Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Berlin - Arbeitnehmerüberlassung (Elektrofachkraft)
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017071709422423761 / 851625-2017
Veröffentlicht :
17.07.2017
Anforderung der Unterlagen bis :
13.08.2017
Angebotsabgabe bis :
14.08.2017
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
79620000 - Überlassung von Personal einschließlich Zeitarbeitskräfte
Rahmenvertrag Arbeitnehmerüberlassung (Elektrofachkraft)

Bekanntmachung am 10.07.2017
Vergabeverfahren:
VOL 005/2017 Rahmenvertrag Arbeitnehmerüberlassung (Elektrofachkraft)
Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A
1. Name, Anschrift, Telefon-, Telefaxnummer
sowie E-Mailadresse des Auftraggebers (Vergabestelle)
Auftraggeber:
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Invalidenstraße 44
10115 Berlin
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: (URL) http://www.bmvi.de
Vergabestelle:
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Referat Z31
Invalidenstraße 44
10115 Berlin
E-Mail: id.beschaffung@bmvi.bund.de
Fax: 030/18300-1930
2. Gewähltes Vergabeverfahren
Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A
Aktenzeichen: VOL005/2017REFZ31
3. Einreichungsform
schriftlich
4. Art des Auftrags
Abschluss eines Rahmenvertrages (Arbeitnehmerüberlassung) für eine Elektrofachkraft
5. Ort der Ausführung
Siehe Auftraggeber.
6. Art und Umfang der Leistung
Arbeiten an Anlagen des technischen Gebäudemanagements
7. Zeitpunkt und Dauer der Leistungserbringung
ca. bis September 2018 (12 Monate; 156 h/Monat)
8. Aufteilung in Teil- oder Fachlose
Keine.
9. Nebenangebote
Sind nicht zugelassen.
9. Name und Anschrift, Telefon- und Faxnummer, E-Mailadresse der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen und zusätzliche
Unterlagen angefordert und eingesehen werden können
Siehe Anschrift der Vergabestelle.
10. Frist für den Eingang der Anträge auf Teilnahme und Anschrift, an die diese Anträge zu richten sind
08.08.2017
an id.beschaffung@bmvi.bund.de
11. Frist für den Eingang der Angebote
14.08.2017, 09:30 Uhr
12. Anschrift, an die die Angebote zu richten sind
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Referat Z31, Fachbereich 3
Invalidenstraße 44
10115 Berlin
13. Sprache, in der die Angebote abgefasst sein müssen
Deutsch
14. Datum des Eröffnungstermins
14.08.2017, 10:30 Uhr
15. Verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters
Nachweise/Mindestvoraussetzungen:
- Abgeschlossene Berufsausbildung als Elektrofachkraft
- Mind. 5 Jahre Berufserfahrung als Elektrofachkraft
- Erfahrungen in der Gebäudeautomatisierung
- MS-Office Anwenderkenntnisse (Word, Excel)
16. Zuschlagkriterien und Gewichtung
- Qualität und Qualifikation des vom Unternehmen eingereichten Bewerbers
- zur Bewertung werden strukturelle Vorstellungsgespräche durchgeführt
- bei mehr als acht Bewerbern, wird ein schriftlicher Test vorgeschaltet; die sechs besten Bewerber werden dann zum
Vorstellungsgespräch eingeladen
- bei Punktgleichheit der Bewerber, erhält das Angebot den Zuschlag, welches am Preisgünstigsten ist
17. Zuschlags- und Bindefrist
Ablauf der
Zuschlagsfrist: 05.09.2017
Bindefrist: 04.10.2017
18. Sonstige Fristen
Voraussichtlicher Termin des Test und der Vorstellungsgespräche:
33. - 35. KW

Source: 4
http://www.service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Bundesministerium-fuer-Verkehr-und-digitale-Infrastruktur/2017/07/2017
292.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau