Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bonn - Strombelieferung Zentrale HIL GmbH
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020101515263515698 / 886989-2020
Veröffentlicht :
15.10.2020
Anforderung der Unterlagen bis :
18.11.2020
Angebotsabgabe bis :
18.11.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
31682000 - Bedarf für die Stromversorgung
Strombelieferung Zentrale HIL GmbH


Bekanntmachung Sonstige: Strombelieferung Zentrale HIL GmbH
Vergabenummer HIL_AU_AB_146
Bezeichnung Strombelieferung Zentrale HIL GmbH
Art der Vergabe Öffentliche Ausschreibung
Vergabe- und
Vertragsordnung
Sonstige
Art des Auftrags Lieferleistung
Auftraggeber
Adresse der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung HIL Heeresinstandsetzungslogistik GmbH
Postanschrift Josef-Wirmer-Straße 2-8
Ort 53123 Bonn
Telefon +49 228-4463-0
E-Mail vergabe@hilgmbh.de
Adresse der den Zuschlag erteilenden Stelle
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Allgemeine Fach- und Rechtsaufsicht
Keine Adressinformation vorhanden.
Auftragsgegenstand
Leistungsbeschreibung
Art und Umfang der Leistung Strombelieferung
Erfüllungsorte
Haupterfüllungsort
Bezeichnung HIL Heeresinstandsetzungslogistik GmbH
Postanschrift Josef-Wirmer-Straße 2-8
Ort 53123 Bonn
Ergänzende / Abweichende
Angaben zum Erfüllungsort
2. Adresse Ulrich-von-Hassell-Str. 64-70, 53123 Bonn
Ausführungsfristen
Dauer (ab Auftragsvergabe) Beginn 01.11.2020, Ende 31.10.2022
Fristen
Bezeichnung Datum, ggf. Uhrzeit
Frist zur Einreichung von Aufklärungsfragen (u.a.) 05.11.2020
Ende der Angebotsfrist 18.11.2020 12:00 Uhr
Bindefrist 30.11.2020
Zuschlagsfrist 01.12.2020
Wertung

Wertungsmethode der Vergabe
Wertungsmethode Wirtschaftlich günstigstes Angebot gemäß der im Anschreiben oder den
Vergabeunterlagen angegebenen Kriterien.
Lose
Etwaige Vorbehalte wegen Teilung in Lose, Umfang der Lose und mögliche Vergabe der
Lose an verschiedene Bieter
Die Vergabe ist nicht in Lose aufgeteilt.
Vom Unternehmen einzureichende Unterlagen
Keine Unterlagen einzureichen
Vergabeunterlagen
Bereitstellung der Vergabeunterlagen
Postalischer Versand Nein
Elektronisch Ja, mittels Vergabemarktplatz "HIL Vergabemarktplatz"
URL zu den
Auftragsunterlagen
https://vergabe.hilgmbh.de/VMPSatellite/notice/CXT6YYDYDF4/documents
Angebote
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Beginn der Angebotsöffnung 18.11.2020 12:00 Uhr
Angebotsabgabe
Art der akzeptierten
Angebote
Elektronisch in Textform
URL zur Abgabe
elektronischer Angebote
https://vergabe.hilgmbh.de/VMPSatellite/notice/CXT6YYDYDF4
Zugriff auf Preisdokumente
bis zur manuellen
Freigabe während der
Angebotsprüfung/-wertung
sperren (Zwei-Umschlags-
Verfahren)
Nein
Eingabemöglichkeiten
zu Angebotspreisen für
Unternehmen innerhalb des
Bietertools sperren
Nein
Besondere Anforderungen zu Unterauftragnehmern
Die Namen der
Nachunternehmer
sind bereits bei der
Angebotsabgabe
anzugeben.
Nein
Nebenangebote
Nebenangebote werden zugelassen.
Verfahren/Sonstiges
Angaben zum Verfahren
Sonstige Informationen für
Bieter/Bewerber
Zählernummern siehe Anlage
Bekanntmachungs-ID CXT6YYDYDF4

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-hil/2020/10/3847.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau