Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Berlin - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019110809332453325 / 531045-2019
Veröffentlicht :
08.11.2019
Dokumententyp : Wettbewerbsergebnisse
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Produkt-Codes :
71000000 - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
71200000 - Dienstleistungen von Architekturbüros
71420000 - Landschaftsgestaltung
71410000 - Stadtplanung
DE-Berlin: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2019/S 216/2019 531045

Bekanntmachung der Wettbewerbsergebnisse
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH
Postanschrift: Ferdinand-Schultze-Straße 71
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE122
Postleitzahl: 13055
Land: Deutschland
E-Mail: [1]Eva.Steffens@howoge.de

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]www.howoge.de

Adresse des Beschafferprofils:
[3]https://www.howoge.de/unternehmen/ausschreibungen/aktuelle-ausschrei
bungen.html
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Wohnungswesen und kommunale Einrichtungen

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Wohnen an der Detlevstraße offener, 1-phasiger Ideenwettbewerb nach
RPW 2013
Referenznummer der Bekanntmachung: ENOTICES-C4C/2019-092267
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71000000
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71200000
71420000
71410000
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Auf dem gut an den ÖPNV angeschlossenen Grundstuck an der Detlevstraße
plant die HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH den Neubau von mindestens
450 Wohnungen 50 % gefördert mit Mieten von 6,50 EUR netto und 50 %
freifinanzierte Wohnungen mit Mieten im Durchschnitt unter 10,00 EUR
netto auf rund 40 000 qm Geschossfläche in einem lebendigen,
durchmischten Quartier mit attraktiven Grun- und Spielflächen. In den
Geschosswohnungsbauten sind ergänzende Nutzungen, wie altersgerechtes
Wohnen, eine integrierte Kita und kleinere Gewerbeeinheiten vorgesehen.
Damit soll hier ein neues Zuhause mit bezahlbaren Mieten furSingles,
Familien, Senioren und Studierende entstehen.

Aufgrund der Lage des Grundstucks angrenzend an einer uberwiegend
kleinmaßstäblich geprägten Gartenstadt mit offener Bebauung im
Westen, dem Bahngelände fur S-Bahn- und Regionalverkehr im Osten und
einem sudlich angrenzendem Gewerbestandort sind bei der gewunschten
hohen Verdichtung an die Planungsaufgabe vielschichtige Anforderungen
an den Schallschutz, die Verkehrsfuhrung und die Erschließung
geknupft.
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.2)Art des Wettbewerbs
Offen
IV.1.9)Kriterien für die Bewertung der Projekte:

Städtebauliches Gesamtkonzept

Leitidee,

Einbindung in die stadträumliche Situation, Qualität der Freiräume,

Adress- und Identitätsbildung,

Anmutung und Wirkung des/der Baukörper/s (z. B. Anordnung und
Gliederung der Baumasse, Baukörpergestaltung),

Grundlegende Nutzungsverteilung und -zuordnung, Funktionalität,

Grundlegende Grundrissstruktur,

Qualität der verkehrlichen Erschließung,

Funktionalität des Lärmschutzes,

ökologische Aspekte.
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: [4]2019/S 126-309149

Abschnitt V: Wettbewerbsergebnisse
Der Wettbewerb endete ohne Vergabe: nein
V.3)Zuschlag und Preise
V.3.1)Datum der Entscheidung des Preisgerichts:
16/09/2019
V.3.2)Angaben zu den Teilnehmern
Anzahl der in Erwägung gezogenen Teilnehmer: 35
V.3.3)Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
Offizielle Bezeichnung: Büro Schindler Friede GbR und Mettler
Landschaftsarchitektur
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE300
Land: Deutschland

Internet-Adresse: [5]http://www.schindlerfriede.de/
Der Gewinner ist ein KMU: ja
V.3.3)Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
Offizielle Bezeichnung: PSP Weltner Louvieaux Architekten GmbH und
Planungsgruppe Plan der Zeit
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE30
Land: Deutschland

Internet-Adresse: [6]http://www.psp-weltnerlouvieaux.de/
Der Gewinner ist ein KMU: ja
V.3.3)Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
Offizielle Bezeichnung: ARQ Architekten Rintz und Quack GmbH und Hannes
Hamann Landschaftsarchitekten
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE3
Land: Deutschland

Internet-Adresse: [7]https://rintzquack.de/
Der Gewinner ist ein KMU: ja
V.3.4)Höhe der Preise
Höhe der vergebenen Preise ohne MwSt.: 45 000.00 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: keine
Ort: Berlin
Land: Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
06/11/2019

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:Eva.Steffens@howoge.de?subject=TED
2. http://www.howoge.de/
3. https://www.howoge.de/unternehmen/ausschreibungen/aktuelle-ausschreibungen.html
4. https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:309149-2019:TEXT:DE:HTML
5. http://www.schindlerfriede.de/
6. http://www.psp-weltnerlouvieaux.de/
7. https://rintzquack.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau