Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Jena - Recyclingvorrichtungen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020101209192909631 / 481135-2020
Veröffentlicht :
12.10.2020
Angebotsabgabe bis :
30.11.2020
Dokumententyp : Wettbewerbsbekanntmachung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Produkt-Codes :
42914000 - Recyclingvorrichtungen
14630000 - Schlacken, Metallschlacken, Eisenabfälle und Eisenschrott
DE-Jena: Recyclingvorrichtungen

2020/S 198/2020 481135

Wettbewerbsbekanntmachung
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Jenaer Nahverkehr GmbH
Postanschrift: Keßlerstraße 29
Ort: Jena
NUTS-Code: DEG03 Jena, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 07745
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Stadtwerke Jena GmbH, Einkauf
E-Mail: [5]jessica.alberts@stadtwerke-jena.de
Telefon: +49 3641688340
Fax: +49 3641688345
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [6]https://www.stadtwerke-jena.de/
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[7]https://www.stadtwerke-jena-gruppe.de/fileadmin/user_upload/Dokument
e/Ausschreibungen/JAl_Ausschreibung/Markterkundung_Bahnentsorgung.pdf
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.6)Haupttätigkeit(en)
Städtische Eisenbahn-, Straßenbahn-, Oberleitungsbus- oder Busdienste

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Marktrecherche: Straßenbahnentsorgung
Referenznummer der Bekanntmachung: UVgO/E/62/20
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
42914000 Recyclingvorrichtungen
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
14630000 Schlacken, Metallschlacken, Eisenabfälle und Eisenschrott
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Da die JNV eine Beschaffung über ca. 33 neue Straßenbahnen erwartet,
wird nun nach einer optimalen Lösung zur Aussonderung der gebrauchten
Straßenbahnen gesucht. Neben der Option des Verkaufes der kompletten
Fahrzeuge, ist auch die fachgerechte Entsorgung der Fahrzeuge eine
weitere Option.

Dies ist keine Ausschreibung, welche eine Beauftragung beinhaltet. Es
handelt sich um eine Markterkundung, um geeignete Bieter und einen
ungefähren Schätzpreis zu ermitteln.

Auftraggeber: Jenaer Nahverkehr GmbH (JNV)

Ort: Keßlerstraße 29, 07745 Jena

Entsorgungszeitraum: ca. 2022/2023/2024

Anzahl der Bahnen: ca. 33 (im Intervall, nicht gleichzeitig)

Hinweis: Die neuen Bahnen werden in aufgeteilten Lieferlosen
beschafft und sollen äquivalent ausgesondert werden. Dabei kann es sich
zw. 1 33 Bahnen insgesamt handeln. Da die Ausschreibung zur
Beschaffung der neuen Bahnen noch läuft, kann nicht abschließend
erläutert werden wann und wie viele Bahnen entsorgt werden.

Art der Bahnen: GT6M/Länge ca. 27 m

Demontage: vor Ort möglich.
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.2)Art des Wettbewerbs
Offen
IV.1.7)Namen der bereits ausgewählten Teilnehmer:
IV.1.9)Kriterien für die Bewertung der Projekte:

Noch keine Kriterien festgelegt, da dies eine Marktrecherche ist.
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Projekte oder Teilnahmeanträge
Tag: 30/11/2020
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Tag der Absendung der Aufforderungen zur Teilnahme an
ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Projekte erstellt oder
Teilnahmeanträge verfasst werden können:
Deutsch
IV.3)Preise und Preisgericht
IV.3.1)Angaben zu Preisen
Es werden ein oder mehrere Preise vergeben: nein
IV.3.2)Angaben zu Zahlungen an alle Teilnehmer:

keine Vorauszahlungen.
IV.3.3)Folgeaufträge
Ein Dienstleistungsauftrag infolge des Wettbewerbs wird an den/die
Gewinner des Wettbewerbs vergeben: nein
IV.3.4)Entscheidung des Preisgerichts
Die Entscheidung des Preisgerichts ist für den öffentlichen
Auftraggeber/den Auftraggeber bindend: nein
IV.3.5)Namen der ausgewählten Preisrichter:

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Freistaates Thüringen beim
Thüringer Landesverwaltungsamt
Postanschrift: Jorge-Semprún-Platz 4
Ort: Weimar
Postleitzahl: 99423
Land: Deutschland
E-Mail: [8]vergabekammer@tlvwa.thueringen.de
Telefon: +49 361/573321254
Fax: +49 361/573321059
Internet-Adresse: [9]http://www.thueringen.de/th3/t1vwa/vergabekammer
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Keine, da dies nur eine Marktrecherche ist.
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
07/10/2020

References

5. mailto:jessica.alberts@stadtwerke-jena.de?subject=TED
6. https://www.stadtwerke-jena.de/
7. https://www.stadtwerke-jena-gruppe.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/Ausschreibungen/JAl_Ausschreibung/Markterkundung_Bahnent
sorgung.pdf
8. mailto:vergabekammer@tlvwa.thueringen.de?subject=TED
9. http://www.thueringen.de/th3/t1vwa/vergabekammer

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau