Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Karlsruhe - Gebäude- und Glasreinigung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020032412372936106 / 880029-2020
Veröffentlicht :
25.03.2020
Anforderung der Unterlagen bis :
30.04.2020
Angebotsabgabe bis :
30.04.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
90910000 - Reinigungsdienste
90911200 - Gebäudereinigung
90911300 - Fensterreinigung
Gebäude- und Glasreinigung

Bekanntmachung einer Öffentlichen Ausschreibung ( 28 Abs. 2 UVgO)
Vergabenummer:
U1-2020-0005
1. Vergabestelle:
Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg Abt. 22 - Finanzen und Vermögen, Ref. 222 Beschaffung
Gartenstraße 105
76135 Karlsruhe
Deutschland
Telefon: +49 72182522201
Telefax: +49 7218259922299
E-Mail: fina-vs@drv-bw.de
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Siehe oben
Zuschlagserteilende Stelle:
Siehe oben
2. Verfahrensart ( 8 UVgO):
3. Angebote können abgegeben werden:
elektronisch in Textform
elektronisch mit fortgeschrittener Signatur
elektronisch mit qualifizierter Signatur
4. Zugriff auf Vergabeunterlagen:
Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und die Informationen zum Zugriff auf die Vergabeunterlagen ( 29
Abs. 3):
5. Art, Umfang und Ort der Leistung:
Art der Leistung: Gebäude- und Glasreinigung in den Außenstellen Lörrach und Waldshut-Tiengen
Menge und Umfang: Lörrach: ca. 2.000 m Brutto-Bodenfläche und ca. 250 m Basisfläche Fensterreinigung
Waldshut-Tiengen: ca. 120 m Brutto-Bodenfläche und ca. 26 m Basisfläche Fensterreingiung Vor Erstellen des
Angebotes sind die Örtlichkeiten zu besichtigen - weiteres BB
Ort der Leistung: Außenstelle Feldbergstraße 16 79539 Lörrach sowie Außenstelle Waldtorstr. 1 a 79761
Waldshut-Tiengen
6. Losweise Vergabe: Nein
7. Nebenangebote und Änderungsvorschläge:
Nebenangebote sind nicht zugelassen
8. Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführungsfrist: 01.07.2020
Ende der Ausführungsfrist: 30.06.2026
9. Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können oder die
Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen
werden können:
unter (URL): https://deutsche-rentenversicherung-bund.de/einkaufskoordination/NetServer/
TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-170c4809e1d-7a851d9cbebe272b
Seite 1 von 2
Bekanntmachung einer Öffentlichen Ausschreibung ( 28 Abs. 2 UVgO)
Weitere Auskünfte erteilt:
Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg Abt. 22 - Finanzen und Vermögen, Ref. 222 Beschaffung,
Gartenstraße 105, 76135Karlsruhe, Deutschland
Nuts-Code: DE122
Telefon: +49 72182522201
Fax: +49 7218259922299
E-Mail: fina-vs@drv-bw.de
Hauptadresse (URL): www.drv-bw.de
Ggf. Anforderung digitaler Vergabeunterlagen unter:
Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt:
Siehe Oben
Tag, bis zu dem die Anforderung möglich ist:
14.04.2020 10:00
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Siehe Oben
10. Angebots- und Bindefrist:
Ablauf der Angebotsfrist: 30.04.2020 10:00
Ablauf der Bindefrist: 30.06.2020
11. Höhe der etwa geforderten Sicherheitsleistungen:
12. Wesentliche Zahlungsbedingungen:
keine
13. Ggf. mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Eignungsprüfung des Bewerbers ( 2 UVgO):
Kalkulationsdatei (Excel) -Eigenerklärung (Erkl1): --Zum Nichtvorliegen von Ausschlussgründen --Zum
Bieter und beteiligten Unternehmen -Zur Eignung nach 122 GWB bzw. den vergleichbaren Vorschriften
des Staates, in dem der Bieter seinen Sitz hat, zur -Befähigung und Erlaubnis der Berufsausübung -
Wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit -Technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit -
Gleichlautende, unterschriebene Erklärungen aller beteiligten Unternehmen bei einer Bieter-gemeinschaft bzw.
der Nachunternehmen, soweit bei Angebotsabgabe bereits bekannt -Verpflichtungserklärung bei Eignungsleihe
und als Nachweis in Kopie -Auskunft aus dem Gewerbezentralregister nach 150 der Gewerbeordnung Weitere
Unterlagen: -Erklärung zur Auftragsausführung (Erkl2) -Konzept zur Gebäudeunterhalts- und zur Glasreinigung
einschließlich einer Beschreibung des QM-Systems
14. Angabe der Zuschlagskriterien:
Das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf:
1 Preis (50 %), 2 Qualität (50 %)
Seite 2 von 2

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Deutsche-Rentenversicherung-Baden-Wuerttemberg/2020/03/3353774.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau