Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Berlin - Dienstleistungen im Zusammenhang mit radioaktiven, giftigen, medizinischen und gefährlichen Abfällen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019110809230752667 / 530342-2019
Veröffentlicht :
08.11.2019
Angebotsabgabe bis :
10.12.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
90520000 - Dienstleistungen im Zusammenhang mit radioaktiven, giftigen, medizinischen und gefährlichen Abfällen
90500000 - Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen
DE-Berlin: Dienstleistungen im Zusammenhang mit radioaktiven, giftigen, medizinischen und gefährlichen Abfällen

2019/S 216/2019 530342

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Charité Universitätsmedizin Berlin
Postanschrift: Charitéplatz 1
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE300
Postleitzahl: 10117
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Acar
E-Mail: [1]zentrale-vergabestelle-vol@charite.de

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]http://charite.de

Adresse des Beschafferprofils: [3]https://vergabeplattform.charite.de
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH
Postanschrift: Aroser Allee 72-76
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE300
Postleitzahl: 13407
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Zentrale Vergabestelle
E-Mail: [4]zentrale-vergabestelle-vol@charite.de

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [5]https://www.vivantes.de

Adresse des Beschafferprofils: [6]https://vergabeplattform.charite.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag betrifft eine gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[7]https://vergabeplattform.charite.de
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Offizielle Bezeichnung: Charité Universitätsmedizin Berlin
Postanschrift: Charitéplatz 1
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE300
Postleitzahl: 10117
Land: Deutschland
E-Mail: [8]zentrale-vergabestelle-vol@charite.de

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [9]http://charite.de

Adresse des Beschafferprofils: [10]https://vergabeplattform.charite.de
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[11]https://vergabeplattform.charite.de
Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von
Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein
verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang
zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich
unter: [12]https://vergabeplattform.charite.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Entsorgung von gefährlichen Abfällen und Alt-/Röntgenfilmen,
fotografischen Papieren
Referenznummer der Bekanntmachung: AL 61/19
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90520000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Entsorgung von gefährlichen Abfällen und Alt-/Röntgenfilmen,
fotografischen Papieren.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Entsorgung von Fotochemikalien, Röntgenfilme und fotografische Papiere
der Charité
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90520000
90500000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Entsorgung der Abfallmengen der Abfallsschlüssel 090101, 090104, 090107
für die Charité Universitätsmedizin Berlin.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: Niedrigster Preis / Gewichtung: 100
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

2 * um jeweils 12 Monate
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zweimalige Verlängerung um jeweils 12 Monate
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Entsorgung von Chemikalienabfällen der Charité
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90520000
90500000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Entsorgung der Abfallmengen der Abfallsschlüssel 110198, 160506,
160507, 160508 für die Charité Universitätsmedizin Berlin.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: Niedrigster Preis / Gewichtung: 100
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

2 * um jeweils 12 Monate
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zweimalige Verlängerung um jeweils 12 Monate
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Entsorgung von Altölen der Charité
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90520000
90500000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Entsorgung der Abfallmengen der Abfallsschlüssel 130105, 130205, 130899
für die Charité Universitätsmedizin Berlin.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: Niedrigster Preis / Gewichtung: 100
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

2 * um jeweils 12 Monate
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zweimalige Verlängerung um jeweils 12 Monate
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Entsorgung von Labor- und Versuchstiere der Charité
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90520000
90500000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Entsorgung der Abfallmengen des Abfallsschlüssels 180202 für die
Charité Universitätsmedizin Berlin.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: Niedrigster Preis / Gewichtung: 100
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

2 * um jeweils 12 Monate
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zweimalige Verlängerung um jeweils 12 Monate
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Entsorgung von Fotochemikalien, Röntgenfilme und fotografische Papiere
der Vivantes
Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90520000
90500000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Entsorgung der Abfallmengen der Abfallsschlüssel 090101, 090104, 090107
für die Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: Niedrigster Preis / Gewichtung: 100
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

2 * um jeweils 12 Monate
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zweimalige Verlängerung um jeweils 12 Monate
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Entsorgung von Chemikalienabfällen der Vivantes
Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90520000
90500000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Entsorgung der Abfallmengen der Abfallsschlüssel 110198, 160506,
160507, 160508 für die Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: Niedrigster Preis / Gewichtung: 100
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

2 * um jeweils 12 Monate
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zweimalige Verlängerung um jeweils 12 Monate
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Entsorgung von Altölen der Vivantes
Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90520000
90500000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Entsorgung der Abfallmengen der Abfallsschlüssel 130105, 130205, 130899
für die Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: Niedrigster Preis / Gewichtung: 100
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

2 * um jeweils 12 Monate
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zweimalige Verlängerung um jeweils 12 Monate
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Entsorgung von Leuchtstoffröhren der Vivantes
Los-Nr.: 8
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90520000
90500000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Entsorgung der Abfallmengen des Abfallsschlüssels 200121 für die
Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: Niedrigster Preis / Gewichtung: 100
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

2 * um jeweils 12 Monate
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Zweimalige Verlängerung um jeweils 12 Monate
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

1) Handelsregisterauszug oder vergleichbarer Registerauszug: Kopie des
Handelsregisterauszuges oder vergleichbarer Registerauszug nicht älter
als ein Jahr (gültig für Los(e) 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8)

2) Zertifikat über den Entsorgungsfachbetrieb nach § 56 KrWG (gültig
für Los(e) 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8)

3) Anzeige bzw. Erlaubnis nach §§ 53, 54 KrWG und AbfAEV (gültig für
Los(e) 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8)

4) Nachweis zur Zertifizierung nach ISO 14000 ff und/oder ISO 9000 ff
oder gleichwertig: Kopie des Nachweises (gültig für Los(e) 1, 2, 3, 4,
5, 6, 7, 8)

5) Eigenerklärung über das Vorliegen der Genehmigung für alle
Zwischenlagerungen und Entsorgungsanlagen hinsichtlich der jeweiligen
Abfallarten: Mit dem Angebot sind zunächst Eigenerklärungen
einzureichen. Dem Bieter steht es jedoch frei, bereits mit seinem
Angebot auch die Kopien der Genehmigungen einzureichen.

Die Genehmigungen als Kopie einzureichen wird spätestens vor
Zuschlagserteilung auf gesondertes Verlangen vom Bestbieter
eingefordert

(gültig für Los(e) 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8)

6) Nachweis zur Zertifizierung nach ISO DIN 66399 oder ein
gleichwertiger/entsprechender Auditbericht einer unabhängigen
Prüfstelle: Kopie des Nachweises (gültig für Los(e) 1, 5)
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

7) Kopie einer Betriebshaftpflichtversicherung (gültig für Los(e) 1, 2,
3, 4, 5, 6, 7, 8)

8) Umsatzzahlen der letzten drei Geschäftsjahre (2016 bis 2018)
insgesamt und je Los: auf beigefügten Vordruck Eignungsunterlagen"
(gültig für Los(e) 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8)
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Zu Eignungskriterium 7: Es ist eine Kopie der
Betriebshaftpflichtversicherungspolice mit folgenden
Mindestdeckungssummen je Schadenserzeugnis für a) Sach- und
Personenschäden je 2,5 Mio. EUR, b) Vermögensschäden 100 000 EUR
nachzuweisen.

Die Gesamtleistung je Versicherungsjahr muss für alle Schäden
mindestens das Zweifache der vereinbarten Versicherungssumme in den
jeweiligen Positionen betragen.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

9) Referenzen mit vergleichbaren Leistungen der letzen 3
Geschäftsjahre: vergleichbare Leistungen je Los sind die jeweils
genannten Abfallfraktionen (gültig für Los(e) 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8);

10) Eigenerklärung über die rechtlich geforderten Schulungen der
Gefahrgutfahrer (ADR-Schein) für die betreffenden Abfallarten (gültig
für Los(e) 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8);

11) Eigenerklärung über die Gewährleistung der ständigen
Entsorgungssicherheit inkl. Havarie/Betriebsstörungen etc. (gültig für
Los(e) 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8).
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Zu Eignungskriterium 9: Auf beigefügten Vordruck Eignungsunterlagen"
sind je Los mind. 3 Referenzen zur jeweiligen Abfallfraktion, inkl.
Entsorgungsmengen in t zu benennen.
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Siehe Vertragsbedingungen in den Vergabeunterlagen
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 10/12/2019
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 20/01/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 10/12/2019
Ortszeit: 10:00
Ort:

Zentrale Vergabestelle der Charité
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Es sind nur elektronische Angebote zugelassen, einzureichen über
[13]https://vergabeplattform.charite.de. Signatur und Zusatzsoftware
werden nicht benötigt.

Keine Personen sind befugt an der Angebotseröffnung teilzunehmen.

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
Voraussichtlicher Zeitpunkt weiterer Bekanntmachungen:

Frühstens Juli 2022
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die Vergabeunterlagen stehen unter
[14]https://vergabeplattform.charite.de bis zum 09.12.2019, 23:59 Uhr,
zum Download zur Verfügung. Bitte geben Sie beim Download Ihre
Kontaktdaten an, anderenfalls müssen Sie sicherstellen, dass Sie die
aktuelle Version der Vergabeunterlage nutzen.

Fragen/Hinweise reichen Sie bitte über
[15]https://vergabeplattform.charite.de bis spätestens zum 27.11.19,
11:00 Uhr, ein.

Eine Ortsbesichtigung ist in der Zeit vom 18.11.-21.11.2019 möglich.
Wenn Sie eine Ortsbesichtigung wünschen, schreiben Sie uns bitte
umgehend den Terminwunsch an [16]zentrale-vergabestelle-vol@charite.de.

Die fixe Grundlaufzeit (II.2.7) ist mit maximal 36 Monaten vorgesehen
und kann jeweils 2-Mal um 1 Jahr verlängert werden.

Weitere Details entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Berlin
Postanschrift: Martin-Luther-Str. 105
Ort: Berlin
Postleitzahl: 10825
Land: Deutschland
E-Mail: [17]post@senweb.berlin.de
Telefon: +49 30-9013/8316
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Ergeben sich aus § 160 Abs. 3 GWB
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Berlin
Postanschrift: Martin-Luther-Str. 105
Ort: Berlin
Postleitzahl: 10825
Land: Deutschland
E-Mail: [18]post@senweb.berlin.de
Telefon: +49 30-9013/8316
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
06/11/2019

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:zentrale-vergabestelle-vol@charite.de?subject=TED
2. http://charite.de/
3. https://vergabeplattform.charite.de/
4. mailto:zentrale-vergabestelle-vol@charite.de?subject=TED
5. https://www.vivantes.de/
6. https://vergabeplattform.charite.de/
7. https://vergabeplattform.charite.de/
8. mailto:zentrale-vergabestelle-vol@charite.de?subject=TED
9. http://charite.de/
10. https://vergabeplattform.charite.de/
11. https://vergabeplattform.charite.de/
12. https://vergabeplattform.charite.de/
13. https://vergabeplattform.charite.de/
14. https://vergabeplattform.charite.de/
15. https://vergabeplattform.charite.de/
16. mailto:zentrale-vergabestelle-vol@charite.de?subject=TED
17. mailto:post@senweb.berlin.de?subject=TED
18. mailto:post@senweb.berlin.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau