Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bergisch Gladbach - Dienstleistungen im Bereich Forschung und experimentelle Entwicklung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020051909095945989 / 231800-2020
Veröffentlicht :
19.05.2020
Angebotsabgabe bis :
17.06.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
73100000 - Dienstleistungen im Bereich Forschung und experimentelle Entwicklung
DE-Bergisch Gladbach: Dienstleistungen im Bereich Forschung und experimentelle Entwicklung

2020/S 97/2020 231800

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Bundesanstalt für Straßenwesen
Postanschrift: Brüderstraße 53
Ort: Bergisch Gladbach
NUTS-Code: DEA2B
Postleitzahl: 51427
Land: Deutschland
E-Mail: [6]Vergabe@bast.de
Telefon: +49 2204-430
Fax: +49 2204-432455

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [7]http://www.bast.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=328664
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=328664
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde
einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Forschung Straßenwesen

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Unterstützungsleistung zum Testfeldmonitoring
Referenznummer der Bekanntmachung: Z4p-V5-Testfeldmonitoring
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
73100000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Gemäß Beschluss der Gemeinsamen Konferenz der Verkehrs- und
Straßenbauabteilungsleiter soll mehr Transpanz zu den Aktivitäten auf
Testfeldern zum Automatisierten und Vernetzten Fahren in Deutschland
hergestellt werden.

In Deutschland gibt es eine Vielzahl an Testfeldern für das
automatisierte und vernetzte Fahren, auf denen Forschungsvorhaben
umgesetzt und neue Technologien erprobt werden.

Es ist nun erforderlich, hier mehr Transparenz herzustellen,
insbesondere um nationale und internationale Koordinierungs-,
Abstimmungs- und Harmonisierungserfordernisse aufzuzeigen.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 136 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA2B
Hauptort der Ausführung:

Bergisch Gladbach
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zur Herstellung von mehr Transparenz im o.g. Bereich sind folgende
Leistungen zu erbringen:

Umfassende Darstellung der zurzeit aktiven Testfelder für das
automatisierte und vernetzte Fahren im realen Straßenverkehr;

Zweckdienliche Kategorisierung der laufenden und in den letzten fünf
Jahren abgeschlossenen Projekte aud den in Punkt 1 enthaltenen
Testfeldern;

Erstellung einer SQL-Datenbank;

Zusammenstellung der Kerninhalte der durchgeführten und laufenden
Projekte;

Koordinierungs,- Abstimmungs- und Harmonisierungserfordernisse;

Konzept zur kontinuierlichen Aktualisierung der Datenbasis und
Auswertung der Forschungsergebnisse abgeschlossener Vorhaben.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 136 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

[10]https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=328664&criteri
aId=4505
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

[11]https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=328664&criteri
aId=4506
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Angabe von je 2 Referenzen der letzten 3 Jahre zur Eignung des
Auftragnehmers zu den ausgewählten Themen:

Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen mit Projekten in den Bereichen
des vernetzten und automatisierten Fahrens;

Erfahrung bei der Erstellung von Datenbanken

Angabe von je 2 Referenzen der letzten 3 Jahre zu den mit der
Leistungserbringung verantwortlichen Führungskräfte

Mehrjährige Erfahrung und Fachkenntnisse bezüglich vernetztes und
automatisiertes Fahren;

Fundierte Erfahrung bei der Erstellung von Datenbanken;

Näheres siehe Vergabeunterlagen.
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 17/06/2020
Ortszeit: 08:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 31/08/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 17/06/2020
Ortszeit: 09:00
Ort:

Bergisch Galdbach

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Bundeskartellamt - Vergabekammer des Bundes
Postanschrift: Villemombler Straße 76
Ort: Bonn
Postleitzahl: 53123
Land: Deutschland
E-Mail: [12]vk@bundeskartellamt.bund.de
Telefon: +49 228-94990
Fax: +49 228-9499163
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Ein Vergabenachprüfungsantrag wegen einer Mitteilung des Auftraggebers
einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, ist nach § 160 (3) Nr. 4 GWB nur
innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung beim
Bieter/Bewerber zulässig.
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Bundesanstalt für Straßenwesen
Postanschrift: Brüderstraße 53
Ort: Bergisch Gladbach
Postleitzahl: 51427
Land: Deutschland
E-Mail: [13]Vergabe@bast.de
Telefon: +49 2204-430
Fax: +49 2204-432455

Internet-Adresse: [14]http://www.bast.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
15/05/2020

References

6. mailto:Vergabe@bast.de?subject=TED
7. http://www.bast.de/
8. https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=328664
9. https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=328664
10. https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=328664&criteriaId=4505
11. https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=328664&criteriaId=4506
12. mailto:vk@bundeskartellamt.bund.de?subject=TED
13. mailto:Vergabe@bast.de?subject=TED
14. http://www.bast.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau