Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Berlin - Silicon Allee - Berlin Founders Fund - Mentoren für unsere Gründer im BFF Programm
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021011412212713789 / 889570-2021
Veröffentlicht :
14.01.2021
Anforderung der Unterlagen bis :
11.02.2021
Angebotsabgabe bis :
11.02.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
79900000 - Veschiedene Dienstleistungen für Unternehmen und andere Dienstleistungen
Silicon Allee - Berlin Founders Fund - Mentoren für unsere Gründer im BFF Programm

a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle: Offizielle Bezeichnung:
Silicon Allee UG - Berlin Founders Fund -
Mentoren für unser BFF Programm im Rahmen des BSS;
Straße, Hausnummer: Chausseestraße 19;
Postleitzahl: 10115; Ort: Berlin;
Land: Deutschland;
E-Mail: florian@siliconallee.com;
Telefonnummer: +49 1627400610;
Internetadresse: www.siliconallee.com/bff;

Den Zuschlag erteilende Stelle: s.o.; Stelle, bei der die Angebote oder Teilnahmeanträge einzureichen sind: s.o.
b) Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
c) Form, in der Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind: Angebote können nur elektronisch abgegeben werden;
Anschrift, an die die Angebote elektronisch zu übermitteln sind: www.evergabe.de
d) Art und Umfang der Leistung: Berlin Founders Fund Mentoren Im Zusammenhang mit unserem Berlin Founders Fund Programm, suchen
wir Mentor*innen die jeweils einmal jährlich zu einem der monatlichen Mentorship-Tage im Silicon Allee Campus zu Gast sind.
Nach einem Kick-Off Meeting mit dem Silicon Allee Team trifft sich der*die Mentor*in mit jedem TLN zu einem 30-minütigen
EinzelCoaching, in dem die TLN die Möglichkeit haben, spezifische Fragen zu ihrem eigenen Projekt zu stellen. Allfällige
Anschlussfragen an den*die Mentor*in können TLN in den darauffolgenden Wochen per E-mail oder in Videokonferenzen stellen. Zum
Abschluss hält der Mentor ein öffentliches Seminar in seinem jeweiligen Fachgebiet, zu dem besonders auch die aktuellen sowie
ehemaligen Stipendiaten anderer Projekte des Förderprogramms eingeladen sind. Die Arbeitszeiten für Mentor*innen setzen sich
pro Jahr somit wie folgt zusammen: 4 Stunden Vorbereitungszeit für Coachings und Seminar, 8.5h Coaching inkl. Zwischenpausen,
2.5h Seminar, 5h Anschluss-Coaching. Jeder MentorshipTag steht im Zeichen einer der folgenden Themen: Marketing, Software
Development, Finanzen, Kommunikation, Cyber Security, Branding, HR, Business Development, Unternehmenswachstum,
Internationalisierung, User Experience. Falls für ein Thema kein*e passende*r Mentor*in gefunden werden kann, wird es mit
einem vergleichbar relevanten Thema ersetzt. Die geplanten Honorarstellen für Mentoren werden gemäß Nr. 3 ANBest-P vergeben.
Es muss nachvollziehbar und unter Berufung auf entsprechende Belege dargestellt werden, dass nicht nur langjährige Kenntnisse
in mindestens einem der ausgewählten Fokus-Bereichen (Marketing, Software Development, Finanzen, Kommunikation, Cyber
Security, Branding, HR, Business Development, Unternehmenswachstum, Internationalisierung, User Experience) vorliegen, sondern
auch nachgewiesen werden, dass der Kandidat erfolgreicher Investor ist, den erfolgreichen Verkauf oder Börsengang einer
Tech-Firma als Unternehmer oder Mitglied der Geschäftsleitung begleitet hat oder vergleichbare geschäftliche Erfolge in der
Tech-Szene vorweisen kann. Erfolgreiche/r Deutsche Gründer/In oder Investor/in 90,00 Brutto per Stunde Erfolgreiche/r
Europäische/r Gründer/in oder Investor/in 100,00 Brutto per Stunde Erfolgreiche/r lnternationale/r Gründer/in oder
Investor/in 110,00 Brutto per Stunde.; Orte der Leistungserbringung: Straße, Hausnummer: Chausseestraße 19; Postleitzahl:
10115; Ort: Berlin; Land: Deutschland
e) Ggf. Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose: entfällt, da keine losweise Vergabe
f) Nebenangebote sind nicht zugelassen
g) Ausführungsfrist: Beginn: 11.01.2021; Ende: 31.12.2021
h) Die Vergabeunterlagen werden auf der Vergabeplattform evergabe.de bereitgestellt.
i) Angebotsfrist: 11.02.2021, 00:00 Uhr; Bindefrist: 11.02.2021
j) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen: nicht angegeben
k) Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind: Ja
l) Mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen, die die Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des
Bewerbers oder Bieters verlangen: nicht angegeben
m) Kosten für Vervielfältigungen der Vergabeunterlagen: entfällt
n) Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden: Nach Sichtung der Angebote,
entscheiden wir im Team ob die eingereichten Bewerbungen für uns in Frage kommen. Die Bewerber bekommen Zeitnah bescheid.

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/evergabede/2021/01/5384685.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau