Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Frankfurt am Main - Landschaftsgärtnerische Arbeiten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019070909040212975 / 317923-2019
Veröffentlicht :
09.07.2019
Angebotsabgabe bis :
25.09.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Bauauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
45112700 - Landschaftsgärtnerische Arbeiten
DE-Frankfurt am Main: Landschaftsgärtnerische Arbeiten

2019/S 130/2019 317923

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag
Legal Basis:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Stadt Frankfurt am Main, Grünflächenamt
Adam-Riese-Straße 25
Frankfurt am Main
60327
Deutschland
Kontaktstelle(n): Jasmin Faust
Telefon: +49 69-212-3-02-74
E-Mail: [1]jasmin.faust@stadt-frankfurt.de
Fax: +49 69-212-3-29-98
NUTS-Code: DE712

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]www.vergabe.stadt-frankfurt.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[3]https://vergabe.stadt-frankfurt.de/NetServer/TenderingProcedureDetai
ls?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-16a9cbf3962-20b86e69e1b5147
4
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[4]www.vergabe.stadt-frankfurt.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Grünflächenpflege 2020 bis 2024 im Stadtgebiet Frankfurt am Main
[BL010]
Referenznummer der Bekanntmachung: 67-2019-00064
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45112700
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Gärtnerische Pflegearbeiten im Stadtgebiet Frankfurt am Main für die
Jahre 2020 bis 2024 im Bereich von öffentlichen Grünanlagen, Schulen,
Kindertagesstätten und städtischen Liegenschaften.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 5
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

22.2 Sachsenhausen-Ost
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45112700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mäharbeiten Rasen- und Wiesenflächen ca. 1,35 ha

Bearbeitung von Gehölzflächen (Sträucher, Bodendecker, Hecken, Rosen)
ca. 0,99 ha

Bearbeitung von Wegeflächen einschließlich unbefestigter Flächen ca.
0,15 ha

Reinigung und Laubentsorgung ca 7,23 ha.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

22.3 Oberrad
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45112700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mäharbeiten Rasen- und Wiesenflächen ca. 0,87 ha

Bearbeitung von Gehölzflächen (Sträucher, Bodendecker, Hecken, Rosen)
ca. 0,71 ha

Bearbeitung von Wegeflächen einschließlich unbefestigter Flächen ca.
0,08 ha

Reinigung und Laubentsorgung ca. 4,39 ha.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

22.5/22.6 Fechenheim/Dörnigheim
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45112700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mäharbeiten Rasen- und Wiesenflächen ca. 2,5 ha

Bearbeitung von Gehölzflächen (Sträucher, Bodendecker, Hecken, Rosen)
ca. 1,54 ha

Bearbeitung von Wegeflächen einschließlich unbefestigter Flächen ca.
1,79 ha

Reinigung und Laubentsorgung ca. 15,74 ha.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

22.7 Bergen-Enkheim
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45112700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mäharbeiten Rasen- und Wiesenflächen ca. 0,82 ha

Bearbeitung von Gehölzflächen (Sträucher, Bodendecker, Hecken, Rosen)
ca. 0,86 ha

Bearbeitung von Wegeflächen einschließlich unbefestigter Flächen ca.
0,4 ha

Reinigung und Laubentsorgung ca. 6,6 ha.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

22.8 Seckbach
Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45112700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mäharbeiten Rasen- und Wiesenflächen ca. 0,3 ha

Bearbeitung von Gehölzflächen (Sträucher, Bodendecker, Hecken, Rosen)
ca. 0,39 ha

Bearbeitung von Wegeflächen einschließlich unbefestigter Flächen ca.
0,09 ha

Reinigung und Laubentsorgung ca. 1,35 ha.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

22.13 Preungesheim
Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45112700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mäharbeiten Rasen- und Wiesenflächen ca. 3,4 ha

Bearbeitung von Gehölzflächen (Sträucher, Bodendecker, Hecken, Rosen)
ca. 1,37 ha

Bearbeitung von Wegeflächen einschließlich unbefestigter Flächen ca.
0,27 ha

Reinigung und Laubentsorgung ca. 14,49 ha.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

23.2 Gallus
Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45112700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mäharbeiten Rasen- und Wiesenflächen ca. 5,9 ha

Bearbeitung von Gehölzflächen (Sträucher, Bodendecker, Hecken, Rosen)
ca. 4,31 ha

Bearbeitung von Wegeflächen einschließlich unbefestigter Flächen ca.
4,08 ha

Reinigung und Laubentsorgung ca. 29,74 ha.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

23.3 Sachsenhausen
Los-Nr.: 8
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45112700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mäharbeiten Rasen- und Wiesenflächen ca. 5,61 ha

Bearbeitung von Gehölzflächen (Sträucher, Bodendecker, Hecken, Rosen)
ca. 4,83 ha

Bearbeitung von Wegeflächen einschließlich unbefestigter Flächen ca.
1,3 ha

Reinigung und Laubentsorgung ca. 29,87 ha.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

23.4 Niederrad
Los-Nr.: 9
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45112700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mäharbeiten Rasen- und Wiesenflächen ca. 9,44 ha

Bearbeitung von Gehölzflächen (Sträucher, Bodendecker, Hecken, Rosen)
ca. 6,77 ha

Bearbeitung von Wegeflächen einschließlich unbefestigter Flächen ca.
1,33 ha

Reinigung und Laubentsorgung ca. 37,18 ha.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

23.8 Messebereich
Los-Nr.: 10
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45112700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mäharbeiten Rasen- und Wiesenflächen ca. 3,28 ha

Bearbeitung von Gehölzflächen (Sträucher, Bodendecker, Hecken, Rosen)
ca. 1,05 ha

Bearbeitung von Wegeflächen einschließlich unbefestigter Flächen ca.
1,29 ha

Reinigung und Laubentsorgung ca. 11,99 ha.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

25.1 Golstein
Los-Nr.: 11
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45112700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mäharbeiten Rasen- und Wiesenflächen ca. 11,32 ha

Bearbeitung von Gehölzflächen (Sträucher, Bodendecker, Hecken, Rosen)
ca. 2,54 ha

Bearbeitung von Wegeflächen einschließlich unbefestigter Flächen ca.
1,54 ha

Reinigung und Laubentsorgung ca. 35,61 ha.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

25.2 schwanheim
Los-Nr.: 12
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45112700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mäharbeiten Rasen- und Wiesenflächen ca. 19,97 ha

Bearbeitung von Gehölzflächen (Sträucher, Bodendecker, Hecken, Rosen)
ca. 4,99 ha

Bearbeitung von Wegeflächen einschließlich unbefestigter Flächen ca.
1,91 ha

Reinigung und Laubentsorgung ca. 54,15 ha.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

25.4 Höchst
Los-Nr.: 13
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45112700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mäharbeiten Rasen- und Wiesenflächen ca. 2,92 ha

Bearbeitung von Gehölzflächen (Sträucher, Bodendecker, Hecken, Rosen)
ca. 0,73 ha

Bearbeitung von Wegeflächen einschließlich unbefestigter Flächen ca.
0,45 ha

Reinigung und Laubentsorgung ca. 6,7 ha.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

25.5 Sindlingen
Los-Nr.: 14
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45112700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mäharbeiten Rasen- und Wiesenflächen ca. 16,22 ha

Bearbeitung von Gehölzflächen (Sträucher, Bodendecker, Hecken, Rosen)
ca. 2,59 ha

Bearbeitung von Wegeflächen einschließlich unbefestigter Flächen ca.
0,82 ha

Reinigung und Laubentsorgung ca. 42,24 ha.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

25.6 Zeilsheim
Los-Nr.: 15
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45112700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mäharbeiten Rasen- und Wiesenflächen ca. 5,3 ha

Bearbeitung von Gehölzflächen (Sträucher, Bodendecker, Hecken, Rosen)
ca. 2,62 ha

Bearbeitung von Wegeflächen einschließlich unbefestigter Flächen ca.
0,91 ha

Reinigung und Laubentsorgung ca. 21,31 ha.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

25.7 Unterliederbach
Los-Nr.: 16
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45112700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mäharbeiten Rasen- und Wiesenflächen ca. 7,03 ha

Bearbeitung von Gehölzflächen (Sträucher, Bodendecker, Hecken, Rosen)
ca. 1,64 ha

Bearbeitung von Wegeflächen einschließlich unbefestigter Flächen ca.
1,8 ha

Reinigung und Laubentsorgung ca. 23,03 ha.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

25.8 Sossenheim
Los-Nr.: 17
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45112700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mäharbeiten Rasen- und Wiesenflächen ca. 8,09 ha

Bearbeitung von Gehölzflächen (Sträucher, Bodendecker, Hecken, Rosen)
ca. 1,4 ha

Bearbeitung von Wegeflächen einschließlich unbefestigter Flächen ca.
0,21 ha

Reinigung und Laubentsorgung ca. 26,47 ha.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von
Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) oder
Eigenerklärungen gem. Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung).
Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind von
Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden
Bescheinigungen vorzulegen. Das Formblatt 124 ist diesen
Ausschreibungsunterlagen beigelegt.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von
Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) oder
Eigenerklärungen gem. Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung).
Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind von
Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden
Bescheinigungen vorzulegen. Das Formblatt 124 ist diesen
Ausschreibungsunterlagen beigelegt.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von
Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) oder
Eigenerklärungen gem. Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung).
Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind von
Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden
Bescheinigungen vorzulegen. Das Formblatt 124 ist diesen
Ausschreibungsunterlagen beigelegt.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Technische Leistungsfähigkeit

Nachweis der besonderen Erfahrung in der kommunalen Grünflächenpflege
durch Vorlage von Referenzen aus den letzten 3 abgeschlossenen
Geschäftsjahren. Aus den Referenzen muss hervorgehen, dass der Bieter
im Bereich der kommunalen Grünflächenpflege folgende besondere
Erfahrungen vorweisen kann:

Arbeiten im Straßenbereich zur Pflege des Straßenbegleitgrüns,
Verkehrsinseln, im begrünten Gleisbereich der VGF, Autobahnauffahrten,
Parkanlagen, Kindertagesstätten, Schulen und im Bereich von
öffentlichen Spielplätzen.

Geforderte Mindeststandards:

Lebenslauf eines in jeder Arbeitskolonne einzusetzenden gelernten
Landschaftsgärtners oder Mitarbeiters mit entsprechender Qualifikation.
Hierbei sind folgende Angaben zu machen: Name, Geburtsdatum,
Berufsausbildung, Weiterbildung, Berufserfahrung, Deutschkenntnisse
(Hinweis: Die vorgesehene und namentlich benannte Person ist im Falle
der Zuschlagserteilung, sofern arbeitsrechtlich zwingende Gründe dem
nicht entgegenstehen, auch tatsächlich einzusetzen.). Der Nachweis zur
Berufsausbildung muss durch Vorlage einer
Urkunde/Zertifikat/Gesellenbrief/Zeugnis erbracht werden,

Mindestens 2 vergleichbare Referenzen in der kommunalen
Grünflächenpflege mit besonderen Erfahrung in: Arbeiten im
Straßenbereich zur Pflege des Straßenbegleitgrüns, Verkehrsinseln, im
begrünten Gleisbereich der VGF, Autobahnauffahrten, Parkanlagen,
Kindertagesstätten, Schulen und im Bereich von öffentlichen
Spielplätzen.

Sonstige Informationen:

Die Angebote sind elektronisch als GAEB-Datei (DA84) über die
Vergabeplattform einzureichen. Es werden maximal 5 Lose pro Bieter
vergeben, selbst wenn ein Bieter für alle Lose das wirtschaftlichste
Angebot abgegeben hat. Für den Fall, dass ein Bieter für mehr als fünf
Lose das wirtschaftlich günstigste Angebot abgegeben hat, erfolgt die
Auswahl der Lose, die an diesen Bieter vergeben werden danach, welche
Kombination für den Auftraggeber am wirtschaftlich günstigsten ist.

Es wird darauf hingwiesen, dass die Option zur Verlängerung um ein 5.
Pflegejahr besteht.
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 25/09/2019
Ortszeit: 09:30
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 31/12/2019
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 25/09/2019
Ortszeit: 09:30
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Entfällt

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Das Formblatt Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt
bei öffentlichen Aufträgen nach dem Hessischen Vergabe- und
Tariftreuegesetz ist mit den Angebotsunterlagen einzureichen. Ist der
Einsatz von Nachunternehmern vorgesehen, sind sowohl für den Bieter als
auch für jeden einzelnen Nachunternehmer Verpflichtungserklärungen
vorzulegen.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt,
Regierungspräsidium Darmstadt, Dezernat III 31.4 - VOB-Stelle
Wilhelminenstr. 1-3
Darmstadt
64283
Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Der Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens ist gem. § 160
GWB unzulässig, soweit:

1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen
Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und
gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10
Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2
bleibt unberührt,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung
erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der
Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe
gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den
Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der
Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber
gerügt werden,

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des
Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

Ein Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens zum Zwecke der
Aufhebung des Zuschlages ist außerdem unzulässig, wenn ein wirksamer
Zuschlag erteilt wurde (§ 168 Abs. 2 GWB).
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
05/07/2019

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:jasmin.faust@stadt-frankfurt.de?subject=TED
2. http://www.vergabe.stadt-frankfurt.de/
3. https://vergabe.stadt-frankfurt.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-16a9cbf3962-20
b86e69e1b51474
4. http://www.vergabe.stadt-frankfurt.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau