Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Reitwein - Umbau Wehr Reitwein
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021011412212213756 / 889533-2021
Veröffentlicht :
14.01.2021
Anforderung der Unterlagen bis :
08.02.2021
Angebotsabgabe bis :
08.02.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
71000000 - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Umbau Wehr Reitwein

GEDO-01-2021: Umbau Wehr Reitwein
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Bekanntmachung
Zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Bezeichnung Gewässer- und Deichverband Oderbruch
Kontaktstelle Vergabestelle
Zu Händen Herr Siedschlag
Postanschrift Feldstraße 3d
Ort 15306 Seelow
Telefon 03346 8988 0
Fax 03346 8893 1
E-Mail siedschlag@gedo-seelow.de
URL www.gedo-seelow.de
Zuschlag erteilende Stelle
die zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9YKYDTPC
Postalische Angebote oder Teilnahmeanträge sind nicht zugelassen
Bereitstellung der Vergabeunterlagen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9YKYDTPC/
documents
Art und Umfang der Leistung
Variantenuntersuchung zum Rückbau / Sanierung / Neubau für das Wehr Reitwein im Rahmen UVZV I
Die ausgeschriebene Maßnahme beinhaltet die Erbringung von Planungsleistungen mit folgendem Leistungsumfang:
LP 1 - LP 4 (optional LP 5 - LP 9)
Die Aufgabenstellung ist der Anlage 1 der Vergabeunterlagen zu entnehmen.
Haupterfüllungsort
Bezeichnung Umbau Wehr Reitwein mit Schaffung ökologischer Durchgängigkeit
Postanschrift Triftweg
Ort 15328 Reitwein
Ergänzende / Abweichende Angaben
zum Haupterfüllungsort
Rechtswert: 3472596,2
Hochwert: 5817716,8
Ausführungsfristen
Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Die Planungsleistungen sind sofort nach Auftragserteilung zu beginnen.
Die Leistungsphasen 1 bis 4 sind spätestens bis zum 30.09.2021 abzuschließen
und vollständig zu übergeben.
Laufzeit bzw. Dauer
Beginn 01.03.2021
Ende 30.09.2021
Zuschlagskriterien
Kriterium Gewichtung
Honorar/Preis 70%
Seite 1/3
GEDO-01-2021: Umbau Wehr Reitwein
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Bearbeitungskonzept 30%
Weitere Informationen zu den
Zuschlagskriterien:
Der Auftrag wird an den Bieter erteilt, der im Rahmen der folgenden Zuschlagskriterien
und deren Wichtung die bestmögliche Leistung erwarten lässt:
Kriterium 1: Honorar/Preis Wichtung 70%
Der Preis (in EUR, netto) wird ermittelt aus der Wertungssumme des Angebotes.
Die Wertungssumme (in EUR, netto) wird ermittelt aus der rechnerisch richtig geprüften
Angebotssumme. Die Wichtung erfolgt linear zwischen Höchst- und Niedrigstbietendem.
Kriterium 2: Bearbeitungskonzept Wichtung 30%
Durch jeden Bieter ist ein Grobkonzept einzureichen, dass auf folgende Punkte eingehen
soll:
- Einzusetzende Mitarbeiter/Qualifikation
- Datenbeschaffung / Recherche / Abstimmungen
- Variantenuntersuchung
- Zeitplan
- Referenzen
Das Grobkonzept wird mit bis zu 10 Punkten (2 Punkte je Anstrich) bewertet. Die
Wichtung erfolgt linear zum Grobkonzept mit der besten Bewertung.
Nebenangebote
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: Nein
Befähigung und Erlaubnis zur Berufsausübung
Nachweis Architekten und/oder Ingenieure, die gem. 65 BbgBO bauvorlageberechtigt sind.
Der Generalplaner muss einen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss einer geeigneten Fachrichtung (Wasserbau, Tiefbau)
nachweisen. Nachunternehmer müssen vergleichbare Hochschul- oder Fachhochschulabschlüsse der jeweiligen Fachrichtung
nachweisen.
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eigenerklärung zum Umsatz des Bewerbers der letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre, soweit es Leistungen betrifft, die
mit
der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind (gerundet auf volle 100.000 EUR).
Nachweis einer gültigen Berufshaftpflichtversicherung eines Versicherers mit einer Versicherungssumme von mind. 1.500.000 Euro
für Personenschäden und mind. 1.500.000 Euro für sonstige Schäden (Sachschäden).
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eigenerklärung zur Anzahl der in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten
Arbeitskräfte (Festangestellte und freiberufliche Mitarbeiter), gegliedert nach Lohngruppen mit gesondert ausgewiesenem
technischen Leitungspersonal.
Nachweis der Ausführung von Leistungen in den letzten drei Geschäftsjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar
sind (Referenzen).
Benennung eines Projektleiters und dessen Stellvertreters einschl. Angaben zum Berufsabschluss (Studien- und
Ausbildungsnachweise in Kopie)
Sonstige
Vom Bieter auszufüllen:
Eigenerklärung zur Eignung Liefer-/Dienstleistungen 124_LD
Eigenerklärung Ausschlussgründe
Vereinbarung zur Einhaltung der Mindestanforderungen nach BbgVergG
Honorarermittlung
Wesentliche Zahlungsbedingungen
Abschlagszahlungen für abgeschlossene Planungsphasen können gestellt werden.
Seite 2/3
GEDO-01-2021: Umbau Wehr Reitwein
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Schlusstermin für den Eingang der Angebote 08.02.2021 um 10:00 Uhr
Bindefrist des Angebots 26.03.2021
Zusätzliche Angaben
Bekanntmachungs-ID: CXP9YKYDTPC
Seite 3/3

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-bb/2021/01/115698.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau