Los 1,

Beschreibung PVM gem. Pos. 30.1 LV Los 1,

Beschreibung DZA gem. Pos. 30.2 LV Los 1 (Alternativposition),

Beschreibung Dachwerfer gem. Pos. 31.10 LV Los 1,

Beschreibung Service und Kundendienst für Fahrgestell und Aufbau gem.
Pos. 37 LV Los 1 - Zeichnung mit Beladungsentwurf im A3-Format gem.
Pos. 32.2 LV Los 1.

Zum Los 2:

Zertifikate Vollschutzanzug gem. Pos. 1.11 LV Los 2.

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 17/03/2021
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 11/06/2021
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 17/03/2021
Ortszeit: 10:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Zahlungsbedingungen gem. § 17 VOL/B:

In Bezug auf das Los 1, Lieferung eines fabrikneuen Feuerwehrfahrzeuges
mit Aufbau als TLF 4000, lauten die Zahlungsbedingungen der
Universitäts- und Hansestadt Greifswald wie folgt:

1. Zahlung des Kaufpreises für das Fahrgestell nach Lieferung durch den
Fahrgestell-Hersteller gegen Bankbürgschaft,

2. Restzahlung für Aufbau- und Ausrüstungsumfang nach Übernahme des
Fahrzeuges durch die Abteilung Brandschutz des Amtes für Bürgerservice
und Brandschutz der Universitäts- und Hansestadt Greifswald.

Hinsichtlich des Loses 2 erfolgt die Rechnungslegung und -begleichung
nach vollständig erbrachter Lieferung der Beladungsleistung.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammern des Landes
Mecklenburg-Vorpommern bei dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und
Gesundheit
Postanschrift: 19048 Schwerin
Ort: Schwerin
Postleitzahl: 19053
Land: Deutschland
E-Mail: [10]vergabekammer@wm.mv-regierung.de
Telefon: +49 3855885163
Fax: +49 3855884855817
Internet-Adresse:
[11]https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/wm/Das-Ministerium/Verg
abekammern/
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammern des Landes
Mecklenburg-Vorpommern bei dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und
Gesundheit
Postanschrift: 19048 Schwerin
Ort: Schwerin
Postleitzahl: 19053
Land: Deutschland
E-Mail: [12]vergabekammer@wm.mv-regierung.de
Telefon: +49 3855885163
Fax: +49 3855884855817
Internet-Adresse:
[13]https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/wm/Das-Ministerium/Verg
abekammern/
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
15/02/2021

References

6. mailto:vergabestelle-vol@greifswald.de?subject=TED
7. http://www.greifswald.de/
8. https://www.greifswald.de/de/verwaltung-politik/ausschreibungen/liefer-und-dienstleistungen/
9. https://portal.evergabemv.de/E92199435
10. mailto:vergabekammer@wm.mv-regierung.de?subject=TED
11. https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/wm/Das-Ministerium/Vergabekammern/
12. mailto:vergabekammer@wm.mv-regierung.de?subject=TED
13. https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/wm/Das-Ministerium/Vergabekammern/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau