Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bautzen, Chemnitz, Dresden, Leipzig und Zwickau - Lieferung v. Server, Virtualisierungskomponenten u. Software
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017071709423423836 / 851721-2017
Veröffentlicht :
17.07.2017
Anforderung der Unterlagen bis :
01.08.2017
Angebotsabgabe bis :
02.08.2017
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
48800000 - Informationssysteme und Server
48820000 - Server
Lieferung v. Server, Virtualisierungskomponenten u. Software


Vergabenr.
17A0007
a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:

Name und Anschrift:
Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Zentrale
Wilhelm-Buck-Straße 4
01097 Dresden
Deutschland
Telefonnummer:
Telefaxnummer:
E-Mailadresse:
bieteranfragen.d3@sib.smf.sachsen.de
Internet-Adresse: www.sib.sachsen.de

Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:


Name und Anschrift:
Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Niederlassung Dresden 1
Königsbrücker Straße 80
01099 Dresden
Deutschland

Telefonnummer:
+49 351-8093-0

Telefaxnummer:


E-Mailadresse:


Internet-Adresse:
www.sachsen-vergabe.de
b) Art der Vergabe ( 3 VOL/A):

Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
c) Angebote können abgegeben werden:

schriftlich
d) Art und Umfang sowie Ort der Leistung:

Art der Leistung:
Implementierung von Virtualisierungsplattformen auf Basis VMWare vSphere 6

Bezeichnung des Auftrags:
Lieferung von Server, Virtualisierungskomponenten und Software für die Niederlassungen des SIB

Menge und Umfang:
Mit der Beschaffungsmaßnahme werden folgende Ziele verfolgt:
Implementierung von vier Virtualisierungplattformen auf Basis V MWare vSphere 6x mit je einem Host sowie einer Backuplösung
für die virtuellen Maschinen in der Zentrale des SIB in Dresden und den vier Niederlassungen Bautzen, Chemnitz, Dresden 2 und
Zwickau. Weiterhin soll aus zwei bestehenden Virtualisierungplattformen auf Basis VMWare vSphere 6 mit je zwei Host ein Host
entfernt und mit Festplatten aufgerüstet werden. Die entfernten Hostserver kommen in zwei der vorgenannten Niederlassungen zum
Einsatz, drei weitere Host sollen neu beschafft werden.
Die Neubeschaffung von Netzwerkswitchen und die Konfiguration der Switche gehört nicht zum Leistungsumfang.
Darüber hinaus gehört die Beschaffung von entsprechender Software sowie Installationsleistungen zum Leistungsgegenstand.

Ort der Leistung:
Bautzen, Chemnitz, Dresden, Leipzig und Zwickau; weitere Angaben siehe Leistungsverzeichnis S. 4
e) Losaufteilung:

Losweise Vergabe:
Nein

Angebote können abgegeben werden für:
die Gesamtleistung
f) Nebenangebote sind

nicht zugelassen
g) Liefer-/Ausführungsfrist:

Beginn:
22.09.2017

Ende:
20.10.2017


h) Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen:

Anschrift:
Die Vergabeunterlagen werden ausschließlich und kostenfrei auf der Vergabeplattform www.sachsen-vergabe.de zum Download
bereitgestellt. Ggf. erforderliche Nachsendungen und Änderungen von Vergabeunterlagen werden ebenfalls in diesem Portal in
elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

Anforderung bis spätestens:

Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:

Anschrift:

i) Ablauf der Angebots- und Bindefrist:

Angebote sind einzureichen bis:
02.08.2017 11:00 Uhr

Ablauf der Bindefrist:
01.09.2017
j) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:

siehe Vergabeunterlagen
k) Wesentliche Zahlungsbedingungen:

siehe Vergabeunterlagen
l) Unterlagen zur Eignungsprüfung:

Der Bieter hat zum Nachweis seiner Eignung gem. 6 VOL/A mit dem Angebot folgende Angaben mittels Eigenerklärung bzw.
Eignungsnachweis vorzulegen. Der Nachweis ist auch mittels Eintragung in der Präqualifizierungsdatenbank möglich, sofern die
geforderten Angaben mit diesen Eintragungen übereinstimmen. Mit dem Angebot sind vorzulegen:
Eignungsnachweise: mittels Eigenerklärung gem. 8 Abs.3 VOL/A (Formblatt 901):
- Gewerbeanmeldung oder Gewerbeerlaubnis
- Nachweis über abgeschlossene Haftplfichtversicherung
(Deckungssumme für Personenschäden pro Schadensfall: 1.000.000 Euro, Deckungssumme für Sach- und Vermögensschäden pro
Schadensfall: 500.000 Euro, für den Verlust von Schlüsseln für Schließanlagen: 50.000 Euro)
- Liste der wesentlichen in den letzten 3 Jahren erbrachten Leistungen, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind
mit Angabe des Rechnungswertes (brutto), der Leistungszeit sowie der öffentlichen oder privaten Auftraggeber:
Der Auftraggeber behält sich vor, von ausgewählten Referenzen eine Bescheinigung des jeweiligen Auftraggebers nachzufordern.
- ggf. Benchmarknachweis (siehe Leistungsverzeichnis Pos. 1.1.1., 1.1.3., 1.1.9. und 1.1.10 i.V.m. Ziff 11 der allgemeinen
Vorbemerkungen zum Leistungsverzeichnis)
n) Angabe der Zuschlagskriterien:

Der niedrigste Preis
Ja

Source: 4 http://www.service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/sib/2017/07/54321-Tender-15d35634960-c9062bab709e89c.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau