Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Kiel - App-basiertes Dispositionssystem für On-Demand-Verkehr
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021011412211913739 / 889514-2021
Veröffentlicht :
14.01.2021
Anforderung der Unterlagen bis :
26.02.2021
Angebotsabgabe bis :
26.02.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
48000000 - Softwarepaket und Informationssysteme
App-basiertes Dispositionssystem für On-Demand-Verkehr

1. Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, den Zuschlag erteilende Stelle sowie Stelle, bei der die Teilnahmeanträge
einzureichen sind:
Stelle, die zur Angebotsabgabe auffordert:
Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein GmbH NAH-SH,
On Demand-Mobilität,
Raiffeisenstraße 1, 24103 Kiel,
Tel.: +49 (431) 6601993,
E-Mail: anthony.armiger@nah.sh.
Stelle, die den Zuschlag erteilt: Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein GmbH NAH-SH, Raiffeisenstraße 1, 24103 Kiel, Tel.:
+49(431)6601993, E-Mail: anthony.armiger@nah.sh.
Stelle, bei der die Teilnahmeanträge einzureichen sind:
AUSSCHLIEßLICH ELEKTRONISCH über: www.bi-medien.de.
2. Verfahrensart: Beschränkte Ausschreibung nach Öffentlichem Teilnahmewettbewerb nach UVgO.
Vergabenummer: 0044_RD-On Demand-App.
3. Form, in der die Teilnahmeanträge einzureichen sind:
Unterlagen, die für die Teilnahme am Verfahren bereitgestellt werden, sind ausschließlich erhältlich über:
https://abruf.bi-medien.de/D442092488.
Diese Unterlagen stehen kostenfrei zum Download bereit. Für den Download ist keine Registrierung im B_I eVergabeSystem
notwendig.
Teilnahmeanträge sind ausschliesslich elektronisch zulässig.
Für die elektronische Einreichung des Teilnahmeantrags ist die Registrierung im B_I eVergabeSystem erforderlich. Informationen
zu den Registrierungsmöglichkeiten sind zu finden unter: https://www.bi-medien.de/bi-medien/produkte/de-bimedien-produkte.bi.
Nach erfolgter Registrierung kann der Teilnahmeantrag im Bewerbungsassistenten unter www.bi-medien.de unter Angabe des B_I code
eingereicht werden.
4. Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und Informationen zum Zugriff auf die Vergabeunterlagen: -.
5. Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung:
Dispositionssystem On-Demand-Verkehre.
App-basiertes Dispositionssystem für On-Demand-Verkehr.
Umfang der Leistung:
Gegenstand des zu vergebenden Auftrags ist die Beschaffung und der Support eines App-Systems zur Buchung, Disposition,
Steuerung, Abrechnung und statistischen Auswertung von fahrplanfreien Rufbus-Verkehren im Flächenbetrieb zwischen Haltestellen
und/oder virtuellen bzw. realen Haltepunkten im öffentlichen Personennahverkehr (On-Demand-Verkehr, kurz: ODV). Der Auftrag
wird mit Betriebsaufnahme ab dem 01.08.2021 für 36 Monate durch die Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein GmbH (NAH.SH)
vergeben. Es sollen damit On-Demand-Verkehre in der Region Rendsburg (ca. 70.000 Ew) mit fünf Fahrzeugen sowie zeitlich um
etwa zwei Wochen versetzt im Amt Süderbrarup (ca. 11.400 Ew) mit zwei oder drei Fahrzeugen disponiert werden. Der Vertrag wird
die Lizenzierung einer Kernapplikation sowie von mehreren Mandanten (Bedienungsgebieten) umfas-sen. Das ODV-Software-Hosting,
der ODV-Callcenter- und der ODV-Fahrbetrieb sowie das Marketing sind nicht Gegenstand des Auftrags.
Ort der Leistung (z.B. Empfangs- oder Montagestelle):
24103 Kiel.
6. Aufteilung in Lose:
Nein.
7. Zulassung von Nebenangeboten:
Nebenangebote sind nicht zugelassen.
8. Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
Beginn: Datum: 01.08.2021.
Ende: Datum: 31.07.2024.
9. Entfällt.
10. Teilnahmefrist:
Teilnahmeanträge können abgegeben werden bis:
22.01.2021, 23:59 Uhr.
Absendung der Aufforderung zur Angebotsabgabe spätestens am:
05.02.2021.
11. Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:
-.
12. Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind:
Siehe Vergabeunterlagen.
13. Mit dem Teilnahmeantrag vorzulegende Unterlagen, die der Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des Bieters und des
Nichtvorliegens von Ausschlussgründen verlangt:
Das Formblatt -Eigenerklärung zur Eignung- ist erhältlich:
siehe: Vorlage Teilnahmeantrag.
Der Nachweis der Eignung kann auch durch Präqualifikation geführt werden, zugelassene Präqualifikationsstellen:
- PQ VOL.
14. Zuschlagskriterien:
Werden in den Vergabeunterlagen benannt.
Weitere Informationen:
Die Kommunikation erfolgt:
- elektronisch über die Vergabeplattform: www.bi-medien.de.
Anfragen zum Verfahren können als registrierter Nutzer der B_I eVergabe im Menüpunkt - Meine Vergaben - unter dem B_I code
D442092488 im Bereich - Mitteilungen - gestellt werden.

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/bi-medien-prod/2021/01/D442092488.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau