Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bad Neuenahr-Ahrweiler - Landschaftsgärtnerische Bauleistungen für Parkanlagen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021011309024111125 / 13073-2021
Veröffentlicht :
13.01.2021
Angebotsabgabe bis :
08.02.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Bauauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
45112711 - Landschaftsgärtnerische Bauleistungen für Parkanlagen
77310000 - Anpflanzungs- und Pflegearbeiten an Grünflächen
DE-Bad Neuenahr-Ahrweiler: Landschaftsgärtnerische Bauleistungen für Parkanlagen

2021/S 8/2021 13073

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Landesgartenschau Bad Neuenahr-Ahrweiler 2022
gGmbH
Postanschrift: Hauptstr. 116
Ort: Bad Neuenahr-Ahrweiler
NUTS-Code: DEB12 Ahrweiler
Postleitzahl: 53474
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Landesgarenschau Bad Neuenahr-Ahrweiler 2022 gGmbH
E-Mail: [6]lr@landesgartenschau-bnaw.de
Telefon: +49 2641/8938823
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]www.landesgartenschau-bnaw.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.subreport.de/E99685663
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.subreport.de/E99685663
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: gemeinützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Landesgartenschau

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Landschaftlicher Bereich Kurpark
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45112711 Landschaftsgärtnerische Bauleistungen für Parkanlagen
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Dieses Leistungsverzeichnis beinhaltet die Leistungen für die
Neugestaltung der Freianlagen im Bereich Kurpark. Bei allen
ausgeschriebenen Leistungen ist zu beachten, dass deren Ausführung in
einer bestehenden historischen Parkanlage mit geschütztem Baumbestand
erfolgen und somit eine maximale Sorgfalt und Umfang mit dem vorh.
Bestand ohne Zerstörungen durch den AN zu gewährleisten ist.

Für die Herstellung der Freianlagen sind Landschafts-, Wege- und
Tiefbauarbeiten zu realisieren.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77310000 Anpflanzungs- und Pflegearbeiten an Grünflächen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE DEUTSCHLAND
NUTS-Code: DEB RHEINLAND-PFALZ
NUTS-Code: DEB1 Koblenz
NUTS-Code: DEB12 Ahrweiler
Hauptort der Ausführung:

Bad Neuenahr-Ahrweiler
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Erdarbeiten:

50 m^3 Oberboden lösen,

50 m^3 Oberboden sieben,

400 m^3 Bodenaushub,

150 m^3 Bodeneinbau.

Abbrucharbeiten:

190 m^2 Betonplatten abbrechen und entsorgen,

630 m^2 Natursteinplatten abbrechen und entsorgen,

790 m^2 Betonsteinpflaster abbrechen und entsorgen,

425 m^2 Gummi-Verbundpflaster abbrechen und entsorgen,

200 m^2 Asphaltflächen abbrechen und entsorgen,

1 320 m³ Deck-/Tragschichten aus ungebundenen Baustoffgemischen
abbrechen,

120 m Kantenstein aus Naturstein abbrechen und entsorgen,

477 m Kantenstein aus Betonstein abbrechen und entsorgen,

60 m Einfassung aus Stahl abbrechen und entsorgen,

220 m Holzzaun abbrechen und entsorgen,

350 m Maschendrahtzaun abbrechen und entsorgen,

1 Drehkreuzanlage demontieren und zum Bauhof AG transportieren 5
Drehflügeltore demontieren und zum Bauhof AG transportieren,

30 m³ Ortbetonmauer abbrechen und entsorgen,

28 Stück Mastleuchte ausbauen und zum Bauhof AG transportieren 5
Stück Sitzbank aus Beton/Holz ausbauen und zum Bauhof AG transportieren
20 Stück Sitzbank aus Gusseisen/Holz ausbauen und zum Bauhof AG
transportieren 8 Stück Abfalleimer ausbauen und zum Bauhof AG
transportieren 1 historische Wandelhalle demontieren und zum
Wiederaufbau lagern 1 Skulptur Großer Winkel umsetzen
Wegebauarbeiten:

3 000 m^2 wassergebundene Wegedecke herstellen,

200 m^2 Asphaltflächen einschl. Tragschichten herstellen,

1 770 m Einfassung aus Stahlband 6/100 mm herstellen,

160 m Hochbord 12/15 aus Betonstein liefern und einbauen.

Landschaftsbauarbeiten:

750 m^2 Grasnarbe/Ruderalvegetation abtragen und entsorgen,

5 150 m^2 Pflanzfläche abtragen und entsorgen,

5 800 m^2 Wurzelwerk von Gehölzflächen roden,

14 St. Wurzelstock von Bäumen roden,

1 000 m^2 Gehölzpflege/Pflanzenschnitt,

5 800 m^2 Wiesen-/Rasenflächen herstellen einschl.
Fertigstellungspflege,

36 St. Baum -bzw. Solitärpflanzungen (bauseits gestellte Pflanzen)
einschl. Fertigstellungspflege,

820 St. Heckenpflanzungen einschl. Fertigstellungspflege (Pflanzen zu
liefern),

2 679 St. Strauchpflanzungen einschl. Fertigstellungspflege (Pflanzen
zu liefern),

26 369 St. Staudenpflanzungen einschl. Fertigstellungspflege
(Pflanzen zu liefern),

90 St. Wasserpflanzungen einschl. Fertigstellungspflege (Pflanzen zu
liefern),

5 068 St. Zwiebelpflanzungen (Pflanzen zu liefern),

4 200 m^2 Pflanzflächen pflegen Einbauten:

6,00 m radiale Natursteinbank liefern und einbauen,

23 St. Sitzbänke vom Bauhof AG abholen und einbauen,

46 St. Gitterrost 500 x 1 000 mm als Scharrschutz liefern und
einbauen,

11 St. Abfallbehälter vom Bauhof AG abholen und einbauen.

5 St. Fahrrad-Anlehnbügel liefern und einbauen Einfriedungen:

340 m Frontgitterzaun einschl. Pfosten, Höhe 180 cm 2 Stück manuelle
Drehkreuzanlage mit Rücklaufsperre 5 Stück Drehflügeltor, 2-flügelig,
Breite 300 bis 350 cm, Höhe 180 cm 1 Stück Drehflügeltor, 1-flügelig,
Breite,

130 cm, Höhe 180 cm Tiefbauliche Leistungen:

2 000 m Leitungsgraben, Tiefe 0,60 bis 1,00 m 70 m Kabelschutzrohr DN
110 liefern und verlegen 1 Technik-Doppelkammerschacht einschl.
Ausstattung liefern und einbauen 1 Druckerhöhungsanlage mit
Frequenzsteuerung,

8.200 m Druckrohre PE100, DA 25-90 liefern und verlegen,

170 m Abwasserleitung aus PP-Rohr liefern und verlegen,

3 900 m Tropfrohr,

16 mm liefern und verlegen,

27 St. Wasserzapfstellen,

531 St. Versenkregner.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/03/2021
Ende: 30/11/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Aus fördertechnischen Gründen sind die ausgeschriebenen Leistungen in
folgende Teilbereiche unterteilt, für die getrennte Rechnungslegung
erfolgen muss:

A9.3 Kurpark Landschaftsgärtnerische Arbeiten,

B17.3 Kurpark Wegebauarbeiten und Beleuchtung,

B1.1 Sinnesgarten Pflanzenlieferung und -arbeiten,

A9.3 Kurpark / B1.1 Sinnesgarten Beregnungsanlage.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Ausführung der einzelnen
Leistungen in den Teilbereichen zeitlich getrennt bzw. in Abschnitten
erfolgen muss. Die Disposition des Bauablaufs innerhalb der
Ausführungsfristen bleibt dem Auftragnehmer überlassen.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Registereintragungen Ich bin/Wir sind

im Handelsregister eingetragen.

für die auszuführenden Leistungen in die Handwerksrolle eingetragen.

bei der Industrie- und Handelskammer eingetragen.

zu keiner Eintragung in die genannten Register verpflichtet. Falls
mein/unser Angebot/Teilnahmeantrag in die engere Wahl kommt, werde
ich/werden wir zur Bestätigung meiner/unserer Erklärung vorlegen:
Gewerbeanmeldung, Handelsregisterauszug und Eintragung in der
Handwerksrolle (Handwerkskarte) bzw. bei der Industrie- und
Handelskammer Angabe zu Insolvenzverfahren und Liquidation,

Ich/Wir erkläre(n), dass ein Insolvenzverfahren oder ein
vergleichbares gesetzlich geregeltes Verfahren weder beantragt noch
eröffnet wurde, ein Antrag auf Eröffnung nicht mangels Masse abgelehnt
wurde und sich mein/unser Unternehmen nicht in Liquidation befindet.

Ein Insolvenzplan wurde rechtskräftig bestätigt, auf Verlangen werde
ich/werden wir ihn vorlegen. Angabe, dass nachweislich keine schwere
Verfehlung begangen wurde, die die Zuverlässigkeit als Bewerber oder
Bieter in Frage stellt Ich/Wir erkläre(n), dass

für mein/unser Unternehmen keine Ausschlussgründe gemäß § 6e EU VOB/A
vorliegen.

ich/wir in den letzten 2 Jahren nicht aufgrund eines Verstoßes gegen
Vorschriften, der zu einem Eintrag im Gewerbezentralregister geführt
hat, mit einer Freiheitsstrafe von mehr als 3 Monaten oder einer
Geldstrafe von mehr als 90 Tagessätzen oder einer Geldbuße von mehr als
2 500 Euro belegt worden bin/sind.

für mein/unser Unternehmen ein Ausschlussgrund gemäß § 6e EU Absatz 6
VOB/A vorliegt.

zwar für mein/unser Unternehmen ein Ausschlussgrund gemäß § 6e EU
Absatz 1 bis 4 VOB/A vorliegt, ich/wir jedoch für mein/unser
Unternehmen Maßnahmen zur Selbstreinigung ergriffen habe(n), durch die
für mein/unser Unternehmen die Zuverlässigkeit wieder hergestellt
wurde.Ab einer Auftragssumme von 30 000 EUR wird der Auftraggeber für
den Bieter, auf dessen Angebot der Zu-schlag erteilt werden soll, einen
Auszug aus dem Gewerbezentralregister gem. § 150a GewO beim Bundesamt
für Justiz anfordern. Angaben zur Zahlung von Steuern, Abgaben und
Beiträgen zur Sozialversicherung Ich/Wir erkläre(n), dass ich/wir
meine/unsere Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie
der Beiträge zur Sozialversicherung, soweit sie der Pflicht zur
Beitragszahlung unterfallen, ordnungsgemäß erfüllt habe/haben. Falls
mein/unser Angebot/Teilnahmeantrag in die engere Wahl kommt, werde
ich/werden wir eine Unbedenklichkeitsbescheinigung der tariflichen
Sozialkasse, eine Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes bzw.
Bescheinigung in Steuersachen sowie eine Freistellungsbescheinigung
nach § 48b EStG vorlegen.Angabe zur Mitgliedschaft bei der
Berufsgenossenschaft Ich bin/Wir sind Mitglied der
Berufsgenossenschaft. Falls mein/unser Angebot/Teilnahmeantrag in die
engere Wahl kommt, werde ich/werden wir eine qualifizierte
Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft des für mich
zuständigen Versicherungsträgers mit Angabe der Lohnsummen vorlegen.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Angaben zu Leistungen, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar
sind Ich/Wir erkläre(n), dass ich/wir in den letzten 5 Kalenderjahren
bzw. dem in der Auftragsbekanntmachung angegebenen Zeitraum
vergleichbare Leistungen ausgeführt habe/haben. Bei einem
Teilnahmewettbewerb füge(n) ich/wir meinem/unserem Teilnahmeantrag eine
Referenzliste bei. Falls mein/unser Teilnahmeantrag/Angebot in die
engere Wahl kommt, werde ich/werden wir 3 Referenznachweise mit
mindestens folgenden Angaben vorlegen: Ansprechpartner; Art der
ausgeführten Leistung; Auftragssumme; Ausführungszeitraum;
stichwortartige Benennung des mit eigenem Personal ausgeführten
maßgeblichen Leistungsumfanges einschl. Angabe der ausgeführten Mengen;
Zahl der hierfür durchschnittlich eingesetzten Arbeitnehmer;
stichwortartige Beschreibung der besonderen technischen und
gerätespezifischen Anforderungen bzw. (bei Komplettleistung)
Kurzbeschreibung der Baumaßnahme einschließlich eventueller
Besonderheiten der Ausführung; Angabe zur Art der Baumaßnahme (Neubau,
Umbau, Denkmal); Angabe zur vertraglichen Bindung (Hauptauftragnehmer,
ARGE-Partner, Nachunternehmer); ggf. Angabe der Gewerke, die mit
eigenem Leitungspersonal koordiniert wurden; Bestätigung des
Auftraggebers über die vertragsgemäße Ausführung der Leistung Angaben
zu Arbeitskräften Ich/Wir erkläre(n), dass mir/uns die für die
Ausführung der Leistungen erforderlichen Arbeitskräfte zur Verfügung
stehen. Falls mein/unser Teilnahmeantrag/Angebot in die engere Wahl
gelangt, werde ich/werden wir die Zahl der in den letzten 3
abgeschlossenen Kalenderjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten
Arbeitskräfte gegliedert nach Lohngruppen mit extra ausgewiesenem
Leitungspersonal angeben.
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der
Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 08/02/2021
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 09/04/2021
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 08/02/2021
Ortszeit: 10:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Es ist darauf zu Achten, das sämtliche Kommunikation, Schriftverkehr,
Anlagen oder das versenden von Unterlagen (Nachforderungen, ect.) bis
zu Zeitpunkt einer Auftragserteilung ausschließlich über den
elektronischen Weg dieser Plattform erfolgt.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland- Pfalz beim Ministerium
für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landespflege
Postanschrift: Stiftsstraße 9
Ort: Mainz
Postleitzahl: 55116
Land: Deutschland
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Der Antrag ist unzulässig, soweit der Antragsteller den geltend
gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des
Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht
innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der
Frist nach § 134 Absatz 2 bleibt unberührt,Verstöße gegen
Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind,
nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten
Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber
gerügt werden,Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den
Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der
Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber
gerügt werden,mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des
Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.Satz
1 gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des
Vertrags nach § 135 Absatz 1 Nummer 2. § 134 Absatz 1 Satz 2 bleibt
unberührt.
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland- Pfalz beim Ministerium
für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landespflege
Postanschrift: Stiftsstraße 9
Ort: Mainz
Postleitzahl: 55116
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
08/01/2021

References

6. mailto:lr@landesgartenschau-bnaw.de?subject=TED
7. http://www.landesgartenschau-bnaw.de/
8. https://www.subreport.de/E99685663
9. https://www.subreport.de/E99685663

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau