Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bayreuth - Dienstleistungen von Wäschereien und chemischen Reinigungen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019061310025166057 / 276089-2019
Veröffentlicht :
13.06.2019
Dokumententyp : Zuschlagsbekanntmachung Konzession
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Verhandlungsverfahren
Produkt-Codes :
98310000 - Dienstleistungen von Wäschereien und chemischen Reinigungen
DE-Bayreuth: Dienstleistungen von Wäschereien und chemischen Reinigungen

2019/S 112/2019 276089

Zuschlagsbekanntmachung Konzession

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen
Legal Basis:
Richtlinie 2014/23/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Kommunalunternehmen Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken
Nordring 2
Bayreuth
95445
Deutschland
Kontaktstelle(n): Bezirksklinikum Obermain
E-Mail: [1]zentraleinkauf@gebo-med.de
NUTS-Code: DE242

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]http://www.gebo-med.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Textile Vollversorgung einzelner Einrichtungen der GeBO
Referenznummer der Bekanntmachung: 19-007049-001
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
98310000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Textile Vollversorgung des Bezirksklinikums Obermain, Wohn- und
Pflegeheims Obermain, der Bezirksklinik Hochstadt und der Bezirksklinik
Rehau. Umstellung von Lohn- auf Mietwäsche am Bezirksklinikum Obermain,
Wohn- und Pflegeheim Obermain und der Bezirksklinik Hochstadt.
Installation eines Wäscheausgabesystems in der Bezirksklinik Rehau.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 745 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Diese Konzession ist in Lose aufgeteilt: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Niedrigstes Angebot: 290 729.24 EUR / höchstes Angebot: 341 658.24 EUR
das berücksichtigt wurde
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE24C
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Textile Vollversorgung des Bezirksklinikums Obermain, Wohn- und
Pflegeheims Obermain, der Bezirksklinik Hochstadt und der Bezirksklinik
Rehau. Umstellung von Lohn- auf Mietwäsche am Bezirksklinikum Obermain,
Wohn- und Pflegeheim Obermain und der Bezirksklinik Hochstadt.
Installation eines Wäscheausgabesystems in der Bezirksklinik Rehau.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die Konzession wird vergeben auf der Grundlage der nachstehenden
Kriterien:
* Kriterium: Preis

* Kriterium: Qualität

* Kriterium: Leistungsfähigkeit

II.2.7)Laufzeit der Konzession
Laufzeit in Monaten: 60
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Vergabeverfahren mit vorheriger Veröffentlichung einer
Konzessionsbekanntmachung
IV.1.11)Hauptmerkmale des Vergabeverfahrens:
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren

Abschnitt V: Vergabe einer Konzession
Eine Konzession/Ein Los wurde vergeben: ja
V.2)Vergabe einer Konzession
V.2.1)Tag der Entscheidung über die Konzessionsvergabe:
06/05/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Die Konzession wurde an einen Zusammenschluss aus
Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Konzessionärs
Wäscherei Grete Rommel GmbH
Grete-Rommel-Straße 2
Bad Staffelstein
96231
Deutschland
NUTS-Code: DE24C
Der Konzessionär ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert der Konzession und zu den wesentlichen
Finanzierungsbedingungen (ohne MwSt.)
Gesamtwert der Konzession/des Loses: 1 453 646.20 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Regierung von Mittelfranken, Vergabekammer Nordbayern
Promenade 27
Ansbach
91522
Deutschland
Telefon: +49 981531277
E-Mail: [3]vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de
Fax: +49 981531837
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/06/2019

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:zentraleinkauf@gebo-med.de?subject=TED
2. http://www.gebo-med.de/
3. mailto:vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau