Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-München - Verwertung unverpackter CD/CD-ROM/DVD/Blu-ray
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020072514135669640 / 884293-2020
Veröffentlicht :
30.07.2020
Anforderung der Unterlagen bis :
20.08.2020
Angebotsabgabe bis :
20.08.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
90500000 - Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen
Verwertung unverpackter CD/CD-ROM/DVD/Blu-ray

Vergabenr. VGSt7-2020-0031
1. Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift: Abfallwirtschaftsbetrieb München (AWM) - Vergabestelle 7
Georg-Brauchle-Ring 29
80992 München
Deutschland
Telefonnummer: 089 233 31075
Telefaxnummer:
E-Mail-Adresse: vergaben.awm@muenchen.de
Internet-Adresse: https://vergabe.muenchen.de/
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind: Siehe oben
Zuschlagserteilende Stelle: Siehe oben
2. Verfahrensart ( 8 UVgO):
Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung
3. Angebote können abgegeben werden:
elektronisch in Textform
4. Zugriff auf Vergabeunterlagen:
Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und die Informationen zum Zugriff auf die Vergabeunterlagen ( 29 Abs. 3 UVgO):

5. Art und Umfang sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung: Annahme, Verwiegung und ordnungsgemäße Verwertung von CDs, CD-ROMs, DVDs und Blu-Rays aus den
Wertstoffhöfen
Menge und Umfang: Auftragszeitraum 01.10.2020 bis 30.09.2021
insgesamt ca. 50 Tonnen
Ort der Leistung: Abfallwirtschaftsbetrieb München (AWM)
Georg-Brauchle-Ring 29
80992 München
6. Losaufteilung:
Losweise Vergabe: Nein
Angebote sind möglich für: die Gesamtleistung

7. Nebenangebote sind
nicht zugelassen
8. Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführungsfrist: 01.10.2020
Ende der Ausführungsfrist: 30.09.2021
Bemerkung zur Ausführungsfrist:
9. Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können oder die Bezeichnung und die Anschrift der
Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können. Sowie der Tag, bis zu dem sie bei ihr
angefordert werden können:
unter (URL:)
https://vergabe.muenchen.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-1735703444c-294bad1cbd4
b9148
Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen: Siehe oben
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt Siehe oben
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Siehe oben
10. Ablauf der Angebots- und Bindefrist:
Angebote sind einzureichen bis: 20.08.2020 10:00
Ablauf der Bindefrist: 21.09.2020
11. Höhe der etwa geforderten Sicherheitsleistungen:
siehe Vergabeunterlagen
12. Wesentliche Zahlungsbedingungen:
siehe Vergabeunterlagen
13. Ggf. mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Eignungsprüfung des Bewerbers:
1. Eigenerklärung

a) zum Vorliegen der erforderlichen Genehmigung, für die Errichtung und den Betrieb der Behandlungsanlage, über welche die
vom Abfallwirtschaftsbetrieb München übernommenen CD/CD-ROM/DVD/Blu-ray - Abfälle stofflich verwertet werden, erteilt sind.

b) dass für den Auftragszeitraum die Anlage ausreichend freie Kapazität für die Behandlung hat.

c) dass für alle am Sammeln, Befördern, Handeln und Makeln beteiligten Firmen seitens des Bieters die Anzeigepflicht nach
Anzeige- und ErlaubnisV - AbfAEV erfüllt ist.
(Für das Sammeln, Befördern, Handeln und Makeln besteht die Anzeigepflicht nach Anzeige- und ErlaubnisV - AbfAEV. Ein
EfBV-Zertifikat wie auch eine TGV erfüllt automatisch diese Vorgabe.)

d) dass wegen umweltschädlichen Verstößen gegen die eingesetzten Firmen kein Strafverfahren anhängig ist.


2. Darlegung des Verwertungsweges unter Angabe der für den Auftrag eingesetzten Unternehmen und Standorte mit expliziter
Angabe der zu erfüllenden Aufgaben sowie der

? Zwischenumschlagsstellen

? Behandlungsanlage
(Benennung der vorliegenden Genehmigung der Behandlungsanlage)

? Endbestimmung des aufbereiteten Materials.
14. Angabe der Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis Ja

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/ai-ag-prod/2020/07/54321-Tender-1735703444c-294bad1cbd4b9148.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau