Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Rosenheim - Bauarbeiten an Gebäuden für öffentliche Einrichtungen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018021309043885706 / 64324-2018
Veröffentlicht :
13.02.2018
Angebotsabgabe bis :
n.ow.Unkn
Dokumententyp : Vorinformation
Vertragstyp : Bauauftrag
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
45216110 - Bauarbeiten an Gebäuden für öffentliche Einrichtungen
31682210 - Messgeräte und Steuer- und Überwachungsanlagen
44221220 - Brandschutztüren
45311000 - Installation von Elektroanlagen
45312100 - Installation von Brandmeldeanlagen
45314000 - Installation von Fernmeldeanlagen
45315700 - Installation von Schaltanlagen
45324000 - Gipskartonarbeiten
45330000 - Installateurarbeiten
45331000 - Installation von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen
45421130 - Einbau von Türen und Fenstern
45421151 - Installation von Einbauküchen
45421153 - Installation von Einbaumöbeln
45432100 - Bodenverlege- und Bodenbelagsarbeiten
45442110 - Anstricharbeiten in Gebäuden
09331200 - Photovoltaische Solarmodule/Solarzellen
DE-Rosenheim: Bauarbeiten an Gebäuden für öffentliche Einrichtungen

2018/S 30/2018 64324

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient der Verkürzung der Frist für den Eingang der
Angebote

Bauauftrag
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Stadt Rosenheim
Königstraße 24
Rosenheim
83022
Deutschland
Kontaktstelle(n): Vergabeverfahrensstelle Rosenheim
Telefon: +49 80313658302
E-Mail: [1]vvs@rosenheim.de
Fax: +49 80313658898310
NUTS-Code: DE213

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]https://my.vergabe.bayern.de

Adresse des Beschafferprofils: [3]https://my.vergabe.bayern.de
I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[4]https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId
/platformId/1/tenderId/
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Sanierung des Rathauses Königsstraße 15 und Umbau des Bürgeramtes in
Rosenheim
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45216110
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Das Verwaltungsrathaus soll energetisch saniert werden. Im Rahmen der
Sanierungen finden kleinere Sanierungen sowie Umbauten im Innenbereich
statt.

Auszuführende Arbeiten:

Austausch der Dachdeckung,

Verlängerung der Vordächer,

Anbringen einer mineralischen Dämmung außen und innen,

Austausch der Fenster,

Austausch von Boden,

Austausch von Türen und Brandschutztüren,

Erneuerung der Anstriche,

komplett Sanierung der WC-Anlagen,

Einbau von Möbeln in verschiedenen Bereichen der Büros und
Schalterstellen,

kompletter Austausch der Wärmeverteilung,

Einbau von Heiz- und Kühldecken,

Einbau einer Gebäudeautomation und entsprechende Steuerung,

Errichtung einer Photovoltaikanlage auf die gesamte Dachfläche des
Gebäudes,

Umbau und Sanierung ELT und EDV-Installationen.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
31682210
44221220
45311000
45312100
45314000
45315700
45324000
45330000
45331000
45421130
45421151
45421153
45432100
45442110
09331200
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE213
Hauptort der Ausführung:

83022 Rosenheim
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Das Verwaltungsrathaus soll energetisch saniert werden. Im Rahmen der
Sanierungen finden kleinere Sanierungen sowie Umbauten im Innenbereich
statt.

Auszuführende Arbeiten:

Austausch der Dachdeckung,

Verlängerung der Vordächer,

Anbringen einer mineralischen Dämmung außen und innen,

Austausch der Fenster,

Austausch von Boden,

Austausch von Türen und Brandschutztüren,

Erneuerung der Anstriche,

komplett Sanierung der WC-Anlagen,

Einbau von Möbeln in verschiedenen Bereichen der Büros und
Schalterstellen,

kompletter Austausch der Wärmeverteilung,

Einbau von Heiz- und Kühldecken,

Einbau einer Gebäudeautomation und entsprechende Steuerung,

Errichtung einer Photovoltaikanlage auf die gesamte Dachfläche des
Gebäudes,

Umbau und Sanierung ELT und EDV-Installationen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
II.2.11)Angaben zu Optionen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der
Auftragsbekanntmachung:
14/02/2018

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Präqualifikation oder Eigenerklärung anhand FB 124
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Präqualifikation oder Eigenerklärung anhand FB 124
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren:

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Südbayern
Maximilianstraße 39
München
80538
Deutschland
Telefon: +49 8921762411
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/02/2018

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:vvs@rosenheim.de?subject=TED
2. https://my.vergabe.bayern.de/
3. https://my.vergabe.bayern.de/
4. https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/1/tenderId/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau