Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-München - Reinigungsdienste
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020051909090045830 / 231649-2020
Veröffentlicht :
19.05.2020
Angebotsabgabe bis :
19.06.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
90910000 - Reinigungsdienste
90911200 - Gebäudereinigung
90919000 - Büro-, Schul- und Büroausstattungsreinigung
90919200 - Büroreinigung
DE-München: Reinigungsdienste

2020/S 97/2020 231649

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Münchner Volkshochschule GmbH
Postanschrift: Rheinbergerstraße 7
Ort: München
NUTS-Code: DE212
Postleitzahl: 80333
Land: Deutschland
E-Mail: [6]elisabeth.pongratz@mvhs.de
Telefon: +49 89480066178
Fax: +49 89480066688

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [7]https://www.deutsche-evergabe.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/134c6a15-0
dc7-42e0-b28d-4218d3035279
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/134c6a15-0
dc7-42e0-b28d-4218d3035279
Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von
Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein
verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang
zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich
unter: [10]https://www.deutsche-evergabe.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Agentur/Amt auf regionaler oder lokaler Ebene
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Münchner Volkshochschule GmbH, Vergabe Unterhalts- und Glasreinigung
Referenznummer der Bekanntmachung: BA-122279
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90910000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Münchner Volkshochschule GmbH ist die größte Volkshochschule
Deutschlands und schreibt auf diesem Wege die Unterhalts- und
Glasreinigung für ihre fünf Zentralen Häuser in der Münchner Innenstadt
aus. Es handelt sich dabei um Bestandsobjekte, deren Reinigung an einen
externen Dienstleister vergeben sind. Die Gesamtfläche für die
Unterhaltsreinigung beträgt für Los 1 rund 7 250,00 m^2 und für Los 2
rund 3 890,00 m^2. Die Gesamtfläche für Los 3 Glasreinigung umfasst
rund 3 460,00 m^2. Die Leistungen von Los 1 soll zum 1.12.2020, die
Leistungen der Los 2 und Los 3 ab dem 1.1.2021 für die Dauer von 2
Jahren mit einer max. Verlängerungsoption bis 31.12.2024 neu an einen
Dienstleister vergeben werden. Ausnahme ist die Teilleistung
Orleansstraße aus Los 2, deren Leistungsbeginn bereits zum 1.9.2020
ist. Bieter können Angebote für alle drei Lose abgeben, der Zuschlag
wird jedoch nur für ein Los erteilt.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 1 Unterhaltsreinigung Einstein 28
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911200
90919000
90919200
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE212
Hauptort der Ausführung:

In den Vergabeunterlagen aufgeführt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 1 umfasst die Unterhaltsreinigung von Unterrichts- und Büroräumen
der 2 Objekte in der Einsteinstraße 28 mit rund 7 250,00 m^2.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Betreiberkonzept / Gewichtung: 1
Preis - Gewichtung: 2
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 25
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Vertrag verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn er nicht
mit einer Frist von 4 Monaten zum 31. Dezember des jeweiligen Jahres
gekündigt wird, er endet jedoch spätestens mit Ablauf des 31. Dezember
2024.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 2 Unterhaltsreinigung Zentrale Häuser
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911200
90919000
90919200
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE212
Hauptort der Ausführung:

In den Vergabeunterlagen aufgeführt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 2 umfasst die Unterhaltsreinigung der Unterrichts- und Büroräume in
der Landwehrstraße 32a, Schwanthaler Str. 40, Orleanstraße 34,
Rheinbergstraße 3-7 inkl. Rückgebäude mit rund 3 890,00 m^2.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Betreiberkonzept / Gewichtung: 1
Preis - Gewichtung: 2
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 28
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Vertragslaufzeit des Objekts Orleansstraße beginnt am 1.9.2020. Die
Vertragslaufzeit der weiteren Objekte beginnt am 1.1.2021. Der Vertrag
verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn er nicht mit einer
Frist von 4 Monaten zum 31. Dezember des jeweiligen Jahres gekündigt
wird, er endet jedoch spätestens mit Ablauf des 31. Dezember 2024.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 3 Glasreinigung
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911200
90919000
90919200
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE212
Hauptort der Ausführung:

In den Vergabeunterlagen aufgeführt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 3 umfasst die Glasreinigung der Los 1 und 2 angehörenden Objekte
mit rund 3 460,00 m^2 Gesamtfläche.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Betreiberkonzept / Gewichtung: 1
Preis - Gewichtung: 2
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Vertrag verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn er nicht
mit einer Frist von 4 Monaten vor Vertragsende gekündigt wird, er endet
jedoch spätestens mit Ablauf des 31. Dezember 2024.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Angaben zum Bieter und allgemeine und ergänzende Angaben zur Eignung
gemäß Vergabeunterlagen Teil B Ziffern 2a Allgemeine Erklärungen, Teil
B Ziffer 2h Bietergemeinschaftserklärung.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Teil B Ziffer 2b Angabe des Umsatzes der vergangenen drei
Geschäftsjahre; Teil B Ziffer 2a, lit. cc, Unterabsatz 4
Betriebshaftpflichtversicherung
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Teil B Ziffern 2c Angaben zur vorgesehenen Objektleitung, 2d Leitung
und Qualitätssicherung, 2e bzw. 2f Referenzen, 2g Weitere Angaben
Technische Fachkräfte; Teil B Ziffer 3. Erklärung zu Umfang
Unteraufträgen.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der
Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 19/06/2020
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 24/07/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 19/06/2020
Ortszeit: 12:00
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
Voraussichtlicher Zeitpunkt weiterer Bekanntmachungen:

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Regierung von Oberbayern, Vergabekammer
Südbayern
Postanschrift: Lazaretstraße 67
Ort: München
Postleitzahl: 80538
Land: Deutschland
E-Mail: [11]vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de
Telefon: +49 8921762411
Fax: +49 8921762847
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

1) Etwaige Vergabeverstöße muss der Bewerber/Bieter gemäß § 160 Abs. 3
Nr. 1 GWB innerhalb von 10 Tagen nach Kenntnisnahme rügen,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung
erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 2 GWB spätestens bis zum
Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Abgabe der
Bewerbung oder der Angebote gegenüber dem Auftraggeber zu rügen,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den
Vergabeunterlagen erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 3 GWB
spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbungs- oder Angebotsabgabe
gegenüber dem Auftraggeber zu rügen,

4) Ein Vergabenachprüfungsantrag ist nach § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB
innerhalb von 15 Kalendertagen nach der Mitteilung des Auftraggebers,
einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, bei der Vergabekammer
einzureichen.
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
14/05/2020

References

6. mailto:elisabeth.pongratz@mvhs.de?subject=TED
7. https://www.deutsche-evergabe.de/
8. https://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/134c6a15-0dc7-42e0-b28d-4218d3035279
9. https://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/134c6a15-0dc7-42e0-b28d-4218d3035279
10. https://www.deutsche-evergabe.de/
11. mailto:vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau