Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Waren (Müritz) - Bewirtschaftung und Bewerbung/Gestaltung von 15 Buswartestellen in der Stadt Waren (Müritz)
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020073018590779798 / 884439-2020
Veröffentlicht :
30.07.2020
Anforderung der Unterlagen bis :
23.08.2020
Angebotsabgabe bis :
23.08.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
79340000 - Werbe- und Marketingdienstleistungen
79341000 - Werbedienste
Bewirtschaftung und Bewerbung/Gestaltung von 15 Buswartestellen in der Stadt Waren (Müritz)

Vergabestelle:
Stadt Waren (Müritz),
Der Bürgermeister,
Zum Amtsbrink 1,
17192 Waren (Müritz)
ordnungsamt@waren-mueritz.de

Kurzinfo

Leistungen und Erzeugnisse
Dienstleistungen
Ausschreibungsweite
Nationale Ausschreibung
Vergabeverfahren
sonstige
Vergabeart
Interessenbekundungsverfahren
Angebotsfrist
23.08.2020
Erfüllungsort
17192 Waren (Müritz) Mecklenburg-Vorpommern
CPV-Code
79340000-9, 79341000-6
Kontakt
ordnungsamt@waren-mueritz.de

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Ausschreibungen, die Verantwortung für Inhalt und
Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben,
für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Angebotsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden
Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus der
Bekanntmachung, wenn Sie:

eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einer Ausschreibung haben
oder die Vergabeunterlagen der Bekanntmachung abrufen möchten

Die Stadt Waren (Müritz) beabsichtigt zum 1. September 2020 die Vergabe von 15 Buswartestellen für ein exklusives
ausschließliches Werberecht auf den Flächen der Bushaltestelle. Es besteht die Möglichkeit die vorhandenen Buswartestellen
gegen ein Entgelt i.H.v. 18.000 EUR (gegenwärtiger Zeitwert) zu übernehmen bzw. eigene Buswartestellen aufzubauen.
Zusätzlich wird in Aussicht gestellt, an insgesamt fünf Standorten Smart City Werbeaufsteller, vorzugsweise digital, zu
installieren. Die Standorte der Smart City Aufsteller sind noch nicht abschließend festgelegt und vorbereitet. Ebenfalls offen
ist die Stromversorgung und eventuelle Genehmigungen.

Voraussichtlicher Ausführungs-/ Realisierungszeitraum ist vom 01.09.2020 bis zum 31.08.2021.

Gewünschter Typ der Buswartestellen ist eine Haltestelle in transparenter Glasbauweise. Die Rückseite (innen) sowie die
Seitenwände sind für Werbung zugelassen.

Die Buswartestellen müssen übernommen oder errichtet, unterhalten und ständig gesäubert werden, ein ordnungsgemäßer
Zustand der Werbung muss gesichert sein.

Beabsichtigt ist, den Vertrag auf fünf Jahre zu schließen. Vom Vertragspartner wird ein jährlicher Pachtzins für die
genutzten städtischen Flächen erwartet. Alternativ oder auch ergänzend hierzu wären auch regionale oder überregionale
Medialeistungen von Interesse.


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Anlagen.

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Stadt-Waren-Mueritz/2020/07/3505539.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau