Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Marienfelde - Beschaffung eines Mikrowellenaufschlussgerät
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017071709422223748 / 851611-2017
Veröffentlicht :
17.07.2017
Anforderung der Unterlagen bis :
30.07.2017
Angebotsabgabe bis :
31.07.2017
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
38000000 - Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte (außer Gläser)
Beschaffung eines Mikrowellenaufschlussgerät

Anzeigentext
Seite 1 von 2
Name und Anschrift der Vergabestelle
Umweltbundesamt Referat Z 6 Wörlitzer Platz 1 06844 Dessau-Roßlau
Tel.: (0340) 2103 2350 Fax: (0340) 2104 2350
GZ.: Z 6 08 413/354 Projektnummer: 90240
Art der Vergabe
Öffentliche Ausschreibung nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen Teil A Allgemeine Bestimmungen für die
Vergabe von Leistungen (VOL/A)
Form der Angebote
Die Angebote sind schriftlich bei der ausschreibenden Stelle einzureichen. Elektronische Angebote sind nicht zugelassen.
Art und Umfang der Lieferung
Beschaffungsvorgang:
Mikrowellenaufschlussgerät
Auf die Leistungsbeschreibung vom 07.07.2017 wird verwiesen.
Lieferort
Umweltbundesamt, Liegenschaft Marienfelde ,
Losaufteilung
Die Gesamtleistung bildet ein Los.
Nebenangebote
sind nicht zugelassen
Ausführungsfrist
Die Lieferung hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu erfolgen.
Anforderung der Vergabe-unterlagen
Die Vergabeunterlagen können bei der ausschreibenden Stelle schriftlich angefordert werden. Es besteht jedoch auch die
Möglichkeit zum selbständigen Download auf der Internetseite des Umweltbundesamtes:
http://www.umweltbundesamt.de/service/ausschreibungen/index.php
Bieterfragen bis zum:
20.07.2017, 12:00 Uhr
Fragen zu den Vergabeunterlagen sollen bis zu diesem Zeitpunkt schriftlich oder textlich an die ausschreibende Stelle gestellt
werden. Die Antworten werden zum selbstständigen Download auf http://www.umweltbundesamt.de/service/ausschreibungen/index.php
unter dem Thema der Ausschreibung eingestellt. Die selbstständige Kontaktaufnahme mit den beteiligten Fachstellen ist
untersagt.
Angebotsfrist
31.07.2017, 12:00 Uhr (Posteingang im Umweltbundesamt)
Bindefrist
31.08.2017
Zahlungen
Es gelten die Zahlungsbedingungen nach 17 VOL/B
Nachweis für die Beurteilung der Eignung des Bieters
Mit dem Angebot sind folgende Unterlagen und Nachweise vorzulegen:
Eigenerklärung, dass
- über das Vermögen des Bieters kein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares Verfahren eröffnet oder beantragt oder ein
Antrag auf Eröffnung eines solchen Verfahrens mangels Masse abgelehnt worden ist,
- sich der Bieter nicht in Liquidation befindet,
- der Bieter seinen gesetzlichen Verpflichtungen zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie von Beiträgen zur gesetzlichen
Sozialversicherung ordnungsgemäß nachkommt und
Seite 2 von 2
- der Bieter keine schweren Verfehlungen begangen hat, die seine Zuverlässigkeit in Frage stellen. Insbesondere, dass keine
Person, deren Verhalten dem Bieter zuzurechnen ist, rechtskräftig verurteilt worden ist wegen Verstößen gegen 370
Abgabenordnung (Steuerhinterziehung), Art. 2 2 des Gesetzes zur Bekämpfung internationaler Bestechung, 129, 129a und 129 b
StGB (Bildung krimineller oder terroristischer Vereinigungen), 261 StGB (Geldwäsche), 263 StGB (Betrug), 264 StGB
(Subventionsbetrug) und 334 StGB (Bestechung).
Diese Erklärung ist auf der in den Vergabeunterlagen beigefügten Eigenerklärung abzugeben.

Source: 4 http://www.service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Umweltbundesamt/2017/07/2016587.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau