Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Recklinghausen - Regionalstelle AMG
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019010707014760069 / 867279-2019
Veröffentlicht :
07.01.2019
Anforderung der Unterlagen bis :
01.02.2019
Angebotsabgabe bis :
01.02.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
85000000 - Dienstleistungen des Gesundheits- und Sozialwesens
Regionalstelle AMG

VHB NRW Formular 412
05/2018 Auftragsbekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
1 31.12.2018 13:40 Uhr - VMP
Auftragsbekanntmachung
Vergabe-Nr.: 16619/87/ÖA
Bezeichnung des Verfahrens: Regionalstelle AMG
1. Art der Vergabe
Öffentliche Ausschreibung nach 9 UVgO
2. Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung
Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW
Postanschrift
Leibnizstr. 10, 45659 Recklinghausen
Kontaktstelle Zentrale Vergabestelle
Telefon-Nummer 02361/305-0
Telefax-Nummer 02361/305-3215
E-Mail-Adresse vergabestelle@lanuv.nrw.de
URL www.lanuv.nrw.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE126 352 455
3. Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
4. Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
Elektronische Angebote werden über den Vergabemarktplatz des Landes NRW eingereicht.
VHB NRW Formular 412
05/2018 Auftragsbekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
2 31.12.2018 13:40 Uhr - VMP
5. Form der Angebote
Zugelassen ist die Abgabe
elektronischer Angebote ausschließlich unter www.evergabe.nrw.de
- Elektronisch in Textform
- Elektronisch mit fortgeschrittener elektronischer Signatur
- Elektronisch mit qualifizierter elektronischer Signatur
der Angebote in Schriftform
6. Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung
Entgegennahme und Erfassung der nach den 58a und 58b des Arzneimittelgesetzes (AMG) abzugebenden
Mitteilungen durch eine "Regionalstelle".
Es handelt sich zum einen um die Erfassung der Mitteilung der Nutzungsart nach 58a Abs. 1 AMG mit
geschätzt ca. 100 Mitteilungen pro Halbjahr.
Weiterhin geht es um Erfassung des Anfangsbestandes zum 01.01. bzw. 01.07. eines Jahres und
Tierbestandsveränderungen mit geschätzt ca. 3500 zu erfassenden Zeilen pro Halbjahr.
Weiterhin sind die Tierarzneimittel in die HI-Tier-TAM-Datenbank mit ca. 1000 zu erfassenden Zeilen pro
Halbjahr aufzunehmen.
Darüberhinaus sind Tierhalterversicherungen mit ca. 11.000 zu erfassenden Mitteilungen pro Halbjahr
aufzunehmen.
Weiterhin sind Tierhaltererklärungen mit ca 100 zu erfassenden Mitteilungen pro Halbjahr aufzunehmen.
Des Weiteren sind ggfs. die Mitteilungsbögen zu optimieren und zu ändern.
Die Mitteilungen sind nach bestimmten Kriterien nach Eingang zu überprüfen und später zu archivieren.
Daneben ist eine Hotline einzurichten.
Schließlich sind bis zu 4 halbtätige Gesprächstermine pro Jahr in Recklinghausen erforderlich.
Haupterfüllungsort:
Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW, Leibnizstraße 10, 45659 Recklinghausen
Ergänzende/Abweichende Angaben zum Haupterfüllungsort:
Erforderliche Besprechungen finden in Recklinghausen beim Auftraggeber statt. Ansonsten geht es um
Datenerfassung in eine Datenbank. Die Daten gehen dem Auftraggeber per Post, Fax oder E-Mail zu.
Weitere(r) Erfüllungsort(e):
NRW-weit
7. ggf. Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose
Der Auftrag wird nicht in Lose aufgeteilt.
8. ggf. Zulassung von Nebenangeboten
Nebenangebote sind nicht zugelassen.
9. etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Laufende Leistungspflichten vom 01.07.2019 bis zum 30.06.2022 (bzw. bei optionaler Verlängerung bis zum
30.06.2023)
Beginn: 01.07.2019 Ende: 30.06.2022
10. Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können oder die
Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen
werden können
Adresse zum elektronischen Abruf:
https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYRCY8TA/documents
Hinweise zu Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit sind den Nutzungsbedingungen des
Vergabemartkplatzes NRW zu entnehmen
Anschrift der Stelle
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
VHB NRW Formular 412
05/2018 Auftragsbekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
3 31.12.2018 13:40 Uhr - VMP
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
Etwaige zusätzliche Angaben über die Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und der
Zugriffsmöglichkeit auf die Vergabeunterlagen:
11. Ablauf der Angebotsfrist
01.02.2019 10:00 Uhr
12. Ablauf der Bindefrist
28.02.2019
13. Höhe geforderter Sicherheitsleistungen
14. Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind
Die Rechnungen sind jeweils zum 15. Mai sowie zum 15. November eines jeden Jahres für das zurückliegende
Halbjahr und die erbrachten Leistungen zu stellen. Aus der Rechnung muss ersichtlich sein, welche Leistungen
im Einzelfall erbracht wurden (summarische Aufstellung der erfassten Zeilen / Bögen je Gliederungspunkt der
Leistungsbeschreibung; Besprechungstermine; Portogebühren usw. entsprechend den im Leistungsverzeichnis
aufgeführten Positionen) Die Rechnung muss dem Auftraggeber im Original spätestens zu den vor genannten
Terminen (Poststempel LANUV) vorgelegt werden.
Die Zahlungsfrist beginnt grundsätzlich erst nach Erklärung der Abnahme durch den Auftraggeber (vgl. 13
Formular 512) und beträgt grundsätzlich 30 Tage netto.
Hat der Bieter einen Skontoabzug eingeräumt, so hat der Auftraggeber die Wahl, ob er den Skontoabzug und
das damit verbundene verkürzte Zahlungsziel in Anspruch nimmt
15. Angabe der Eignungskriterien und der mit dem Angebot vorzulegenden Unterlagen zur Beurteilung der
Eignung
Eignungskriterien zur
Befähigung und Erlaubnis zur Berufsausübung
wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit.
Der Auftragnehmer ist - soweit noch nicht geschehen - zum Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung mit
einer Deckungssumme von mindestens 2 Millionen EURO verpflichtet und hat den entsprechenden Nachweis
auf Verlangen des Auftraggebers jederzeit vorzulegen.
technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit.
Der Bieter muss Erfahrungen haben im Umgang und der Eingabe von Daten in die HIT-TAM-Datenbank sowie
Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Tierhaltern, Behörden und Ministerien.
Zum Nachweis seiner Eignung hat der Auftragnehmer eine Referenzliste (mind. 1 Referenz) mit nach Art
und Umfang gleichartigen Leistungen / Dienstleistungen in den letzten drei Jahren vorzulegen. Hierzu ist das
"Formblatt Referenzen" vollständig auszufüllen.
Sonstige
16. Angabe der Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis
17. Berücksichtigung von Werkstätten für behinderte Menschen und Inklusionsbetriebe
Sofern das Angebot einer anerkannten Werkstätte für behinderte Menschen oder einer anerkannten
Blindenwerkstätte oder diesen Einrichtungen vergleichbare Einrichtungen (nachfolgend bevorzugte Bieter)
ebenso wirtschaftlich wie das ansonsten wirtschaftlichste Angebot eines insofern nicht bevorzugten Bieters ist,
so wird dem bevorzugten Bieter der Zuschlag erteilt. Bei der Beurteilung der Wirtschaftlichkeit der Angebote
wird der von den bevorzugten Bietern angebotene Preis mit einem Abschlag von 15 von Hundert berücksichtigt.
Voraussetzung für die Berücksichtigung des Abschlags ist, dass die Herstellung der angebotenen Lieferungen
zu einem wesentlichen Teil durch die bevorzugten Bieter erfolgt. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die
Wertschöpfung durch ihre Beschäftigten mehr als 10 % des Nettowerts der zugekauften Waren beträgt.
18. Sonstiges
Bekanntmachungs-ID: CXPNYRCY8TA

Source: 4 https://www.service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-nrw/2018/12/80323.html?nn=4641482&type=0&searchResult=true
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau