Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Dresden - Diverse Einrichtungsgegenstände
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018011309524634197 / 16060-2018
Veröffentlicht :
13.01.2018
Angebotsabgabe bis :
13.02.2018
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
39290000 - Diverse Einrichtungsgegenstände
DE-Dresden: Diverse Einrichtungsgegenstände

2018/S 9/2018 16060

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Niederlassung
Dresden 1
Königsbrücker Straße 80
Dresden
01099
Deutschland
Telefon: +49 351-8093-0
E-Mail: [1]vergaben@sib.smf.sachsen.de
Fax: +49 351-4510994560
NUTS-Code: DED2

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]www.sib.sachsen.de

Adresse des Beschafferprofils: [3]www.sachsen-vergabe.de
I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[4]https://www.sachsen-vergabe.de/NetServer//PublicationControllerServl
et?function=Detail&TWOID=54321-Tender-160e09309c2-6518824326bb17a1&Publ
icationType=0
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an folgende Anschrift:
Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Niederlassung
Chemnitz
Brückenstraße 12
Chemnitz
09111
Deutschland
E-Mail: [5]vergaben@sib.smf.sachsen.de
NUTS-Code: DED2

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [6]www.sachsen-vergabe.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Wirtschaft und Finanzen

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Taschenberg 2, 01067 Dresden
Referenznummer der Bekanntmachung: 17O40846
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
39290000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Holzbildhauerarbeiten Zierteile Langer Gang.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED2
Hauptort der Ausführung:

Dresdner Schloss, Taschenberg 2, 01067 Dresden.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beim Bauvorhaben Langer Gang handelt es sich um ein baugeschichtlich
und kunstgeschichtlich äußerst wertvolles Kulturdenkmal.

Die umzubauenden Gebäudeteile stehen und Denkmalschutz.

Dabei handelt es sich um folgende Leistung: Herstellung von 24 Zapfen,
bestehend aus großem und kleinem Blütenkelch sowie mittlerem
gedrechselten Blütenstab.

Verwendung von astfreiem Lindenholz, lufttrocken 12 - 16 %, aus
vorgegebenen Dimensionen zu Blöcken verleimt, manuelle.

Bearbeitung und plastische Gestaltung der einzelnen Blütenblätter aus
freihändig gedrechselten Grundkörpern (Kelche).

Oberflächen der Zierteile geschliffen für anschließende Vergoldung
durch anderen AN.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Ende: 13/09/2018
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Durch den AG ist beabsichtigt, nach Bestätigung der ausgeschriebenen
Musterachse und unter der Voraussetzung der qualitäts- und
termingerechten Leistungserbringung weitere 105 Zapfen beim Bieter zu
denselben fachlichen und qualitativen Konditionen wie in der
Ausschreibung zu beauftragen.

Leistungserbringung in 2018.
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Die Eignungsanforderungen sind zweigeteilt. Den Unterlagen liegt eine
Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE) als

PDF-Dokument und als XML-Datei bei. Diese kann händisch ausgefüllt oder
auf der Internetplattform ([7]https://ec.europa.eu/.

Tools/espd/filter?lang=de) mit der XML-Datei hochgeladen ausgefüllt und
dann ausgedruckt werden. Das Formular wird durch

den EEE-Dienst der Europäischen Kommission in den entsprechenden
Landessprachen einheitlich zur Verfügung gestellt.

Folgende Eignungsanforderungen sind zusätzlich zur EEE zu erbringen:

Mit dem Angebot sind zwei Referenzen mit mindestens jeweils 3 Fotos
über in den letzten fünf abgeschlossenen Geschäftsjahren ausgeführte
vergleichbare Leistungen mit.

Arbeiten in den üblichen Techniken der Holzbildhauerei,

mit geschnitzter Ornamentik als getreuliche Rekonstruktion
historischer Vorlagen mit Schwerpunkt in den Epochen Renaissance oder
Barock/Rokoko vorzulegen.

Folgende Angaben sind mit der Referenz einzureichen:

Ansprechpartner; Art der ausgeführten.

Leistung; Auftragssumme; Ausführungszeitraum; stichwortartige Benennung
des mit eigenem Personal ausgeführten maßgeblichen Leistungsumfanges
einschl. Angabe der ausgeführten Mengen; Zahl der hierfür
durchschnittlich eingesetzten Arbeitnehmer; stichwortartige
Beschreibung der Baumaßnahme einschl. der besonderen Anforderungen,
Angabe zur vertraglichen Bindung (Hauptauftragnehmer, ARGE-Partner,
Nachunternehmer).

Zur vollständigen Eignungsprüfung werden die Bieter der engeren Wahl
nach Prüfung und Wertung der vorgelegten Angebotsunterlagen zur Abgabe
eines Ausführungsmusters durch den AG aufgefordert.

Das Muster des im LV unter Pos. 5.27.3 beschriebenen kleinen
Musterkelches mit zwei ausgeschnitzten Blättern, ist nach Aufforderung
innerhalb von 15 Kalendertagen vorzulegen. Das Muster wird in Höhe von
200 Euro brutto vergütet und im Auftragsfalle ist der Musterzapfen
weiterzuverwenden und wird auf den Auftrag angerechnet.

Das Muster ist eindeutig zu beschriften.

Beurteilungskriterien des Musters:

Materialstruktur, Verarbeitung, Klebefugen des Drehteilrohblocks,

Formtreue des Drehteils zur vorgegebenen Kontur,

Plastische Durchbildung der geschnitzten Blätter und deren
Maßhaltigkeit zur Zeichnung,

Optischer Gesamteindruck, muss stimmig sein.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Siehe III.1.1).
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Nachweis über berufliche Qualifikation und fachliche Eignung
(Abschluss als Holzbildhauer als Diplom, Gesellen- oder.

Meisterbrief) - bei einer Bietergemeinschaft für alle Mitglieder
erforderlich.

die Zahl der in den letzten drei abgeschlossenen Kalenderjahren bei
ihm Jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegebenenfalls
gegliedert nach Lohngruppen, mit gesondert ausgewiesenem technischem
Leistungspersonal, erforderlich sind mindestens 2 Mitarbeiter.
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Siehe Vergabeunterlagen.
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 13/02/2018
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 30/04/2018
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 13/02/2018
Ortszeit: 10:00
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Entfällt.

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die Vergabeunterlagen werden ausschließlich und kostenfrei auf der
Vergabeplattform [8]www.sachsen-vergabe.de zum Download bereitgestellt.
Ggf. erforderliche Nachsendungen und Änderungen von Vergabeunterlagen
werden ebenfalls in diesem Portal in elektronischer Form zur Verfügung
gestellt.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei der Landesdirektion
Sachsen
Braustraße 2
Leipzig
04107
Deutschland
Telefon: +49 341-977-0
E-Mail: [9]Vergabekammer@lds.sachsen.de
Fax: +49 341-977-1049
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Entsprechend der Regelungen in § 160 GWB.
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Niederlassung
Dresden 1
Königsbrücker Straße 80
Dresden
01099
Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
11/01/2018

[BUTTON] ×

Direct links

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Close

References

1. mailto:vergaben@sib.smf.sachsen.de?subject=TED
2. http://www.sib.sachsen.de/
3. http://www.sachsen-vergabe.de/
4. https://www.sachsen-vergabe.de/NetServer//PublicationControllerServlet?function=Detail&TWOID=54321-Tender-160e09309c2-65188243
26bb17a1&PublicationType=0
5. mailto:vergaben@sib.smf.sachsen.de?subject=TED
6. http://www.sachsen-vergabe.de/
7. https://ec.europa.eu/
8. http://www.sachsen-vergabe.de/
9. mailto:Vergabekammer@lds.sachsen.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau