Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Düsseldorf - Dienstleistungen des Sozialwesens und zugehörige Dienstleistungen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019070909412114273 / 319242-2019
Veröffentlicht :
09.07.2019
Angebotsabgabe bis :
19.08.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
85300000 - Dienstleistungen des Sozialwesens und zugehörige Dienstleistungen
DE-Düsseldorf: Dienstleistungen des Sozialwesens und zugehörige Dienstleistungen

2019/S 130/2019 319242

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Legal Basis:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Ministerium des Innern des Landes NRW
Friedrichstraße 62-80
Düsseldorf
40217
Deutschland
Kontaktstelle(n): Zentrale Vergabestelle
Telefon: +49 211 / 871-01
E-Mail: [1]zentrale.vergabestelle@im.nrw.de
Fax: +49 211 / 871-3244
NUTS-Code: DEA1

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]https://www.im.nrw
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[3]https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS7YYBYD4A/document
s
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[4]https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS7YYBYD4A
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dienstleistung Pädagogische Fachkraft für die NRW-Initiative Kurve
kriegen in den Kreispolizeibehörden Recklinghausen und Wuppertal
Referenznummer der Bekanntmachung: ZVSt-2019-113/424
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
85300000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Dienstleistung Pädagogische Fachkraft für die Initiative Kurve
kriegen des IM NRW für die Haushaltsjahre 2020 bis 2024 zu erbringen
durch anerkannte Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe (siehe
Ziffer 3 der Leistungsbeschreibung). Die Dienstleistung soll in
Kreispolizeibehörden Recklinghausen und Wuppertal erbracht werden.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 2
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
85300000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA36
Hauptort der Ausführung:

Polizeipräsidium Recklinghausen

Westerholter Weg 27

45657 Recklinghausen.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

s. Leistungsbeschreibung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Vertrag wird zunächst bis zum 31.12.2020 abgeschlossen. Er
verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn der Auftraggeber
(zuständige Polizeibehörde) dies schriftlich bis spätestens zum 01.09.
des laufenden Jahres gegenüber dem Auftragnehmer erklärt. Eine solche
Verlängerungsoption kann insgesamt viermal erfolgen. Die Gesamtlaufzeit
dieses Vertrages endet demnach spätestens am 31.12.2024.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Polizeipräsidium Wuppertal
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
85300000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA1A
Hauptort der Ausführung:

Polizeipräsidium Wuppertal

Friedrich-Engels-Allee 28

42285 Wuppertal.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

s. Leistungsbeschreibung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Vertrag wird zunächst bis zum 31.12.2020 abgeschlossen. Er
verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn der Auftraggeber
(zuständige Polizeibehörde) dies schriftlich bis spätestens zum 01.09.
des laufenden Jahres gegenüber dem Auftragnehmer erklärt. Eine solche
Verlängerungsoption kann insgesamt viermal erfolgen. Die Gesamtlaufzeit
dieses Vertrages endet demnach spätestens am 31.12.2024.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Anerkannter Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe

Eigenerklärung Ausschlussgründe (Formular 521)
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

mind. 2 vergleichbare und erfolgreich durchgeführte Referenzprojekte
des Bieters aus den letzten 3 Jahren seiner Tätigkeit als anerkannter
Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe (hierbei sind Auftraggeber,
Auftragsgegenstand und Laufzeit sowie die Ansprechpartner auf Seiten
der örtlich zuständigen Be-hörden nebst Kontaktdaten anzugeben - s.
9.1),

Einverständniserklärung der für die Tätigkeit in der Initiative
Kurve kriegen be-absichtigten Beschäftigten, aus der zu entnehmen
ist, dass diese mit einer Si-cherheitsüberprüfung ihrer Person
einverstanden sind (s. 9.2) ),

Lebenslauf sowie die notwendigen Studien- und Qualifikationsnachweise
der vorgesehenen Fachkräfte (s. 9.4) ),

Nachweise/ Referenzen der vorgesehenen Fachkräfte über eine mind.
dreijähri-ge Berufserfahrung mit Kindern und Jugendlichen der in Ziff.
2 genannten oder einer vergleichbaren Zielgruppe (s. 9.4.3) ).
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der
Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 19/08/2019
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 18/10/2019
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 19/08/2019
Ortszeit: 12:00
Ort:

Düsseldorf
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Referat 55

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
Voraussichtlicher Zeitpunkt weiterer Bekanntmachungen:

Mitte 2024
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
VI.3)Zusätzliche Angaben:

1) Die Vergabeunterlagen werden ausschließlich elektronisch über die im
Anhang A genannte Kontaktstelle (Vergabemarktplatz NRW) unter
[5]http://www.evergabe.nrw.de zur Verfügung gestellt.

Es ist ausschließlich die elektronische Angebotsabgabe über den
Vergabemarktplatz NRW zugelassen. Nähere Hinweise hierzu können dem als
Vergabeunterlage beiliegenden Vordruck Hinweise zur Form der
Angebotsabgabe (Formular 312/322 EU) entnommen werden.

2) Für ein vollständiges Angebot sind die in den Vergabeunterlagen
(Formular 325 EU Zusammenstellung der vom Unternehmen einzureichenden
Unterlagen, Erklärungen und Nachweise) aufgeführten Unterlagen mit dem
Angebot einzureichen. Der Auftraggeber behält sich das Recht vor, von
der Möglichkeit der Nachforderung von nicht bzw. nicht rechtzeitig
eingereichten Unterlagen, Erklärungen und Nachweisen nach § 56
Vergabeverordnung (VgV) unter Wahrung des Gleichbehandlungsgebots
keinen Gebrauch zu machen.

3) Fehlende Angaben, Unterlagen oder Nachweise können somit zum
Ausschluss des Angebots führen.

4) Zum Verfahren bzw. den Vergabeunterlagen sind nur schriftliche
Fragen über den Kommunikationsbereich des VMP zugelassen. Die Antworten
sowie ggf. weitere Informationen zum Verfahren bzw. den
Vergabeunterlagen werden schriftlich, zeitgleich und anonymisiert im
Kommunikationsbereich des VMP eingestellt. Bieterfragen inkl. deren
Antworten werden grundsätzlich Bestandteil der Leistungsbeschreibung.

Bekanntmachungs-ID: CXS7YYBYD4A
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Rheinland - c/o Bezirksregierung Köln
Zeughausstraße 2 - 10
Köln
50667
Deutschland
Telefon: +49 221 / 147-3045
Fax: +49 221 / 147-2889

Internet-Adresse:
[6]https://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/vergabekammer/index.htm
l
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Ist ein Verstoß gegen Vergabevorschriften erkannt, ist dieser vor
Einreichen eines Nachprüfungsantrages innerhalb einer Frist von 10
Kalendertagen gegenüber dem Auftraggeber zu rügen.

Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung
erkennbar sind, müssen bis spätestens zum Ablauf der Bewerbungsfrist
oder Angebotsfrist gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden.

Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen
erkennbar waren, müssten bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist oder der
Angebotsfrist gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden.

Ein Nachprüfungsantrag muss innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang
der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen,
eingehen.
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
04/07/2019

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:zentrale.vergabestelle@im.nrw.de?subject=TED
2. https://www.im.nrw/
3. https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS7YYBYD4A/documents
4. https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS7YYBYD4A
5. http://www.evergabe.nrw.de/
6. https://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/vergabekammer/index.html

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau