Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Königs Wusterhausen - Medientechnik
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017071709422823795 / 851670-2017
Veröffentlicht :
17.07.2017
Anforderung der Unterlagen bis :
02.08.2017
Angebotsabgabe bis :
02.08.2017
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
32342300 - Mikrofone und Sprechgeräte
Medientechnik

VOL 03 VeröfftextÖffAusch - Seite 1
VHB-VOL Bbg Stand 06/10
Text der Bekanntmachung einer Öffentlichen Ausschreibung
Geschäftszeichen / Vergabenummer:
H4127/ 2017 - 03
a) Auftraggeberseite
1. Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle
Bezeichnung: Fachhochschule für Finanzen des Landes Brandenburg
Anschrift: Schillerstr. 6
15711 Königs Wusterhausen
Telefon: 03375672-122
Telefax: 03375672-300
E-Mail: stefan.andreas@fhf.brandenburg.de
2. Anschrift der Stelle, die den Zuschlag erteilt:
Bezeichnung: Fachhochschule für Finanzen des Landes Brandenburg
Anschrift: Schillerstr. 6
15711 Königs Wusterhausen
Telefon: 03375672-122
Telefax: 03375672-300
E-Mail: stefan.andreas@fhf.brandenburg.de
3. Anschrift der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Bezeichnung: Fachhochschule für Finanzen des Landes Brandenburg
Anschrift: Schillerstr. 6
15711 Königs Wusterhausen
Telefon: 03375672-122
Telefax: 03375672-300
E-Mail: stefan.andreas@fhf.brandenburg.de
Auftraggeber wird die Stelle unter Nr. 1
Umsatzsteueridentifikationsnummer des
Auftraggebers:
b) Art der Vergabe Öffentliche Ausschreibung
c) Form, in der die Angebote einzureichen sind
Die Angebote sind schriftlich im verschlossenen Umschlag einzureichen.
Die Angebote können elektronisch mit elektronischer Signatur unter der Internetadresse http://
vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPCenter/ zu den dort genannten Nutzungsbedingungen eingereicht
werden.
d) Art und Umfang der Leistung
Leistungsbeschreibung
Zum Austausch der Mikrofonanlage und einer dazugehörigen Verkabelung, Einbau und Programmierung in
die verbaute Hausanlage in Hörsaal, Audimax und Mehrzwecksaal des Aus-und Fortbildungszentrum in 15711
Königs Wusterhausen, Schillerstraße 6
Gegenstand der Ausschreibung
VOL 03 VeröfftextÖffAusch - Seite 2
VHB-VOL Bbg Stand 06/10
Auf dem Campus des Aus- und Fortbildungszentrum Königs Wusterhausen sind im Hörsaal des
Seminargebäudes, sowie im Audimax und Mehrzwecksaal des Hörsaalgebäudes drahtlose Mikrofonstrecken
installiert. Diese sind seit Errichtung der Gebäude in Betrieb und bedürfen aufgrund des Alters und des nicht mehr
zugelassenen Frequenzbereiches den sie belegen, eine Erneuerung.
Die hier zur Ausschreibung kommenden Geräte müssen bis zum 30.08.2017 installiert sein.
Die Installation umfasst neben der Erweiterung der Anlage auf 6 (Hörsaal, Mehrzwecksaal) bzw. 2 (Audimax)
Funkstrecken, die betriebsfertige Einrichtung und Installation der Komponenten, die Programmierung der
Bedienfelder und die Erweiterung des TOA Systemmixers. Wir benötigen jeweils 4 Handmikrofone und
2 Taschensender für Headsets in Mehrzwecksaal und Hörsaal sowie jeweils 1 Mikrofon und 1 Headset
im Audimax. Ein Update der Mediensteuerung und Signalverteilung zur Steuerung der neu installierten
Komponenten ist ebenfalls notwendig.
Allgemein
Beim Austausch/ Erweiterung der Mikrofonanlage sind alle erforderlichen Montagearbeiten und Softwareeingriffe,
die im Zusammenhand mit der Installation der Funkstrecken erforderlich sind, zu erbringen.
Es sind Neugeräte anzubieten. Es sind hochwertige, Bedienungs-, wartungs- und umweltfreundliche Geräte
anzubieten.
Vorhandene Nachweise zu Umweltverträglichkeit und entsprechende Sicherheitsdatenblätter sind beizufügen.
Auf die Einbeziehung von Unterauftragsnehmern ist ausdrücklich hinzuweisen. Verpackungs- und
Transportmaterialien sind auf eigene Kosten zu entsorgen.
Im Angebot sollte enthalten sein:
- Die Geräte werden voll funktionsfähig angeliefert
- Eine komplette vor Ort- Installation - und Konfiguration und Einweisung der Geräte ist zu erbringen
- Die Altgeräte verbleiben beim Auftraggeber
Leistungsbeschreibung für die Installation im Hörsaal des Seminargebäudes
Die vorhandenen Mikrofone müssen demontiert werden. Die Vorhandene Verkabelung/ Befestigung soll soweit
wie möglich weiter verwendet werden. Die Reichweite sollte den Gesamten Raum problemlos abdecken. Es
werden 6 Funkstrecken installiert, hiervon 4 Handmikrofone und 2 Taschensender inkl. Headset. Die Empfänger
sind im Serverraum im EG zu installieren, die Sender sollen in einer Dockingstation im Hörsaal geladen werden
können.
Leistungsbeschreibung für die Installation im Audimax des Hörsaalgebäudes
Die vorhandenen Mikrofone müssen demontiert werden. Die Vorhandene Verkabelung/ Befestigung soll soweit
wie möglich weiter verwendet werden. Die Reichweite sollte den Gesamten Raum problemlos abdecken. Es
werden 1 Handmikrofon und 1 Taschensender inkl. Headset installiert. Die Empfänger sind im Serverraum im
2OG zu installieren. Die Sender sollen in einer Dockingstation im Audimax geladen werden können.
Leistungsbeschreibung für die Installation im Mehrzwecksaal des Hörsaalgebäudes
Die vorhandenen Mikrofone müssen demontiert werden. Die Vorhandene Verkabelung/ Befestigung soll soweit
wie möglich weiter verwendet werden. Die Reichweite sollte den Gesamten Raum problemlos abdecken. Es
werden 4 Handmikrofone und 2 Taschensender inkl. Headset installiert. Die Empfänger sind im Regieraum im
Serverschrank zu installieren und Analog mit dem dortigen Mischpult zu verbinden, d.h. nicht in die Crestron
Steuerung einzubinden. Die Sender sollen in einer Dockingstation im Hörsaal geladen werden können.
Technische Anforderungen für die Funkstrecken in allen Räumen
-robustes Metallgehäuse
-symmetrische und unsymmetrische, analoge Outputs
-optionaler A/D Wandler für Übertragung des Signals im DANTE Standart
-ideal geeignet für Moderation und Präsentation
-vollautomatisches Frequenz- und Interferenzmanagement
-Automatisches Audio-Level-Managament
-digitales Sound Processing mit unterschiedlichen Presets für Frauen- und Männerstimmen
-Abhörsicher (durch 256 Bit Verschlüsselung)
Lizensfrei im 1.9 GHz Band
VOL 03 VeröfftextÖffAusch - Seite 3
VHB-VOL Bbg Stand 06/10
-adaptive Sendeleistung
-Überwachung und Steuerung aller im Netzwerk befindlichen Geräte der Produktfamilie
-Anzeige Restlaufzeit des Sender- Akkus im Sender und Empfängerdisplay
-Ladekontakte zum Aufladen des Systemakkus, Betriebszeit von >10h
-Headset inkl. Nackenbügelmikrofon (Richtcharakteristik Kugel)
-Handsender inkl. Mikrofonklemme (Richtcharakteristik Superniere)
Die Peripherie soll folgende Merkmale aufweisen:
-Schnell-Ladegerät mit automatischer Abschaltung/Erhaltungsladebetrieb
-19" Rackadapter, robuste Ausführung
-dämpfungsarme Antennenkabel
-Antennensplitter, Breitband, hohe Isolation, ausgezeichnete Amplitudensymmetrie
-Dual Mic-/Linepegel mit DSP für TOA D-001T
Preisangebot
Die angebotenen Einzelpreise verstehen sich als Festpreise.
Zuschlagskriterium: Wirtschaftlichstes Angebot
Pos. Menge Artikelbezeichnung Einzelpreis
Netto in Euro Gesamtpreis Netto in Euro
01 9 Handmikrofon Set (Sender, Empfänger) 1.9GHz
02 5 Funkstrecke f. Headset (Taschensender, Empfänger, Nackenbügelmikrofon) 1.9Ghz
03 7 Ladegerät mit 2 Ladeschächten
04 3 Antennen-Wandbefestigung
05 X Antennenkabel
06 X Antennensplitter
07 X Kabel und Kleinteile
08 2 TOA D-001T
09 X 19" Rack Adapter
10 X BNC Adapter
11 X XLR Stecker mit Anschlußleitung
12 Installation
13 Einrichtung des DSP und der Crestron Steuerung inkl. DSP
14 Planung Projektierung
15 Dokumentation
16 Implementierung der Mikrofone in die Crestron Steuerung
17
* bei den mit X gekennzeichneten Positionen ist die tatsächlich benötige Menge vom Dienstleister selbst zu
ermitteln bzw. vor Ort zu ermessen
Die Preise sind incl. Anlieferung frei Haus zu kalkulieren.
Gesamtsumme Netto: ______________________________
19 % MWSt: ______________________________
Gesamtsumme Brutto: ______________________________
Skonto .......% .........Tage: ______________________________
________________________________ ______________________________
Ort, Datum Unterschrift
sowie Ort der Leistung
(z.B. Empfangs- oder Montagestelle)
VOL 03 VeröfftextÖffAusch - Seite 4
VHB-VOL Bbg Stand 06/10
Fachhochschule für Finanzen des Landes Brandenburg
Schillerstraße 6
15711 Königs Wusterhausen
Ergänzende / Abweichende Angaben zum Leistungsort:
Seminargebäude und Hörsaalgebäude
e) Teilung in Lose, Umfang und mögliche Vergabe der Lose an verschiedene Bieter
Nein Ja, Angebote können abgegeben werden für
ein Los mehrere Lose alle Lose
f) Nebenangebote
Nebenangebote mit energieeffizientem, umweltfreundlichen, in den Lebenszykluskosten günstigeren oder
barrierefreien oder innovativen Lösungen sind immer zugelassen. Andere Nebenangebote sind auch
zugelassen; nicht zugelassen.
g) Ausführungsfrist
Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
ab 07.08.2017 bis 29.08.2017
Frist in Monaten: oder Frist in Kalendertagen: oder
Beginn der Ausführungsfrist: 07.08.2017 Ende der Ausführungsfrist: 29.08.2017
h) Vergabeunterlagen
1. Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt, Anforderung spätestens bis: 02.08.2017 12:00 Uhr
bei siehe unter Buchstabe a) Nr.
oder ggf. von a) abweichende Anschrift
im Internet unter http://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPCenter/ online, kostenfreie Registrierung und
Freischaltung erforderlich, zu den dort veröffentlichten Nutzungsbedingungen.
i) Angebots und Bindefrist
Die Angebotsfrist endet am:
Datum: 02.08.2017 Uhrzeit: 12:00 Uhr
Die Frist, bis zu deren Ablauf der Bieter an sein Angebot gebunden ist, endet am:
Datum: 29.08.2017 Uhrzeit: 23:59 Uhr
j) eine Sicherheitsleistung wird gefordert
k) Zahlungsbedingungen
l) Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen, die vom Auftraggeber u.a. für die Beurteilung der Eignung
des Bewerbers verlangt werden.
Bedingung an die Auftragsausführung:
s. Angebotsanforderung VOL 5
Nachweis über die persönliche Lage der Wirtschaftsteilnehmer:
s. Angebotsanforderung VOL 5
Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
s. Angebotsanforderung VOL 5
Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit:
s. Angebotsanforderung VOL 5
Sonstiger Nachweis:
VOL 03 VeröfftextÖffAusch - Seite 5
VHB-VOL Bbg Stand 06/10
s. Angebotsanforderung VOL 5
m) Kostenersatz für die Vergabeunterlagen
Nein. Ja: Höhe der Kosten:
Zahlungsweise:
Empfänger: Kontonummer:
BLZ, Geldinstitut: Verwendungszweck:
IBAN: BIC-Code:
Die Vergabeunterlagen werden nur versandt, wenn der Nachweis über die Einzahlung vorliegt.
Der eingezahlte Kostenersatz wird nicht erstattet.
Ein Kostenersatz entfällt, wenn die Vergabeunterlagen nach Registrierung im Vergabemarktplatz und nach
Freischaltung im Projektraum eingesehen und heruntergeladen werden.
n) Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden
Wertungsmethode: Wirtschaftlichstes Angebot - siehe Vergabeunterlagen -
o) Sonstige Angaben
Die Frauenförderverordnung des Landes Brandenburg findet Anwendung:
Ja.
Nein.
Bekanntmachungs-ID: CXP9Y6FYPH2

Source: 4 http://www.service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-bb/2017/07/60072.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau