Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Malchin - FFH-Qualitätskontrolle
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019010707014960089 / 867303-2019
Veröffentlicht :
07.01.2019
Anforderung der Unterlagen bis :
31.01.2019
Angebotsabgabe bis :
31.01.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
77231400 - Forstinventur
FFH-Qualitätskontrolle

Vergabenr. LAFO-2019-0001
a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift: Landesforst Mecklenburg-Vorpommern AöR
Fritz-Reuter-Platz 9
17139 Malchin
Deutschland
Telefonnummer: +49 3994235-154
Telefaxnummer: +49 3994235-400
E-Mail-Adresse: rene.schlunze@lfoa-mv.de
Internet-Adresse: http://www.wald-mv.de
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind: Siehe oben
Zuschlagserteilende Stelle: Siehe oben
b) Art der Vergabe ( 3 VOL/A):
Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung
c) Angebote können abgegeben werden:
schriftlich
elektronisch ohne Signatur
d) Art und Umfang sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung: Vergabe der Qualitätskontrolle der durch Dritte erhobenen Waldeinteilung, Taxation, Kartenerstellung
(analog und digital), Waldlebensraumtypenbestimmung sowie Aufnahme von Störfaktoren in Waldlebensraumtypen zur Aktualisierung
von FFH-Fachbeiträgen Teilbereich Wald
Menge und Umfang: Im Rahmen des Vergabeverfahrens mit Vergabe-Nr.: S13/5321.9-27-Vergabe2018 werden durch Unternehmer
Teilarbeitsschritte zur Aktualisierung von FFH-Fachbeiträgen - Teilbereich Wald erbracht. Hierzu gehören Waldeinteilung,
Waldzustandserfassung, analoge und digitale Kartenerstellung, Waldlebensraumtypenbestimmung und die Aufnahme von Störfaktoren
in den Waldlebensraumtypen auf Grundlage der "Arbeitsanweisung für die Aktualisierung des Waldzustandes in
FFH-Gebieten/WLR-Typen (BRA017DSW2FFH in der 1. Änderungsfassung vom 06.06.2018)" und der "Arbeitsanweisung zum Management von
FFH-Waldlebensraumtypen vom 01.02.2016".
Die Ergebnisse dieser Fremdleistungen sind nach Abgabe durch Ihr Unternehmen zu prüfen.
Es handelt sich bei der zu kontrollierenden Fläche insgesamt um ca. 3.044 ha in sechs Losen. Es wird darauf hingewiesen, dass
die endgültige Flächenbearbeitung zum Vergabezeitpunkt noch nicht abgeschlossen ist. Die Flächengröße der Lose kann um bis
zu 30% je Los abweichen.
Ort der Leistung: Leistungsorte sind diverse Reviere der Forstämter
Friedrichsmoor, Güstrow, Wredenhagen und Poggendorf der Landesforst MV
sowie des Nationalparkes Vorpommersche Boddenlandschaft.
Postleitzahl:
e) Losaufteilung:
Losweise Vergabe: Ja
Angebote sind möglich für: ein oder mehrere Lose
Beschreibung der Losaufteilung: Der Auftrag wird in sechs Losen vergeben.
Los 1: Lose 1 bis 3 des Ausgangsverfahrens im FoA Poggendorf mit ca. 707 ha Prüffläche
Los 2: Lose 4 bis 9 des Ausgangsverfahrens im FoA Poggendorf mit ca. 613 ha Prüffläche
Los 3: Lose 14 bis 16 des Ausgangsverfahrens im FoA Güstrow mit ca. 417 ha Prüffläche
Los 4: Lose 17 bis 20 des Ausgangsverfahrens im FoA Güstrow mit ca. 580 ha Prüffläche
Los 5: Lose 10 bis 13 des Ausgangsverfahrens im FoA Wredenhagen und
Lose 21 bis 24 des Ausgangsverfahrens im FoA Friedrichsmoor mit ca. 250 ha Prüffläche
Los 6: Lose 25 bis 29 des Ausgangsverfahrens im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft mit ca. 477 ha Prüffläche
f) Nebenangebote sind
nicht zugelassen
g) Liefer-/Ausführungsfrist:
Beginn: 02.05.2019
Ende: 30.04.2020

h) Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen:
Siehe Vergabestelle
Anforderung bis spätestens: 31.01.2019 11:00
Anforderung digitaler Unterlagen unter: http://www.vergabemarktplatz-mv.de
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Siehe Vergabestelle
i) Ablauf der Angebots- und Bindefrist:
Angebote sind einzureichen bis: 31.01.2019 12:00
Ablauf der Bindefrist: 22.03.2019
j) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:
entfällt
k) Wesentliche Zahlungsbedingungen:
Die Zahlungsbedingungen richten sich nach der LHO MV, der VOL/B und den vertraglichen Regelungen.
l) Unterlagen zur Eignungsprüfung:
Liste der vorzulegenden Unterlagen: Die mit dem Angebot vorzulegenden Unterlagen sind der Datei 01.1. der Vergabeunterlagen
(Anlage Vorzulegende Unterlagen) zu entnehmen.
m) Höhe der Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise:
Die Unterlagen werden kostenfrei abgegeben.
n) Angabe der Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis Nein
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf die Kriterien, die in den Vergabe-/Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung
zur Angebotsabgabe oder zur Verhandlung bzw. in der Beschreibung zum wettbewerblichen Dialog aufgeführt sind.

Source: 4
https://www.service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/ai-ag-prod/2019/01/54321-Tender-16812e1172a-118eead59503bb79.html?nn=4641482
&type=0&searchResult=true
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau