Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Landau in der Pfalz - Beschaffung von Papier und Umschlägen/Versandtaschen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020032412373136118 / 880042-2020
Veröffentlicht :
25.03.2020
Anforderung der Unterlagen bis :
15.04.2020
Angebotsabgabe bis :
16.04.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
30197642 - Kopierpapier und xerografisches Papier
30199230 - Briefumschläge
Beschaffung von Papier und Umschlägen/Versandtaschen

Vergabenr. 12-2020-002
a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift: Kreisverwaltung Südliche Weinstraße
An der Kreuzmühle 2
76829 Landau in der Pfalz
Deutschland
Telefonnummer: +49 6341940154
Telefaxnummer: +49 63419407154
E-Mail-Adresse: vergabe@suedliche-weinstrasse.de
Internet-Adresse: http://www.suedliche-weinstrasse.de
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind: Siehe oben
Zuschlagserteilende Stelle: Siehe oben
b) Art der Vergabe ( 3 VOL/A):
Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung
c) Angebote können abgegeben werden:
schriftlich
elektronisch mit fortgeschrittener Signatur
elektronisch mit qualifizierter Signatur
d) Art und Umfang sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung: Rahmenvertrag für 24 Monate
Menge und Umfang: Los 1: Lieferung von ca. 15,5 Mio. Blatt Papier und ca. 2.000 Meter Plotterpapier

Los 2: Lieferung von ca. 483.000 Umschlägen und Versandtaschen
Ort der Leistung: Stadt Landau und Landkreis Südliche Weinstraße

(siehe Anlage "Anschriften der kreiseigenen Einrichtungen")
e) Losaufteilung:
Losweise Vergabe: Ja
Angebote sind möglich für: ein oder mehrere Lose
Beschreibung der Losaufteilung: Der Rahmenvertrag ist in zwei Lose aufgeteilt:

Los 1: Lieferung von Papier

Los 2: Lieferung von Umschlägen und Versandtaschen
f) Nebenangebote sind
nicht zugelassen
g) Liefer-/Ausführungsfrist:
Beginn: 01.06.2020
Ende: 31.05.2022
Die Lieferpflicht entsteht mit dem Abschluss der Bestellung im Online-Shop bzw. mit Zugang der E-Mail oder der telefonischen
Bestellung. Die Lieferzeit beträgt für alle Produktgruppen maximal 5 Werktage (Bestelltag zählt dabei für die Berechnung
der Lieferzeit nicht mit) und hat frei Verwendungsstelle an den Auftraggeber zu erfolgen. Benennt der Bieter in seinem Angebot
eine kürzere Lieferfrist, dann wird diese vertragsgegenständlich.
h) Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen:
Siehe Vergabestelle
Anforderung bis spätestens: 15.04.2020 24:00
Anforderung digitaler Unterlagen unter: http://www.auftragsboerse.de
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Siehe Vergabestelle
i) Ablauf der Angebots- und Bindefrist:
Angebote sind einzureichen bis: 16.04.2020 11:00
Ablauf der Bindefrist: 29.05.2020
j) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:
---
k) Wesentliche Zahlungsbedingungen:
VOL/B
l) Unterlagen zur Eignungsprüfung:
Liste der vorzulegenden Unterlagen: Die in den Vergabeunterlagen zur Verfügung gestellte Eigenerklärung zur Eignung ist
mit dem Angebot vorzulegen.
Der Bieter hat darin Angaben zum Umsatz des Unternehmens der letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren über vergleichbare
Leistungen, die Gegenstand dieser Ausschreibung sind, zu machen.
Des Weiteren hat der Bieter darin zu erklären, dass
- er in den letzten drei Jahren vergleichbare Leistungen ausgeführt hat
- ihm die für die Ausführung der Leistungen erforderlichen Beschäftigten zur Verfügung stehen
- er in das Berufs- oder Handelsregister seines Sitzes oder Wohnsitzes eingetragen ist bzw. nicht zur Eintragung verpflichtet
ist
- ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich geregeltes Verfahren weder beantragt noch eröffnet wurde, ein
Antrag auf Eröffnung nicht mangels Masse abgelehnt wurde und sich sein Unternehmen nicht in Liquidation befindet
- keine schwere Verfehlung vorliegt, die seine Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt
- er den Verpflichtungen zur Zahlung der Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung
nachgekommen ist
- er Mitglied der Berufsgenossenschaft ist
m) Höhe der Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise:
Die Unterlagen werden kostenfrei abgegeben.
n) Angabe der Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis Nein
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf die Kriterien, die in den Vergabe-/Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung
zur Angebotsabgabe oder zur Verhandlung bzw. in der Beschreibung zum wettbewerblichen Dialog aufgeführt sind.

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/ai-ag-prod/2020/03/54321-Tender-170d27e04c3-6642f1dc5fb3e996.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau