Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Düsseldorf - Entwicklung einer Website und einer App
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017071709421523695 / 851537-2017
Veröffentlicht :
17.07.2017
Anforderung der Unterlagen bis :
30.07.2017
Angebotsabgabe bis :
31.07.2017
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
72413000 - Website-Gestaltung
72000000 - IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
Entwicklung einer Website und einer App

Nationale Ausschreibung nach VOL
Öffentliche Ausschreibung Öffentlicher Teilnahmewettbewerb vor Beschränkter Ausschreibung Öffentlicher Teilnahmewettbewerb
vor Freihändiger Vergabe (VOL/A 12)
a) Auftraggeber: Architektenkammer Nordrhein-Westfalen, Abteilung Presse und Kommunikation, Zollhof 1, 40221 Düsseldorf, Tel.:
(02 11) 49 67 62, Fax: (02 11) 49 67 95, E-Mail: presse@aknw.de
b) Art der Vergabe: Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb nach dem Abschnitt 1 VOL/A. Die ausschreibende Stelle
ist kein öffentlicher Auftraggeber im Sinne von 98,99 GWB, vgl. EuGH, Urt. V. 12.9.2013, C-526/11). Die Auftraggeberin
empfängt für ihr Projekt Sight Running NRW öffentliche Zuwendungen unter Einsatz von Mitteln aus dem Europäischen Fonds
für regionale Entwicklung (EFRE) 2014-2020 Investitionen in Wachstum und Beschäftigung. Laut Zuwendungsbescheid vom
18.10.2016 hat sie bei der Vergabe von Aufträgen für Lieferungen und Leistungen den Abschnitt 1 der Vergabe- und
Vertragsordnung für Leistungen (VOL) zu beachten.
c) Form, in der die Teilnahmeanträge einzureichen sind: schriftlich per Post an die o. a. Adresse
d) Art und Umfang der Leistung: Vom Bieter gefordert ist die Entwicklung einer Website und einer App für das Projekt Sight
Running NRW Laufend Stadt erleben!. Die grafische Gestaltung erfolgt auf Grundlage eines vorliegenden Corporate Designs mit
Layout-Prototypen. Sight Running NRW versteht sich als mobiler Audioguide zu Architektur und Baukultur in NRW. Über Website
und App sollen redaktionell erstellte Routen zu ausgewählten Bauwerken in ganz NRW abgerufen werden können. Läuferinnen und
Läufer sollen über die GPS-Funktion ihres Smartphones während des Laufes automatisch ortsbezogene Informationen über
einzelne Objekte in Form von Audiodateien abrufen können. Die inhaltliche Redaktion erfolgt durch die Auftraggeberin. Neben
der Erstellung von Website und App sind Hosting und Pflegeleistungen für die Dauer eines Jahres zu erbringen.
e) Lose: nein
f) Zulassung von Nebenangeboten: nein
g) Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist: Die Ausführungszeit beginnt nach Zuschlagerteilung (vorauss. September
2017) und endet nach Abnahme der Arbeitsergebnisse durch die Auftraggeberin (Website und App vorauss. im Frühjahr 2018, Pflege
vorerst bis Mai 2019).
h) Vergabestelle: siehe a)
i) Teilnahmefrist: Frist für die Abgabe der Teilnahmeanträge: 31.07.2017; Aufforderungen zur Angebotsabgabe werden
nachfolgenden spätestens am 03.08.2017 abgesandt werden.
j) Sicherheitsleistungen: nein
k) Unterlagen zu Zahlungsbedingungen: VOL/B, EVB-IT Erstellung
l) Vorzulegende Unterlagen für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers: 1. Agenturvorstellung mit Portfolio, Leistungen,
Anzahl der Mitarbeiter, Zusammensetzung des Teams; 2. Darstellung von einem oder mehreren Projekten, die als Referenz zur
angefragten Leistung passen

Source: 4 http://www.service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Architektenkammer-Nordrhein-Westfalen/2017/07/2013746.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau