Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Olfen - Betriebsführung des Wertstoffhofes
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018041615391389158 / 860100-2018
Veröffentlicht :
16.04.2018
Anforderung der Unterlagen bis :
15.05.2018
Angebotsabgabe bis :
15.05.2018
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
90512000 - Transport von Haushaltsabfällen
90500000 - Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen
Betriebsführung des Wertstoffhofes für die Stadt Olfen

VHB-VOL NRW VOL 3a
01/2015 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
1 15.04.2018 20:26 Uhr - VMP
Bekanntmachung
Aktenzeichen:
Vergabe-Nr.: 2018-WBC-04
Bezeichnung des Verfahrens: Betriebsführung des Wertstoffhofes für
die Stadt Olfen
1. Art der Vergabe
Öffentliche Ausschreibung gemäß 3 Abs. 1 VOL/A
2. Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung
Wirtschaftsbetriebe Kreis Coesfeld GmbH
Postanschrift
Borkener Str. 13, 48653 Coesfeld
Kontaktstelle Herr Bücker
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse matthias.buecker@kreis-coesfeld.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
3. Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
4. Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Kreis Coesfeld
Postanschrift
Friedrich-Ebert-Str. 7, 48653 Coesfeld
Kontaktstelle Zentrale Vergabestelle
Zu Händen von Frau Wenker
Telefon-Nummer 02541/18-1405
Telefax-Nummer 02541/18-1499
E-Mail-Adresse zentrale-vergabestelle@kreis-coesfeld.de
URL www.kreis-coesfeld.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
Vergabemarktplatz NRW
5. Form der Angebote
Postalischer Versand
Die Abgabe digitaler Angebote unter www.evergabe.nrw.de unter Beachtung der dort genannten
Nutzungsbedingungen ist zugelassen.
VHB-VOL NRW VOL 3a
01/2015 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
2 15.04.2018 20:26 Uhr - VMP
6. Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung
Betriebsführung des Wertstoffhofes für die Stadt Olfen
Die Gesamtleistung wird in zwei Einzellosen vergeben, die sich wie folgt aufgliedern:
Los 1:
- Betriebsführung des Wertstoffhofes im Stadtgebiet Olfen;
- Annahme verschiedener kostenfreier/ entgeltpflichtiger Abfallfraktionen;
- inkl. Einrichtung einer Übergabestelle gemäß ElektroG (inkl. verwaltungstechnischer Abwicklung).
Los 2:
- Teilweise Gestellung der für die Erfassung der Abfälle/ Abfallfraktionen auf dem Wertstoffhof benötigten
Container (außer von Dritten gestellte Container);
- Transport bestimmter Abfallfraktionen (satzungsgemäß kostenfrei angelieferte Abfälle) zu vom Auftraggeber
vorgegebenen Anlieferstellen.
Leistungsort:
Wertstoffhof Olfen, Rudolf-Diesel-Str. 55, 59399 Olfen
7. ggf. Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose
Eine Aufteilung in Lose ist vorgesehen. Angebote sind einzureichen für ein oder mehrere Lose.
Los Nr.: 1 Bezeichnung: Betriebsführung des Wertstoffhofes für die Stadt Olfen
Beschreibung: - Betriebsführung des Wertstoffhofes im Stadtgebiet Olfen
- Annahme verschiedener kostenfreier/entgeltpflichtiger Abfallfraktionen
- inkl. Einrichtung einer Übergabestelle gemäß ElektroG (inkl. verwaltungstechnischer Abwicklung)
Los Nr.: 2 Bezeichnung: Containergestellung am Wertstoffhof Olfen inkl. Abfalltransport
Beschreibung: - Teilweise Gestellung der für die Erfassung der Abfälle/Abfallfraktionen auf dem Wertstoffhof
benötigten Container/Behälter (außer von Dritten gestellte Container)
- Transport bestimmter Abfallfraktionen (satzungsgemäß kostenfrei angelieferte Abfälle) zu vom Auftraggeber
vorgegebenen Anlieferstellen
8. g g f . Z u l a s s u n g v o n N e b e n a n g e b o t e n
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
9. etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Die Leistungen in den Losen 1 und 2 sind ab dem 15.08.2018 (vorbehaltlich der fristgerechten Eröffnung) jeweils
für eine Vertragslaufzeit von zwei Jahren zu erbringen. Der Vertrag verlängert sich im jeweiligen Los einmalig bis
zum 31.07.2021, wenn der Vertrag nicht spätestens bis zum 31.12.2019 durch einen der beiden Vertragspartner
gekündigt wird (Vertragsverlängerung). Die Vertragsverlängerung kann für jedes Los einzeln ausgeübt werden.
10. Bezeichung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
abgibt
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Vergabemarktplatz NRW
Zu den unter www.evergabe.nrw.de genannten Nutzungsbedingungen können die Vergabeunterlagen
kostenlos heruntergeladen und Nachrichten der Vergabestelle eingesehen werden.
11. Schlusstermin für die Anforderung von Vergabeunterlagen oder Einsicht in die Vergabeunterlagen
15.05.2018 11:00 Uhr
12. Ablauf der Angebotsfrist
15.05.2018 11:00 Uhr
13. Ablauf der Bindefrist
15.07.2018 23:59 Uhr
VHB-VOL NRW VOL 3a
01/2015 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
3 15.04.2018 20:26 Uhr - VMP
14. Höhe etwaiger Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise
Eine Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform wird nicht angeboten
15. Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen
16. Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind
17. Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Beurteilung der Eignung
Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
Nachweis der Leistungsfähigkeit in wirtschaftlicher und finanzieller Hinsicht (Lose 1 und 2):
- Eigenerklärung über den Gesamtumsatz des Bieters in den Jahren 2015 bis 2017 für jedes einzelne dieser
Geschäftsjahre;
- Eigenerklärung über das Vorhandensein einer Betriebshaftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von
mindestens 1,5 Mio. EUR. Hinweis: Die ausschreibende Stelle behält sich vor, im Laufe der Angebotsbewertung
den Versicherungsschein vom Bieter ergänzend zu fordern.
Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit:
Nachweis der Leistungsfähigkeit in fachlicher und technischer Hinsicht:
Los 1: Referenz/-en (als Eigenerklärung) über die Durchführung abfallwirtschaftlicher Tätigkeiten (Abfuhr/
Transport von Siedlungsabfällen, Betrieb von Abfallverwertungsanlagen, Betrieb eines Wertstoffhofes). Die
Referenz/-en ist/sind für die Jahre 2015 bis 2017 durch eine Auflistung der Auftraggeber mit Angabe der
jeweiligen Zeiträume und erbrachten Leistungen vorzulegen.
Los 2: Referenz/-en (als Eigenerklärung) über den Transport von insgesamt mindestens 1.000 Mg
Siedlungsabfall pro Jahr. Die Referenz/-en ist/sind für die Jahre 2015 bis 2017 durch eine Auflistung der
Auftraggeber mit Angabe der jeweiligen Zeiträume und Abfallmengen vorzulegen.
(Es gilt die Summe der Referenzen.)
Sonstiger Nachweis
Weiterer Nachweis zur Eignung (Lose 1 und 2):
Eigenerklärung über das Nichtvorliegen der in 6 Abs. 5 lit. a) bis lit. e) VOL/A genannten Tatbestände.
18. Mit dem Angebot vorzulegende Eigenerklärungen zur Auftragsdurchführung
19. Angabe der Zuschlagskriterien
Wertungsmethode: Wirtschaftlich günstigstes Angebot gemäß der im Anschreiben oder den Vergabeunterlagen
angegebenen Kriterien.
20. Berücksichtigung von Werkstätten für behinderte Menschen und Blindenwerkstätten
21. Sonstiges
Die Abwicklung des Vergabeverfahrens erfolgt über die elektronische Vergabeplattform "Vergabesatellit
Westfalen" Anfragen von Bewerbern oder Bietern im Rahmen dieses Vergabeverfahrens sind ausschließlich
elektronisch über die Vergabeplattform an die ausschreibende Stelle zu richten. Auskünfte im Zuge des
Vergabeverfahrens werden von der ausschreibenden Stelle ebenfalls ausschließlich schriftlich über die
Vergabeplattform erteilt.
Bekanntmachungs-ID: CXPWYY59MWZ

Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-westfalen/2018/04/5777872.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau