Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bonn - Lieferung von A2B2E2K2P3 Kombifilter
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021011412212113752 / 889527-2021
Veröffentlicht :
14.01.2021
Anforderung der Unterlagen bis :
25.02.2021
Angebotsabgabe bis :
25.02.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
35814000 - Gasmasken
Lieferung von A2B2E2K2P3 Kombifilter

Vergabestelle: Beschaffungsamt des BMI, Brühler Str. 3, 53119 Bonn
b20.17@bescha.bund.de

Kurzinfo

Leistungen und Erzeugnisse
Lieferleistungen
Ausschreibungsweite
Nationale Ausschreibung
Vergabeverfahren
Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)
Vergabeart
Vorinformationsverfahren
Angebotsfrist
25.02.2021
Erfüllungsort
Zolllager des Flughafens Queen Alia Airport (IATA: AMM), Jordanien
CPV-Code
35814000-3
Kontakt
b20.17@bescha.bund.de

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Ausschreibungen, die Verantwortung für Inhalt und
Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben,
für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Angebotsfristen) gebührt ausschließlich der jeweils ausschreibenden
Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus der
Bekanntmachung, wenn Sie:

eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einer Ausschreibung haben
oder die Vergabeunterlagen der Bekanntmachung abrufen möchten

Rahmenvereinbarung über die Lieferung von maximal 3.200 Stück A2B2E2K2P3 Kombifiltern ohne Abnahmeverpflichtung
Lieferzeitraum 2021 bis 2024
Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Bitte beachten Sie, dass das Vergabeverfahren u.U. bereits vor Veröffentlichung der Vorinformation begonnen hat. Ein Anspruch
auf nachträgliche Hinzunahme weiterer Bieter zu einem laufenden Verfahren besteht nicht, da andernfalls der den
Handlungsleitlinien zugrundeliegende Beschleunigungszweck zur Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der COVID-19-Pandemie
verfehlt würde.

Source: 4
https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Beschaffungsamt-des-Bundesministeriums-des-Innern/2021/01/3747326.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau