Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Saarbrücken - Systemdienstleistungen und Unterstützungsdienste
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021011209182710632 / 12681-2021
Veröffentlicht :
12.01.2021
Angebotsabgabe bis :
22.01.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Verhandlungsverfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
72250000 - Systemdienstleistungen und Unterstützungsdienste
DE-Saarbrücken: Systemdienstleistungen und Unterstützungsdienste

2021/S 7/2021 12681

Auftragsbekanntmachung Sektoren

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadtwerke Saarbrücken GmbH
Postanschrift: Hohenzollernstr. 104-106
Ort: Saarbrücken
NUTS-Code: DEC01 Regionalverband Saarbrücken
Postleitzahl: 66117
Land: Deutschland
E-Mail: [6]einkauf@sw-sb.de
Telefon: +49 681 / 587-2052
Fax: +49 681 / 587-2558
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]http://www.saarbruecker-stadtwerke.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.subreport.de/E75184316
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.6)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Dienstleistungen

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Durchführung von Implementierungsleistungen für S4 Hana
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
72250000 Systemdienstleistungen und Unterstützungsdienste
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Durchführung von Implementierungsleistungen für S4 Hana.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEC01 Regionalverband Saarbrücken
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Durchführung von Implementierungsleistungen für S4 Hana Mit der
Transformation des SAP ERP in die neue SAP S/4 Finance Systemlandschaft
wird das Ziel verfolgt zum SAP Standard zurückzukehren, um alle neuen
Funktionalitäten der SAP Software nutzen zu können. Aus diesem Grund
wird ein weitgehender Greenfield-Ansatz verfolgt. Das S/4
Finance-System wird als eigenständige Systemlinie ohne integrierte
Branchenlösung realisiert. Die Bereitstellung und die Integration der
SAP S/4 HANA Plattform in die Netzwerk-Infrastruktur ist kein
Bestandteil der Aufgabenstellung. Die Implementierung von S/4 Finance
erfolgt auf der bereitgestellten Systemtechnik in Form eines
Einführungs- und Migrationsprojektes.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/07/2021
Ende: 31/12/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl: 1
Höchstzahl: 5
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Nummerierung gemäß beigefügter Checkliste:

1. aktueller Auszug aus dem Handelsregister oder einem Vergleichbaren
Register des Herkunftslandes.

2. Auflistung von Beteiligungen soweit Sie für den Gegenstand der
Vergabe relevant sind.

3. aktueller Nachweis der Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der
Beiträge zur Gesetzlichen Sozialversicherung 4. Eigenerklärung, dass
über sein Vermögen kein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares
gesetzliches Verfahren beantragt, eingeleitet oder mangels Masse
abgelehnt ist.

5. Eigenerklärung, dass sich sein Unternehmen nicht in Liquidation
befindet.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Nummerierung gemäß beigefügter Checkliste:

Mit dem Teilnahmeantrag sind, jeweils bezogen auf die letzten 3
abgeschlossenen Geschäftsjahre vorzulegen:

6. Bilanz des Unternehmens.

7. Erklärung über den Gesamtumsatz.

8. Erklärung über den Umsatz bezüglich der besonderen Leistungsart, die
Gegenstand der Vergabe ist 9. Sofern es sich um Konzerngesellschaften
handelt, sind die Nachweise der Gesellschaft vorzulegen, die sich um
die Ausführung des Auftrages bewirbt.

Weiterhin sind vorzulegen:

10. Berufshaftpflichtversicherung 11. Bankauskunft.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Nachweis zur Lieferung von der zur Vergabe anstehenden Dienstleistung
und zwar:

12. Nennung von mindestens 1 vergleichbaren und produktivgesetzten
Referenzprojektes im deutschsprachigen Raum in den letzten 3 Jahren
(Nachweis der Referenznennung) mit allen Modulen MM, CO, SD, FI
Branchen allgemein oder im Umfeld von Energieversorgern im
Geltungsbereich der Bundesnetzagentur (BNetzA) 13. Nennung von
mindestens 1 durchgeführten Datenmigration im SAP-Umfeld mit allen
Modulen MM, CO, SD, FI in den letzten 3 Jahren (Nachweis der
Referenznennung) 14. Nennung der geplanten Projektmanagement-Methoden
und die in den Referenzprojekten eingesetzt wurden (PRINCE2,
PMI-basiert, Scrum, Agil). Mindestens eine Methode, Mehrfachnennungen
sind möglich.

15. Bestätigung des Einsatzes deutschsprachiger Berater zur
Durchführung des kompletten Auftrages (Eigenerklärung) 16.
Strukturhafte Darstellung des Unternehmenskonstruktes (in
Organigrammform) zur Abarbeitung des Auftrages unter Nennung von
anderen, zum Auftrag bestimmten Unternehmen inkl. der Darstellung der
Redundanzszenarien 17. Nachweis von Zertifizierungen des Bewerbers im
SAP-Umfeld und zwar: einen SAP-Service-Partnerstatus und ISO 9001 18.
Nennung von Qualifikationen im Schulungs- und Trainingsbereich (z. B.
eLearning-Plattform, Präsenzschulung, .) 19. Nennung von Tools zur
Unterstützung der Testphase in Form von Testdatengenerierung und
Testautomatisierung.
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Nummerierung gemäß beigefügter Checkliste:

20. Verpflichtungserklärung zur Tariftreue u. Mindestentlohnung

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 22/01/2021
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 31/07/2021

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Saarlandes
Ort: Saarbrücken
Postleitzahl: 66119
Land: Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Saarlandes
Ort: Saarbrücken
Postleitzahl: 66119
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
07/01/2021

References

6. mailto:einkauf@sw-sb.de?subject=TED
7. http://www.saarbruecker-stadtwerke.de/
8. https://www.subreport.de/E75184316

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau