Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Augsburg - Dienstleistungen von Architekturbüros bei Freianlagen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020073009144379150 / 360178-2020
Veröffentlicht :
30.07.2020
Dokumententyp : Änderung einer Konzession/eines Auftrags während ihrer/seiner Laufzeit
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Produkt-Codes :
71222000 - Dienstleistungen von Architekturbüros bei Freianlagen
DE-Augsburg: Dienstleistungen von Architekturbüros bei Freianlagen

2020/S 146/2020 360178

Bekanntmachung einer Änderung

Änderung eines Vertrags/einer Konzession während der Laufzeit
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Bayerisches Landesamt für Umwelt
Postanschrift: Bürgermeister-Ulrich-Str. 160
Ort: Augsburg
NUTS-Code: DE271 Augsburg, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 86179
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Referat Z4
E-Mail: [7]vergabeservicezentrum@lfu.bayern.de

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [8]www.lfu.bayern.de

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Biotopkartierung 2018 2021 in Bayern: Landkreise FRG, NEA, WM, DLG
Referenznummer der Bekanntmachung: 2017000135
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71222000 Dienstleistungen von Architekturbüros bei Freianlagen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Landkreis Freyung-Grafenau
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE225 Freyung-Grafenau
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung zum Zeitpunkt des Abschlusses des
Vertrags:

Biotopkartierung im Landkreis Freyung-Grafenau.
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 01/01/2018
Ende: 31/10/2021
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt IV: Verfahren
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Bekanntmachung einer Auftragsvergabe in Bezug auf diesen Auftrag
Bekanntmachungsnummer im ABl.: [9]2017/S 250-527653

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
Auftrags-Nr.: 2017000135
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Landkreis Freyung-Grafenau
V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag des Abschlusses des Vertrags/der Entscheidung über die
Konzessionsvergabe:
18/12/2017
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag/Die Konzession wurde an einen Zusammenschluss aus
Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Team Umwelt Landschaft
Ort: Deggendorf
NUTS-Code: DE224 Deggendorf
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Matthias Galm & Partner GbR
Ort: Bad Tölz
NUTS-Code: DE216 Bad Tölz-Wolfratshausen
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (zum Zeitpunkt
des Abschlusses des Auftrags;ohne MwSt.)
Gesamtwert der Beschaffung: 533 103.00 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Regierung von Oberbayern - Vergabekammer
Südbayern
Postanschrift: Maximilianstr. 39
Ort: München
Postleitzahl: 80538
Land: Deutschland
E-Mail: [10]vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de
Telefon: +49 8921762411
Fax: +49 8921762847
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Die Geltendmachung der Unwirksamkeit einer Auftragsvergabe in einem
Nachprüfungsverfahren ist fristgebunden. Nach § 135 Abs. 2 S. 2 GWB
endet die Frist zur Geltendmachung der Unwirksamkeit 30 Kalendertage
nach Veröffentlichung der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im
Amtsblatt der Europäischen Union. Nach Ablauf der Frist kann eine
Unwirksamkeit nicht mehr festgestellt werden.

Wird ein Verstoß gegen Vergabevorschriften erkannt, so ist dieser gem.
§ 160 Abs. 3 Nr. 1 GWB innerhalb von 10 Tagen nach Kenntniserlangung
gegenüber der Vergabestelle des Bayerischen Landesamtes für Umwelt,
Dienststelle Hof, Referat Z4, Hans-Högn-Straße 12, 95030 Hof, Telefax 0
92 81 18 00 45 19, E-Mail: [11]vergabeservicezentrum@lfu.bayern.de zu
rügen; ansonsten ist der Nachprüfungsantrag zur Vergabekammer
unzulässig (der Ablauf der Frist nach § 134 Abs. 2 GWB bleibt
unberührt). Ferner ist ein Nachprüfungsantrag bei der Vergabekammer
unzulässig, soweit mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung
des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind
(§ 160 Abs. 3 Nr.4 GWB).
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
29/07/2020

Abschnitt VII: Änderungen des Vertrags/der Konzession
VII.1)Beschreibung der Beschaffung nach den Änderungen
VII.1.1)CPV-Code Hauptteil
71222000 Dienstleistungen von Architekturbüros bei Freianlagen
VII.1.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
VII.1.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE225 Freyung-Grafenau
VII.1.4)Beschreibung der Beschaffung:

Biotopkartierung im Landkreis Freyung-Grafenau
VII.1.5)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Ende: 28/02/2024
VII.1.6)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 680 888.85 EUR
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Team Umwelt Landschaft
Ort: Deggendorf
NUTS-Code: DE224 Deggendorf
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Matthias Galm & Partner GbR
Ort: Bad Tölz
NUTS-Code: DE216 Bad Tölz-Wolfratshausen
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
VII.2)Angaben zu den Änderungen
VII.2.1)Beschreibung der Änderungen
Art und Umfang der Änderungen (mit Angabe möglicher früherer
Vertragsänderungen):

Neben der Verlängerung der Laufzeit sind folgende zusätzliche
Leistungen erforderlich:

Zusätzlicher Erhebungsaufwand für die Erfassung der arten- und
strukturreichen Wiesen in Folge des neuen gesetzlichen Schutzes der
Wiesen und dem damit verbundenen erhöhten Anspruch auf Vollständigkeit
und Rechtssicherheit der Kartierungsergebnisse;

Zusätzliche Erhebung der gesetzlich geschützten Streuobstbestände im
gesamten Landkreis und Abgrenzung zu den sonstigen, zu erfassenden
Streuobstbeständen,

Ergänzende, umfangreiche Bilddokumentation für die o. g. neuen
Biotoptypen;

Zusätzliche Erhebung einzelner Flächen im Nationalpark Bayerischer
Wald;

verstärkt anfallender Informations- und Erklärungsbedarf gegenüber
Eigentümern bzw. Pächtern.
VII.2.2)Gründe für die Änderung
Notwendigkeit der Änderung aufgrund von Umständen, die ein öffentlicher
Auftraggeber/Auftraggeber bei aller Umsicht nicht vorhersehen konnte
(Artikel 43 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/23/EU, Artikel 72
Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/24/EU, Artikel 89 Absatz 1
Buchstabe c der Richtlinie 2014/25/EU)
Beschreibung der Umstände, durch die die Änderung erforderlich wurde,
und Erklärung der unvorhersehbaren Art dieser Umstände:

Neuregelung des Bayerischen Naturschutzgesetzes (BayNatSchG) Die
Neuregelung erforderte ebenso in Teilen eine Aktualisierung der
bestehenden Kartieranleitungen.
VII.2.3)Preiserhöhung
Aktualisierter Gesamtauftragswert vor den Änderungen (unter
Berücksichtigung möglicher früherer Vertragsänderungen und
Preisanpassungen sowie im Falle der Richtlinie 2014/23/EU der
durchschnittlichen Inflation im betreffenden Mitgliedstaat)
Wert ohne MwSt.: 533 103.00 EUR
Gesamtauftragswert nach den Änderungen
Wert ohne MwSt.: 680 888.85 EUR

References

7. mailto:vergabeservicezentrum@lfu.bayern.de?subject=TED
8. http://www.lfu.bayern.de/
9. https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:527653-2017:TEXT:DE:HTML
10. mailto:vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de?subject=TED
11. mailto:vergabeservicezentrum@lfu.bayern.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau