Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Hannover - Glaswaren für Laboratorien, hygienische oder medizinische Bedarfsartikel aus Glas
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019071109153318668 / 323507-2019
Veröffentlicht :
11.07.2019
Angebotsabgabe bis :
09.08.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
33790000 - Glaswaren für Laboratorien, hygienische oder medizinische Bedarfsartikel aus Glas
33793000 - Glaswaren für Laboratorien
38437000 - Laborpipetten und Zubehör
DE-Hannover: Glaswaren für Laboratorien, hygienische oder medizinische Bedarfsartikel aus Glas

2019/S 132/2019 323507

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Legal Basis:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Straße 1
Hannover
30625
Deutschland
Kontaktstelle(n): GB IV Logistik, Abteilung Zentraleinkauf OE 1260
Telefon: +49 5115326364
E-Mail: [1]zentraleinkauf@mh-hannover.de
Fax: +49 5115323375
NUTS-Code: DE929

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]https://www.mh-hannover.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[3]https://vergabe.niedersachsen.de/Satellite/notice/CXS0YDWYY6Q/docume
nts
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[4]https://vergabe.niedersachsen.de/Satellite/notice/CXS0YDWYY6Q
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rahmenvereinbarungen für die Lieferungen von Laborbedarf
Referenznummer der Bekanntmachung: 2019/734/4602
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33790000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) beabsichtigt die losbezogene
Vergabe von Rahmenvereinbarungen über die Belieferungen von Produkten
aus dem Bereich Laborbedarf.

Die Vergabe erfolgt mit folgenden herstellerbezogenen Losen:

Los 1 Sarstedt

Los 2 Greiner

Los 3 Corning Falcon

Los 4 Life Technologies

Los 5 Miltenyi Biotec

Los 6 Radiometer

Los 7 Biozym

Los 8 Merck

Los 9 Beckman-Coulter Diagnostic

Los 10 Starlab

Los 11 Thermo Fisher Scientific

Los 12 Roche Diagnostics

Los 13 Mettler-Toledo

Los 14 Macherey-Nagel

Los 15 Nerbe Plus

Los 17 Eppendorf

Die Mindestvertragsdauer beträgt 24 Monate mit der einseitigen Option
des Auftraggebers die Rahmenverträge einmal um jeweils ein Jahr zu
verlängern. Die maximale Laufzeit der Rahmenverträge inklusive
Verlängerungen beträgt 36 Monate.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 17
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Laborverbrauchsmaterialien des Herstellers Sarstedt
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33790000
33793000
38437000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE929
Hauptort der Ausführung:

Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Straße 1

30625 Hannover
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) beabsichtigt die Vergabe von
Rahmenvereinbarungen über die Belieferungen von Produkten aus dem
Bereich Laborbedarf, die in der Produktpalette bzw. Katalogen der
geforderten Hersteller in den Losen des Leistungsverzeichnisses
enthalten sind.

Die Produkte werden nach Bedarf während des gesamten Zeitraums von der
Medizinischen Hochschule Hannover vom Auftragnehmer in elektronischer
Form über einen integrierten Webshop oder über eine andere
elektronische Übermittlungsform (EDI, E-Mail, Telefax) abgerufen.

Auf mündliche/fernmündliche Abrufe darf keine Warenlieferung erfolgen.

Auf die im Leistungsverzeichnis aufgeführten Produkte sind Rabatte auf
die gültigen Listenpreise der Waren- bzw. Produktgruppe anzugeben.

Die Rabatte müssen für die Waren- bzw. Produktgruppe des gesamten
Herstellerkatalogs gültig sein und damit auch für das
Ergänzungsportfolio.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Mindestvertragsdauer beträgt 24 Monate mit der einseitigen Option
des Auftraggebers die Rahmenverträge einmal um jeweils ein Jahr zu
verlängern. Die maximale Laufzeit der Rahmenverträge inklusive
Verlängerungen beträgt 36 Monate.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
Angebote sind in Form von elektronischen Katalogen einzureichen oder
müssen einen elektronischen Katalog enthalten
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Laborverbrauchsmaterialien des Herstellers Greiner
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33790000
33793000
38437000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE929
Hauptort der Ausführung:

Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Straße 1

30625 Hannover
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) beabsichtigt die Vergabe von
Rahmenvereinbarungen über die Belieferungen von Produkten aus dem
Bereich Laborbedarf, die in der Produktpalette bzw. Katalogen der
geforderten Hersteller in den Losen des Leistungsverzeichnisses
enthalten sind.

Die Produkte werden nach Bedarf während des gesamten Zeitraums von der
Medizinischen Hochschule Hannover vom Auftragnehmer in elektronischer
Form über einen integrierten Webshop oder über eine andere
elektronische Übermittlungsform (EDI, E-Mail, Telefax) abgerufen.

Auf mündliche/fernmündliche Abrufe darf keine Warenlieferung erfolgen.

Auf die im Leistungsverzeichnis aufgeführten Produkte sind Rabatte auf
die gültigen Listenpreise der Waren- bzw. Produktgruppe anzugeben.

Die Rabatte müssen für die Waren- bzw. Produktgruppe des gesamten
Herstellerkatalogs gültig sein und damit auch für das
Ergänzungsportfolio.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Mindestvertragsdauer beträgt 24 Monate mit der einseitigen Option
des Auftraggebers die Rahmenverträge einmal um jeweils ein Jahr zu
verlängern. Die maximale Laufzeit der Rahmenverträge inklusive
Verlängerungen beträgt 36 Monate.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
Angebote sind in Form von elektronischen Katalogen einzureichen oder
müssen einen elektronischen Katalog enthalten
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Laborverbrauchsmaterialien des Herstellers Corning Falcon
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33790000
33793000
38437000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE929
Hauptort der Ausführung:

Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Straße 1

30625 Hannover
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) beabsichtigt die Vergabe von
Rahmenvereinbarungen über die Belieferungen von Produkten aus dem
Bereich Laborbedarf, die in der Produktpalette bzw. Katalogen der
geforderten Hersteller in den Losen des Leistungsverzeichnisses
enthalten sind.

Die Produkte werden nach Bedarf während des gesamten Zeitraums von der
Medizinischen Hochschule Hannover vom Auftragnehmer in elektronischer
Form über einen integrierten Webshop oder über eine andere
elektronische Übermittlungsform (EDI, E-Mail, Telefax) abgerufen.

Auf mündliche/fernmündliche Abrufe darf keine Warenlieferung erfolgen.

Auf die im Leistungsverzeichnis aufgeführten Produkte sind Rabatte auf
die gültigen Listenpreise der Waren- bzw. Produktgruppe anzugeben.

Die Rabatte müssen für die Waren- bzw. Produktgruppe des gesamten
Herstellerkatalogs gültig sein und damit auch für das
Ergänzungsportfolio.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Mindestvertragsdauer beträgt 24 Monate mit der einseitigen Option
des Auftraggebers die Rahmenverträge einmal um jeweils ein Jahr zu
verlängern. Die maximale Laufzeit der Rahmenverträge inklusive
Verlängerungen beträgt 36 Monate.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
Angebote sind in Form von elektronischen Katalogen einzureichen oder
müssen einen elektronischen Katalog enthalten
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Laborverbrauchsmaterialien des Herstellers Life Technologies
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33790000
33793000
38437000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE929
Hauptort der Ausführung:

Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Straße 1

30625 Hannover
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) beabsichtigt die Vergabe von
Rahmenvereinbarungen über die Belieferungen von Produkten aus dem
Bereich Laborbedarf, die in der Produktpalette bzw. Katalogen der
geforderten Hersteller in den Losen des Leistungsverzeichnisses
enthalten sind.

Die Produkte werden nach Bedarf während des gesamten Zeitraums von der
Medizinischen Hochschule Hannover vom Auftragnehmer in elektronischer
Form über einen integrierten Webshop oder über eine andere
elektronische Übermittlungsform (EDI, E-Mail, Telefax) abgerufen.

Auf mündliche/fernmündliche Abrufe darf keine Warenlieferung erfolgen.

Auf die im Leistungsverzeichnis aufgeführten Produkte sind Rabatte auf
die gültigen Listenpreise der Waren- bzw. Produktgruppe anzugeben.

Die Rabatte müssen für die Waren- bzw. Produktgruppe des gesamten
Herstellerkatalogs gültig sein und damit auch für das
Ergänzungsportfolio.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Mindestvertragsdauer beträgt 24 Monate mit der einseitigen Option
des Auftraggebers die Rahmenverträge einmal um jeweils ein Jahr zu
verlängern. Die maximale Laufzeit der Rahmenverträge inklusive
Verlängerungen beträgt 36 Monate.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
Angebote sind in Form von elektronischen Katalogen einzureichen oder
müssen einen elektronischen Katalog enthalten
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Laborverbrauchsmaterialien des Herstellers Miltenyi Biotec
Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33790000
33793000
38437000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE929
Hauptort der Ausführung:

Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Straße 1

30625 Hannover
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) beabsichtigt die Vergabe von
Rahmenvereinbarungen über die Belieferungen von Produkten aus dem
Bereich Laborbedarf, die in der Produktpalette bzw. Katalogen der
geforderten Hersteller in den Losen des Leistungsverzeichnisses
enthalten sind.

Die Produkte werden nach Bedarf während des gesamten Zeitraums von der
Medizinischen Hochschule Hannover vom Auftragnehmer in elektronischer
Form über einen integrierten Webshop oder über eine andere
elektronische Übermittlungsform (EDI, E-Mail, Telefax) abgerufen.

Auf mündliche/fernmündliche Abrufe darf keine Warenlieferung erfolgen.

Auf die im Leistungsverzeichnis aufgeführten Produkte sind Rabatte auf
die gültigen Listenpreise der Waren- bzw. Produktgruppe anzugeben.

Die Rabatte müssen für die Waren- bzw. Produktgruppe des gesamten
Herstellerkatalogs gültig sein und damit auch für das
Ergänzungsportfolio.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Mindestvertragsdauer beträgt 24 Monate mit der einseitigen Option
des Auftraggebers die Rahmenverträge einmal um jeweils ein Jahr zu
verlängern. Die maximale Laufzeit der Rahmenverträge inklusive
Verlängerungen beträgt 36 Monate.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
Angebote sind in Form von elektronischen Katalogen einzureichen oder
müssen einen elektronischen Katalog enthalten
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Laborverbrauchsmaterialien des Herstellers Radiometer
Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33790000
33793000
38437000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE929
Hauptort der Ausführung:

Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Straße 1

30625 Hannover
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) beabsichtigt die Vergabe von
Rahmenvereinbarungen über die Belieferungen von Produkten aus dem
Bereich Laborbedarf, die in der Produktpalette bzw. Katalogen der
geforderten Hersteller in den Losen des Leistungsverzeichnisses
enthalten sind.

Die Produkte werden nach Bedarf während des gesamten Zeitraums von der
Medizinischen Hochschule Hannover vom Auftragnehmer in elektronischer
Form über einen integrierten Webshop oder über eine andere
elektronische Übermittlungsform (EDI, E-Mail, Telefax) abgerufen.

Auf mündliche/fernmündliche Abrufe darf keine Warenlieferung erfolgen.

Auf die im Leistungsverzeichnis aufgeführten Produkte sind Rabatte auf
die gültigen Listenpreise der Waren- bzw. Produktgruppe anzugeben.

Die Rabatte müssen für die Waren- bzw. Produktgruppe des gesamten
Herstellerkatalogs gültig sein und damit auch für das
Ergänzungsportfolio.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Mindestvertragsdauer beträgt 24 Monate mit der einseitigen Option
des Auftraggebers die Rahmenverträge einmal um jeweils ein Jahr zu
verlängern. Die maximale Laufzeit der Rahmenverträge inklusive
Verlängerungen beträgt 36 Monate.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
Angebote sind in Form von elektronischen Katalogen einzureichen oder
müssen einen elektronischen Katalog enthalten
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Laborverbrauchsmaterialien des Herstellers Biozym
Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33790000
33793000
38437000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE929
Hauptort der Ausführung:

Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Straße 1

30625 Hannover
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) beabsichtigt die Vergabe von
Rahmenvereinbarungen über die Belieferungen von Produkten aus dem
Bereich Laborbedarf, die in der Produktpalette bzw. Katalogen der
geforderten Hersteller in den Losen des Leistungsverzeichnisses
enthalten sind.

Die Produkte werden nach Bedarf während des gesamten Zeitraums von der
Medizinischen Hochschule Hannover vom Auftragnehmer in elektronischer
Form über einen integrierten Webshop oder über eine andere
elektronische Übermittlungsform (EDI, E-Mail, Telefax) abgerufen.

Auf mündliche/fernmündliche Abrufe darf keine Warenlieferung erfolgen.

Auf die im Leistungsverzeichnis aufgeführten Produkte sind Rabatte auf
die gültigen Listenpreise der Waren- bzw. Produktgruppe anzugeben.

Die Rabatte müssen für die Waren- bzw. Produktgruppe des gesamten
Herstellerkatalogs gültig sein und damit auch für das
Ergänzungsportfolio.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Mindestvertragsdauer beträgt 24 Monate mit der einseitigen Option
des Auftraggebers die Rahmenverträge einmal um jeweils ein Jahr zu
verlängern. Die maximale Laufzeit der Rahmenverträge inklusive
Verlängerungen beträgt 36 Monate.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
Angebote sind in Form von elektronischen Katalogen einzureichen oder
müssen einen elektronischen Katalog enthalten
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Laborverbrauchsmaterialien des Herstellers Merck Chemicals
Los-Nr.: 8
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33790000
33793000
38437000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE929
Hauptort der Ausführung:

Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Straße 1

30625 Hannover
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) beabsichtigt die Vergabe von
Rahmenvereinbarungen über die Belieferungen von Produkten aus dem
Bereich Laborbedarf, die in der Produktpalette bzw. Katalogen der
geforderten Hersteller in den Losen des Leistungsverzeichnisses
enthalten sind.

Die Produkte werden nach Bedarf während des gesamten Zeitraums von der
Medizinischen Hochschule Hannover vom Auftragnehmer in elektronischer
Form über einen integrierten Webshop oder über eine andere
elektronische Übermittlungsform (EDI, E-Mail, Telefax) abgerufen.

Auf mündliche/fernmündliche Abrufe darf keine Warenlieferung erfolgen.

Auf die im Leistungsverzeichnis aufgeführten Produkte sind Rabatte auf
die gültigen Listenpreise der Waren- bzw. Produktgruppe anzugeben.

Die Rabatte müssen für die Waren- bzw. Produktgruppe des gesamten
Herstellerkatalogs gültig sein und damit auch für das
Ergänzungsportfolio.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Mindestvertragsdauer beträgt 24 Monate mit der einseitigen Option
des Auftraggebers die Rahmenverträge einmal um jeweils ein Jahr zu
verlängern. Die maximale Laufzeit der Rahmenverträge inklusive
Verlängerungen beträgt 36 Monate.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
Angebote sind in Form von elektronischen Katalogen einzureichen oder
müssen einen elektronischen Katalog enthalten
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Laborverbrauchsmaterialien des Herstellers Beckman-Coulter
Los-Nr.: 9
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33790000
33793000
38437000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE929
Hauptort der Ausführung:

Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Straße 1

30625 Hannover
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) beabsichtigt die Vergabe von
Rahmenvereinbarungen über die Belieferungen von Produkten aus dem
Bereich Laborbedarf, die in der Produktpalette bzw. Katalogen der
geforderten Hersteller in den Losen des Leistungsverzeichnisses
enthalten sind.

Die Produkte werden nach Bedarf während des gesamten Zeitraums von der
Medizinischen Hochschule Hannover vom Auftragnehmer in elektronischer
Form über einen integrierten Webshop oder über eine andere
elektronische Übermittlungsform (EDI, E-Mail, Telefax) abgerufen.

Auf mündliche/fernmündliche Abrufe darf keine Warenlieferung erfolgen.

Auf die im Leistungsverzeichnis aufgeführten Produkte sind Rabatte auf
die gültigen Listenpreise der Waren- bzw. Produktgruppe anzugeben.

Die Rabatte müssen für die Waren- bzw. Produktgruppe des gesamten
Herstellerkatalogs gültig sein und damit auch für das
Ergänzungsportfolio.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Mindestvertragsdauer beträgt 24 Monate mit der einseitigen Option
des Auftraggebers die Rahmenverträge einmal um jeweils ein Jahr zu
verlängern. Die maximale Laufzeit der Rahmenverträge inklusive
Verlängerungen beträgt 36 Monate.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
Angebote sind in Form von elektronischen Katalogen einzureichen oder
müssen einen elektronischen Katalog enthalten
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Laborverbrauchsmaterialien des Herstellers Starlab
Los-Nr.: 10
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33790000
33793000
38437000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE929
Hauptort der Ausführung:

Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Straße 1

30625 Hannover
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) beabsichtigt die Vergabe von
Rahmenvereinbarungen über die Belieferungen von Produkten aus dem
Bereich Laborbedarf, die in der Produktpalette bzw. Katalogen der
geforderten Hersteller in den Losen des Leistungsverzeichnisses
enthalten sind.

Die Produkte werden nach Bedarf während des gesamten Zeitraums von der
Medizinischen Hochschule Hannover vom Auftragnehmer in elektronischer
Form über einen integrierten Webshop oder über eine andere
elektronische Übermittlungsform (EDI, E-Mail, Telefax) abgerufen.

Auf mündliche/fernmündliche Abrufe darf keine Warenlieferung erfolgen.

Auf die im Leistungsverzeichnis aufgeführten Produkte sind Rabatte auf
die gültigen Listenpreise der Waren- bzw. Produktgruppe anzugeben.

Die Rabatte müssen für die Waren- bzw. Produktgruppe des gesamten
Herstellerkatalogs gültig sein und damit auch für das
Ergänzungsportfolio.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Mindestvertragsdauer beträgt 24 Monate mit der einseitigen Option
des Auftraggebers die Rahmenverträge einmal um jeweils ein Jahr zu
verlängern. Die maximale Laufzeit der Rahmenverträge inklusive
Verlängerungen beträgt 36 Monate.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
Angebote sind in Form von elektronischen Katalogen einzureichen oder
müssen einen elektronischen Katalog enthalten
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Laborverbrauchsmaterialien des Herstellers Thermo Fisher
Los-Nr.: 11
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33790000
33793000
38437000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE929
Hauptort der Ausführung:

Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Straße 1

30625 Hannover
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) beabsichtigt die Vergabe von
Rahmenvereinbarungen über die Belieferungen von Produkten aus dem
Bereich Laborbedarf, die in der Produktpalette bzw. Katalogen der
geforderten Hersteller in den Losen des Leistungsverzeichnisses
enthalten sind.

Die Produkte werden nach Bedarf während des gesamten Zeitraums von der
Medizinischen Hochschule Hannover vom Auftragnehmer in elektronischer
Form über einen integrierten Webshop oder über eine andere
elektronische Übermittlungsform (EDI, E-Mail, Telefax) abgerufen.

Auf mündliche/fernmündliche Abrufe darf keine Warenlieferung erfolgen.

Auf die im Leistungsverzeichnis aufgeführten Produkte sind Rabatte auf
die gültigen Listenpreise der Waren- bzw. Produktgruppe anzugeben.

Die Rabatte müssen für die Waren- bzw. Produktgruppe des gesamten
Herstellerkatalogs gültig sein und damit auch für das
Ergänzungsportfolio.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Mindestvertragsdauer beträgt 24 Monate mit der einseitigen Option
des Auftraggebers die Rahmenverträge einmal um jeweils ein Jahr zu
verlängern. Die maximale Laufzeit der Rahmenverträge inklusive
Verlängerungen beträgt 36 Monate.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
Angebote sind in Form von elektronischen Katalogen einzureichen oder
müssen einen elektronischen Katalog enthalten
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Laborverbrauchsmaterialien des Herstellers Roche Diagnostics
Los-Nr.: 12
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33790000
33793000
38437000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE929
Hauptort der Ausführung:

Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Straße 1

30625 Hannover
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) beabsichtigt die Vergabe von
Rahmenvereinbarungen über die Belieferungen von Produkten aus dem
Bereich Laborbedarf, die in der Produktpalette bzw. Katalogen der
geforderten Hersteller in den Losen des Leistungsverzeichnisses
enthalten sind.

Die Produkte werden nach Bedarf während des gesamten Zeitraums von der
Medizinischen Hochschule Hannover vom Auftragnehmer in elektronischer
Form über einen integrierten Webshop oder über eine andere
elektronische Übermittlungsform (EDI, E-Mail, Telefax) abgerufen.

Auf mündliche/fernmündliche Abrufe darf keine Warenlieferung erfolgen.

Auf die im Leistungsverzeichnis aufgeführten Produkte sind Rabatte auf
die gültigen Listenpreise der Waren- bzw. Produktgruppe anzugeben.

Die Rabatte müssen für die Waren- bzw. Produktgruppe des gesamten
Herstellerkatalogs gültig sein und damit auch für das
Ergänzungsportfolio.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Mindestvertragsdauer beträgt 24 Monate mit der einseitigen Option
des Auftraggebers die Rahmenverträge einmal um jeweils ein Jahr zu
verlängern. Die maximale Laufzeit der Rahmenverträge inklusive
Verlängerungen beträgt 36 Monate.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
Angebote sind in Form von elektronischen Katalogen einzureichen oder
müssen einen elektronischen Katalog enthalten
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Laborverbrauchsmaterialien des Herstellers Mettler
Los-Nr.: 13
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33790000
33793000
38437000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE929
Hauptort der Ausführung:

Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Straße 1

30625 Hannover
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) beabsichtigt die Vergabe von
Rahmenvereinbarungen über die Belieferungen von Produkten aus dem
Bereich Laborbedarf, die in der Produktpalette bzw. Katalogen der
geforderten Hersteller in den Losen des Leistungsverzeichnisses
enthalten sind.

Die Produkte werden nach Bedarf während des gesamten Zeitraums von der
Medizinischen Hochschule Hannover vom Auftragnehmer in elektronischer
Form über einen integrierten Webshop oder über eine andere
elektronische Übermittlungsform (EDI, E-Mail, Telefax) abgerufen.

Auf mündliche/fernmündliche Abrufe darf keine Warenlieferung erfolgen.

Auf die im Leistungsverzeichnis aufgeführten Produkte sind Rabatte auf
die gültigen Listenpreise der Waren- bzw. Produktgruppe anzugeben.

Die Rabatte müssen für die Waren- bzw. Produktgruppe des gesamten
Herstellerkatalogs gültig sein und damit auch für das
Ergänzungsportfolio.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Mindestvertragsdauer beträgt 24 Monate mit der einseitigen Option
des Auftraggebers die Rahmenverträge einmal um jeweils ein Jahr zu
verlängern. Die maximale Laufzeit der Rahmenverträge inklusive
Verlängerungen beträgt 36 Monate.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
Angebote sind in Form von elektronischen Katalogen einzureichen oder
müssen einen elektronischen Katalog enthalten
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Laborverbrauchsmaterialien des Herstellers Macherey-Nagel
Los-Nr.: 14
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33790000
33793000
38437000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE929
Hauptort der Ausführung:

Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Straße 1

30625 Hannover
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) beabsichtigt die Vergabe von
Rahmenvereinbarungen über die Belieferungen von Produkten aus dem
Bereich Laborbedarf, die in der Produktpalette bzw. Katalogen der
geforderten Hersteller in den Losen des Leistungsverzeichnisses
enthalten sind.

Die Produkte werden nach Bedarf während des gesamten Zeitraums von der
Medizinischen Hochschule Hannover vom Auftragnehmer in elektronischer
Form über einen integrierten Webshop oder über eine andere
elektronische Übermittlungsform (EDI, E-Mail, Telefax) abgerufen.

Auf mündliche/fernmündliche Abrufe darf keine Warenlieferung erfolgen.

Auf die im Leistungsverzeichnis aufgeführten Produkte sind Rabatte auf
die gültigen Listenpreise der Waren- bzw. Produktgruppe anzugeben.

Die Rabatte müssen für die Waren- bzw. Produktgruppe des gesamten
Herstellerkatalogs gültig sein und damit auch für das
Ergänzungsportfolio.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Mindestvertragsdauer beträgt 24 Monate mit der einseitigen Option
des Auftraggebers die Rahmenverträge einmal um jeweils ein Jahr zu
verlängern. Die maximale Laufzeit der Rahmenverträge inklusive
Verlängerungen beträgt 36 Monate.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
Angebote sind in Form von elektronischen Katalogen einzureichen oder
müssen einen elektronischen Katalog enthalten
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Laborverbrauchsmaterialien des Herstellers Nerbe Plus
Los-Nr.: 15
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33790000
33793000
38437000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE929
Hauptort der Ausführung:

Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Straße 1

30625 Hannover
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) beabsichtigt die Vergabe von
Rahmenvereinbarungen über die Belieferungen von Produkten aus dem
Bereich Laborbedarf, die in der Produktpalette bzw. Katalogen der
geforderten Hersteller in den Losen des Leistungsverzeichnisses
enthalten sind.

Die Produkte werden nach Bedarf während des gesamten Zeitraums von der
Medizinischen Hochschule Hannover vom Auftragnehmer in elektronischer
Form über einen integrierten Webshop oder über eine andere
elektronische Übermittlungsform (EDI, E-Mail, Telefax) abgerufen.

Auf mündliche/fernmündliche Abrufe darf keine Warenlieferung erfolgen.

Auf die im Leistungsverzeichnis aufgeführten Produkte sind Rabatte auf
die gültigen Listenpreise der Waren- bzw. Produktgruppe anzugeben.

Die Rabatte müssen für die Waren- bzw. Produktgruppe des gesamten
Herstellerkatalogs gültig sein und damit auch für das
Ergänzungsportfolio.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Mindestvertragsdauer beträgt 24 Monate mit der einseitigen Option
des Auftraggebers die Rahmenverträge einmal um jeweils ein Jahr zu
verlängern. Die maximale Laufzeit der Rahmenverträge inklusive
Verlängerungen beträgt 36 Monate.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
Angebote sind in Form von elektronischen Katalogen einzureichen oder
müssen einen elektronischen Katalog enthalten
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Laborverbrauchsmaterialien des Herstellers Nunc
Los-Nr.: 16
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33790000
33793000
38437000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE929
Hauptort der Ausführung:

Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Straße 1

30625 Hannover
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) beabsichtigt die Vergabe von
Rahmenvereinbarungen über die Belieferungen von Produkten aus dem
Bereich Laborbedarf, die in der Produktpalette bzw. Katalogen der
geforderten Hersteller in den Losen des Leistungsverzeichnisses
enthalten sind.

Die Produkte werden nach Bedarf während des gesamten Zeitraums von der
Medizinischen Hochschule Hannover vom Auftragnehmer in elektronischer
Form über einen integrierten Webshop oder über eine andere
elektronische Übermittlungsform (EDI, E-Mail, Telefax) abgerufen.

Auf mündliche/fernmündliche Abrufe darf keine Warenlieferung erfolgen.

Auf die im Leistungsverzeichnis aufgeführten Produkte sind Rabatte auf
die gültigen Listenpreise der Waren- bzw. Produktgruppe anzugeben.

Die Rabatte müssen für die Waren- bzw. Produktgruppe des gesamten
Herstellerkatalogs gültig sein und damit auch für das
Ergänzungsportfolio.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Mindestvertragsdauer beträgt 24 Monate mit der einseitigen Option
des Auftraggebers die Rahmenverträge einmal um jeweils ein Jahr zu
verlängern. Die maximale Laufzeit der Rahmenverträge inklusive
Verlängerungen beträgt 36 Monate.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
Angebote sind in Form von elektronischen Katalogen einzureichen oder
müssen einen elektronischen Katalog enthalten
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Laborverbrauchsmaterialien des Herstellers Eppendorf
Los-Nr.: 17
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33790000
33793000
38437000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE929
Hauptort der Ausführung:

Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Straße 1

30625 Hannover
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) beabsichtigt die Vergabe von
Rahmenvereinbarungen über die Belieferungen von Produkten aus dem
Bereich Laborbedarf, die in der Produktpalette bzw. Katalogen der
geforderten Hersteller in den Losen des Leistungsverzeichnisses
enthalten sind.

Die Produkte werden nach Bedarf während des gesamten Zeitraums von der
Medizinischen Hochschule Hannover vom Auftragnehmer in elektronischer
Form über einen integrierten Webshop oder über eine andere
elektronische Übermittlungsform (EDI, E-Mail, Telefax) abgerufen.

Auf mündliche/fernmündliche Abrufe darf keine Warenlieferung erfolgen.

Auf die im Leistungsverzeichnis aufgeführten Produkte sind Rabatte auf
die gültigen Listenpreise der Waren- bzw. Produktgruppe anzugeben.

Die Rabatte müssen für die Waren- bzw. Produktgruppe des gesamten
Herstellerkatalogs gültig sein und damit auch für das
Ergänzungsportfolio.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Mindestvertragsdauer beträgt 24 Monate mit der einseitigen Option
des Auftraggebers die Rahmenverträge einmal um jeweils ein Jahr zu
verlängern. Die maximale Laufzeit der Rahmenverträge inklusive
Verlängerungen beträgt 36 Monate.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
Angebote sind in Form von elektronischen Katalogen einzureichen oder
müssen einen elektronischen Katalog enthalten
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

1) Angabe der Eintragung im Handels- bzw. Berufsregister (Anlage 1
Eigenerklärung zur Eignung);

2) Angaben, ob ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares
gesetzlich geregeltes Verfahren eröffnet/die Eröffnung
beantragt/mangels Masse abgelehnt/ein Insolvenzplan rechtskräftig
bestätigt wurde oder ob sich das Unternehmen in Liquidation befindet
(Anlage 1 Eigenerklärung zur Eignung);

3) Angabe, dass nachweislich keine schwere Verfehlung begangen wurde,
die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt (Anlage 1
Eigenerklärung zur Eignung);

4) Angaben, dass die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben
sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß
erfüllt ist (Anlage 1 Eigenerklärung zur Eignung);

5) Angaben zu §§ 123-125 GWB (Anlage 1 Eigenerklärung zur Eignung).
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

1) Angaben über den Gesamtumsatz des Unternehmens, bezogen auf die
letzten 3 Geschäftsjahre (2016-2018) (Anlage 1 Eigenerklärung zur
Eignung);

2) Angaben über den Umsatz bezüglich der zu vergebenden Leistungsart,
bezogen auf die letzten 3 Geschäftsjahre (2016-2018) (Anlage 1
Eigenerklärung zur Eignung);

3) Angabe zu Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung (Anlage 1
Eigenerklärung zur Eignung);

4) Erklärung Tariftreue und Mindestentlohnung nach NTVergG (Anlage 3
Erklärung NTVergG);

5) Erklärung der Bewerber-/Bietergemeinschaft (Anlage 4
Bewerber-/Bietergemeinschaft);

6) Verpflichtungserklärung von eingebundenen Drittunternehmen (Anlage 5
Verpflichtungserklärung Drittunternehmen).
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

1) Eigenerklärung Ausbildungsbetrieb (Anlage 6 Eigenerklärung
Ausbildungsbetrieb). Das Formblatt ist vom Bieter und bei
Bietergemeinschaften von jedem Mitglied auszufüllen;

2) Eigenerklärung Frauenförderung (Anlage 7 Eigenerklärung
Frauenförderung). Das Formblatt ist vom Bieter und bei
Bietergemeinschaften von jedem Mitglied auszufüllen.
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 09/08/2019
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 08/10/2019
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 09/08/2019
Ortszeit: 12:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
Voraussichtlicher Zeitpunkt weiterer Bekanntmachungen:

Voraussichtlich 2022
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die Vergabestelle weist darauf hin, dass Nebenangebote nicht zugelassen
sind.

Bekanntmachungs-ID: CXS0YDWYY6Q
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Niedersachsen beim Nds. Ministerium für Wirtschaft,
Arbeit und Verkehr
Auf der Hude 2
Lüneburg
21339
Deutschland
Telefon: +49 4131151334
Fax: +49 4131152943
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Die Vergabestelle weist darauf hin, dass ein Antrag auf Einleitung
eines Nachprüfungsverfahrens gemäß § 160 Abs. 3 GWB nur zulässig ist,
wenn:

1) der Antragsteller den gerügten Verstoß gegen Vergabevorschriften im
Vergabeverfahren erkannt und gegenüber dem Auftraggeber unverzüglich
gerügt hat,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung
erkennbar sind, spätestens bis Ablauf der in der Bekanntmachung
benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem
Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den
Vergabeunterlagen erkennbar sind, spätestens bis zum Ablauf der in der
Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung
gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4) nicht mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des
Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Straße 1
Hannover
30625
Deutschland
Telefon: +49 5115326364
E-Mail: [5]zentraleinkauf@mh-hannover.de
Fax: +49 5115323375

Internet-Adresse: [6]https://www.mh-hannover.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/07/2019

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:zentraleinkauf@mh-hannover.de?subject=TED
2. https://www.mh-hannover.de/
3. https://vergabe.niedersachsen.de/Satellite/notice/CXS0YDWYY6Q/documents
4. https://vergabe.niedersachsen.de/Satellite/notice/CXS0YDWYY6Q
5. mailto:zentraleinkauf@mh-hannover.de?subject=TED
6. https://www.mh-hannover.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau