Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Altötting - Mobile Problemmüllsammlung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019061008052457035 / 871345-2019
Veröffentlicht :
10.06.2019
Anforderung der Unterlagen bis :
02.07.2019
Angebotsabgabe bis :
02.07.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
90500000 - Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen
90511300 - Müllsammlung
Mobile Problemmüllsammlung

L 121
(Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung)
1a Stelle, die zur Angebotsabgabe auffordert, den Zuschlag erteilt und bei der die Angebote einzureichen sind:
Name Landkreis Altötting
Straße Bahnhofstr. 38
PLZ, Ort 84503 Altötting
Telefon +49 8671502301 Fax
E-Mail vergabestelle@lra-aoe.de
Internet www.staatsanzeiger-eservices.de
2 Verfahrensart Öffentliche Ausschreibung, UVgO
Vergabenummer Abt. 4 - 8044.02 2019
3 Form, in der Angebote einzureichen sind
elektronisch in Textform oder schriftlich
5 Art der Leistung
Ausführung von Lieferleistungen
Ausführung von Dienstleistungen
Ort der Leistung
Städte und Gemeinden des Landkreises Altötting
Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit sowie Informationen zum Zugriff auf die Vergabeunterlagen
1b Abweichend von 1a
Stelle(n), die den Zuschlag erteilt/erteilen:
Landkreis Altötting
Abt. 4 - Zentrale Vergabestelle
Bahnhofstraße 38
84503 Altötting
4
Umfang der Leistung, ggf. aufgeteilt in Lose
Die mobile Problemmüllsammlung im Landkreis Altötting findet in folgender Form statt: Pro Kalenderjahr sind drei mobile
Problemmüllsammelaktionen durchzuführen. Diese finden in jeder Stadt bzw. Gemeinde des Landkreises statt und erfolgen im
März, Juni und September an jeweils sechs Sammeltagen nacheinander, jeweils Montag bis Mittwoch von 13.00 bis 18.00 Uhr,
anschließend
Donnerstag und Freitag von 13.00 bis 17.00 Uhr sowie am darauf folgenden Montag von 14.00 bis 17.00 Uhr).
Die fachgerechte Durchführung der Sammlungen hat nach TRGS 520 zu erfolgen.
Der Auftragnehmer übernimmt bei diesen Problemmüllsammelaktionen die ordnungsgemäße Annahme und Vorsortierung der
Problemabfälle durch fachkundiges und zuverlässiges Personal, den ordnungsgemäßen Transport in sein Zwischenlager,
Sortierung und Deklaration der Abfälle sowie die Transporte dieser zur GSB Sonderabfall-Entsorgung Bayern GmbH (GSB).
Zusätzlich ist ein LKW inkl. Container zur Aufnahme von Dispersionsfarben und sonstiger Sammlungsreste bei den
Problemmüllsammelaktionen an allen Stationen mitzuführen. Die Entleerung des Fahrzeugs ist am Müllheizkraftwerk
Burgkirchen a. d. Alz nach Bedarf durchzuführen.
VHL Bayern - Stand Dezember 2017 1 von 2
L 121
(Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung)
keine
Zahlungsbedingungen gemäß VOL/B
9 Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können
Die Vergabeunterlagen stehen kostenfrei, uneingeschränkt, vollständig und direkt unter https://staatsanzeiger-eservices.de zur
Verfügung.
www.staatsanzeiger-eservices.de
10 Ablauf der Angebotsfrist am 02.07.2019 um 10:00 Uhr
Ablauf der Bindefrist am 26.07.2019
11 Sicherheiten
12 Zahlungsbedingungen
sowie gemäß Vertragsunterlagen
13 Der Bewerber hat zum Nachweis seiner Eignung folgende Unterlagen mit dem Angebot vorzulegen:
Eigenerklärung zur Eignung ist erhältlich unter: https://www.staatsanzeiger-eservices.de/sol-service.html
Eigenerklärung Gewerbezentralregister
Zertifikat Entsorgungsfachbetrieb gem 56 KrWG
Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können
8 Ausführungsfrist
Die Termine zu den Problemmüllsammelaktionen sind vom AN in Absprache mit dem AG im Herbst des Vorjahres (bis spätestens
31.10.)
verbindlich festzulegen, da diese in den Abfallkalendern, die jeweils im Dezember des Vorjahres erscheinen, bereits
veröffentlicht
werden.
6 Aufteilung in Lose nein
ja, Angebote sind möglich nur für ein Los
für ein oder mehrere Lose
nur für alle Lose (alle Lose müssen angeboten werden)
7 Nebenangebote zugelassen nicht zugelassen
(Art und Umfang der Lose siehe Nummer 5)
Höchstzahl der Lose, für die ein Bieter den Zuschlag erhalten kann:
14 Zuschlagskriterien siehe Vergabeunterlagen
VHL Bayern - Stand Dezember 2017 2 von 2
L 124 Eigenerklärung zur Eignung

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/baysol/2019/06/167710.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau