Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Berlin - Softwarepaket und Informationssysteme
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020073009150779228 / 360258-2020
Veröffentlicht :
30.07.2020
Angebotsabgabe bis :
04.09.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Verhandlungsverfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
48000000 - Softwarepaket und Informationssysteme
72000000 - IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
DE-Berlin: Softwarepaket und Informationssysteme

2020/S 146/2020 360258

Auftragsbekanntmachung Sektoren

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: 50Hertz Transmission GmbH
Postanschrift: Heidestr. 2
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE30 Berlin
Postleitzahl: 10557
Land: Deutschland
E-Mail: [6]martin.huschenbeth@50hertz.com
Telefon: +49 3051502323

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [7]http://www.50hertz.com
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Tennet TSO GmbH
Postanschrift: Bernecker Str. 70
Ort: Bayreuth
NUTS-Code: DE30 Berlin
Postleitzahl: 95448
Land: Deutschland
E-Mail: [8]martin.huschenbeth@50hertz.com
Telefon: +49 3051502323

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [9]http://www.tennet.eu
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Tennet TSO B.V.
Postanschrift: Heidestr. 2
Ort: Berlin
NUTS-Code: NL NEDERLAND
Postleitzahl: 10557
Land: Niederlande
E-Mail: [10]martin.huschenbeth@50hertz.com
Telefon: +49 3051502323

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [11]http://www.tennet.eu
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag betrifft eine gemeinsame Beschaffung
Im Falle einer gemeinsamen Beschaffung, an der verschiedene Länder
beteiligt sind geltendes nationales Beschaffungsrecht:

German
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[12]https://vergabekooperation.berlin/NetServer/TenderingProcedureDetai
ls?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-1736b147551-7eb3a555ec75cfc
8
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[13]https://vergabekooperation.berlin/NetServer/
I.6)Haupttätigkeit(en)
Strom

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Market Modelling Software
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48000000 Softwarepaket und Informationssysteme
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

In the scope of this call for tenders, a market modelling software will
be procured for the following transmission system operators: 50Hertz
transmission GmbH (hereinafter 50Hertz), TenneT TSO GmbH and TenneT TSO
B.V.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
72000000 IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und
Hilfestellung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE DEUTSCHLAND
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Market models have become a fundamental tool for the development and
analyses of electricity systems and are applied in various areas. Their
results are used amongst others for price forecasts, adequacy
assessments, policy consulting, cost-benefit assessments of investment.

In order to ensure a safe system operation in the long run, 50Hertz
requires scenario analysis of the future development of the German and
European electricity markets. For this type of analysis an appropriate
market modelling software is being tendered.

The market modelling software determines the optimal commitment of
electricity generation units based on a total cost minimisation under
consideration of technical restrictions and economic parameters as well
as demand side flexibilities in the different market regions in order
to cover electricity load. Besides the at least hourly unit
specific electricity generation, electricity exchanges between market
regions and electricity prices are the result of the market simulation
that usually covers a calendar year.

The software shall be capable to represent adequately the current
electricity market design (e.g. limits of cross market region
electricity trade by so called net transfer capacities and
flow-based market coupling as well as foreseeable future developments
(e.g. increasing sector coupling power-gas-heat or flexible demand side
options). Additionally, the market model should be applicable for fast
and simplified market simulations in the framework of system adequacy
analysis.

A market model is defined by several input parameters (such as demand
time series, generation and storage capacities or interconnector
capacities between market areas) and constraints (such as the balance
between energy supply and demand in all time steps). The focus of the
market model should be on the electricity system, but interfaces to the
heat and gas system should also be appropriately reflected. Based on
the input parameters and constraints, the model determines the
cost-optimal way to serve the final energy demand of the considered
market areas. In order to ensure a user-friendly application of the
market model, the modelling software comprises comprehensive data
management, editing and evaluation functionalities in addition to the
actual market model.

The software is being tendered by 50Hertz Transmission GmbH for the
elia group and TenneT TSO B.V./Tennet TSO GmbH.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Three time renewal: 3 years and after that 2 years and after that 1
year.
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Two-step process: first, the interested parties apply for the
pre-qualification (First step: application only). The pre-qualified
applicants are then asked to submit an offer (Second step: invitation
to tender).

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Proof of the eligibility criteria:

entry in the professional register,

proof of public liability,

proof of quality management,

proof of safety management.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Professional liability insurance

Proof from the insurer of the existence of professional liability
insurance, stating the sums insured (per claim and maximised insurance
period) for property damage and personal injury as well as for
financial losses or a declaration by the applicant that he/she will
have appropriate professional liability insurance at the time of the
service provision.

Public liability insurance

Proof from the insurer of the existence of a business liability
insurance policy, stating the sums insured (per claim and maximised
insurance period) for property damage and personal injury as well as
for financial losses or self-declaration that the applicant will have a
corresponding business liability insurance policy at the time of the
service provision.

Sales data

The applicant must provide information on the total turnover, as well
as the turnover of the branch of business to which the subject of the
tender is comparable.

Business information/annual financial statements

A current business report (not older than 6 months) must be submitted.

Information from the house bank

A current information from the house bank (not older than 3 months)
must be transferred.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

1) the vendors have to send the proof by certifications or
self-declarations with legally valid signatures on:

(a) the vendor works under requirements of a quality management system
(e.g. ISO 9001),

(b) the vendor uses an information security system that is certified
(e.g. ISO 27001),

(c) the vendor uses a service management framework (e.g. ITIL v3);

2) the vendor has experience in the energy sector and delivers
references:

(a) on projects like market modelling tool in the last 10 years,

(b) on product setups with participants in the mentioned market; at
least 2,

(c) the references on (a) and (b) have to include:

(i) company name,

(ii) contact person,

(iii) period of execution,

(iv) amount/financial value,

(v) short description;

3) the vendors applicable solutions are currently in use by at least
two participants in the energy market (e.g. an active user base). State
info on users/solution:

(a) company name,

(b) year of execution (first use),

(c) amount/financial value,

(d) short description of the solution/use;

4) the vendors solutions are already in use for current ENTSO-E
products or studies (e.g. MAF, TYNDP) at least in two products/studies
in the last 10 years:

(a) short description of product or study,

(b) period of execution,

(c) involved market participants.
III.1.4)Objektive Teilnahmeregeln und -kriterien
Auflistung und kurze Beschreibung der Regeln und Kriterien:

Two-step process: first, the interested parties apply for the
pre-qualification (First step: application only). The pre-qualified
applicants are then asked to submit an offer (Second step: invitation
to tender).
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.1.6)Geforderte Kautionen oder Sicherheiten:
III.1.7)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder
Hinweise auf Vorschriften, in denen sie enthalten sind:

See RFP.
III.1.8)Rechtsform, die die Unternehmensgruppe, der der Auftrag erteilt
wird, haben muss:

Jointly and severally liable.
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

See RFP.
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 04/09/2020
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch, Englisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Berlin
Postanschrift: Martin Luther Str. 105
Ort: Berlin
Postleitzahl: 10825
Land: Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
28/07/2020

References

6. mailto:martin.huschenbeth@50hertz.com?subject=TED
7. http://www.50hertz.com/
8. mailto:martin.huschenbeth@50hertz.com?subject=TED
9. http://www.tennet.eu/
10. mailto:martin.huschenbeth@50hertz.com?subject=TED
11. http://www.tennet.eu/
12. https://vergabekooperation.berlin/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-1736b147551-7eb
3a555ec75cfc8
13. https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau