Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Lampertheim - Vierrad-Elektro-Stapler
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020073018590279761 / 884396-2020
Veröffentlicht :
30.07.2020
Anforderung der Unterlagen bis :
21.08.2020
Angebotsabgabe bis :
21.08.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
42415110 - Gabelstapler
Vierrad-Elektro-Stapler

Vergabenummer/Aktenzeichen: OGZ 2020-07
a) Auftraggeber (Vergabestelle) / Zuschlagserteilung:
Offizielle Bezeichnung:OGZ Obst- und Gemüsezentrale Rhein-Main e.G.
Straße:Raiffeisenstraße 2
Stadt/Ort:64347 Griesheim
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Michaela Hebel
Telefon:06155 8398-38
Fax:06155 8398-17
E-Mail:michaela.hebel@ogz.de;gmo@ogz.de
digitale Adresse(URL): http://www.ogz.de
Einreichung der Angebote:
Offizielle Bezeichnung:OGZ Obst- und Gemüsezentrale Rhein-Main e.G.
Straße:Raiffeisenstraße 2
Stadt/Ort:64347 Griesheim
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :NICHT ZU ÖFFNEN VOR DEM 21.08.2020
Zu Hdn. von :Michaela Hebel
Telefon:06155 8398-38
Fax:06155 8398-17
E-Mail:michaela.hebel@ogz.de;gmo@ogz.de
digitale Adresse(URL): http://www.ogz.de
b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung gemäß VOL/A
c) Form, in der Angebote einzureichen sind:
(x) über den Postweg
( ) mittels Telekopie
(x) direkt
( ) elektronisch
d) Bezeichnung des Auftrags: Vierrad-Elektro-Stapler
Art des Auftrags: Lieferleistung
Art und Umfang der Leistung: Bauhöhe max. 2300 mm
Hub min. 4800 mm Triplex
2,5 to bei Lastschwerpunkt 500 mm
Freihub

Fahrgeschwindigkeit 20 km/h
Gegenläufiges Abrollen der Vorderräder bei vollem Lenkeinschlag
Zwei in die Vorderachse integrierte Drehstrommotoren, wartungsfrei
Obenliegenden Neigezylinder, Neigeendlagendämpfung

Robustes Fahrerschutzdach und sichtoptimierte Komponenten
Ohne Türen
Traktionskontrolle
Automatische Feststellbremse
LED-Arbeitsleuchten nach vorne und hinten
Bluespot nach hinten und vorne
Hydraulikventile, einzeln elektrisch anzusteuern, in der Armlehne integriert
Armlehne höhen- und längenverstellbar
Einfach Fahrpedal, Fahrtrichtungsvorwahl in der Armlehne
Mast und Achse von Chassis und Fahrerkabine schwingungsmäßig abgekoppelt
Sitzhöhe max. 1100 mm
gefederter Fahrersitz mit Stoffbezug, einstellbar nach Größe u. Gewicht des Fahrers, inkl. kugelgeführte Längenverstellung
Erster Hydraulikölwechsel bei 6.000 Stunden
Batterie laden- und Füllstand-Anzeige im Heck des Staplers, ohne Öffnen von Batteriehauben

Gabelträger ISO IIA ohne Gabeln
2 Zusatzsteuergeräte verschlaucht bis zum Gabelträger, eingestellt mit max. Ölmenge
Größtmöglivhe Batterie für das Chassis
wartungsfreier Drehstrom-Hubmotor
Kabelsätze mit Einzeladerabdichtung
Hochwertige Marken-SE-Bereifung

inkl. Lieferung und Einweisung
Produktschlüssel (CPV):
42415110 Gabelstapler
Ort der Leistung: Lache 3, 68623 Lampertheim
NUTS-Code : DE715 Bergstraße
e) Unterteilung in Lose: Nein
f) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen
g) Ausführungsfrist:
Die Auftragsvergabe erfolgt vorbehaltlich einer Förderzusage!
Beginn : 14.09.2020
Ende : 18.12.2020
h) Anfordern der Unterlagen bei:
Offizielle Bezeichnung:siehe Leistungsbeschreibung
Stadt/Ort:64347
Ort der Einsichtnahme in Vergabeunterlagen:
Offizielle Bezeichnung:OGZ Obst- und Gemüsezentrale Rhein-Main e.G.
Straße:Raiffeisenstraße 2
Stadt/Ort:64347 Griesheim
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Jürgen Müller
Telefon:06155 8398-31
E-Mail:technik@ogz.de
digitale Adresse(URL): http://www.ogz.de
i) Ablauf der Angebotsfrist: 21.08.2020 13:30 Uhr
Bindefrist: 08.09.2020
j)
k) Zahlungsbedingungen: Eine etwaige Vorauszahlung erfolgt nur, wenn sie durch eine Bankbürgschaft abgesichert
wird. In diesem Zusammenhang entstehende Kosten oder Gebühren sind vom Auftragnehmer selbst zu tragen.
l) Unterlagen zum Nachweis der Eignung: Geforderte Eignungsnachweise (gem. 6 Abs. 3, 4 VOL/A/1, 13 Abs. 1, 2
HVTG), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a. HPQR) vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die
Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.
m)
n) Zuschlagskriterien
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet auf der Grundlage von Preis/Kosten und den nachstehenden Kriterien (Preis/Kosten
und Zuschlagskriterien sollten nach Ihrer Gewichtung oder in absteigender Reihenfolge ihrer Bedeutung angegeben werden, wenn
eine Gewichtung nachweislich nicht möglich ist)
Kriterium Gewichtung
1 Technik.Ausführung 70
2 Preis 30
o) Nichtberücksichtigte Angebote: 19 Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bieter den Bestimmungen über
nicht berücksichtigte Angebote gem 19 VOL/A.
p) Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt, auch für Nach- und Verleihunternehmen.
Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt
ergebenden Verpflichtung wird vereinbart: Nein
q) Sonstige Informationen:
Im Angebot muss darauf verwiesen werden, dass die Bestimmungen der VOL/A + B (Verdingungsordnung für Lieferungen und
Leistungen ) gelten.

Bitte kennzeichen Sie den Umschlag Ihres Angebotes mit der Aufschrift: "NICHT ZU ÖFFNEN VOR DEM 21.08.2020"

Die Auftragsvergabe erfolgt vorbehaltlich einer Förderzusage!

nachr. V-Nr/AKZ : OGZ 2020-07

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/hessen/2020/07/001717000093.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau