Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bayern - Arbeitskleidung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017071709421323687 / 851527-2017
Veröffentlicht :
17.07.2017
Anforderung der Unterlagen bis :
02.08.2017
Angebotsabgabe bis :
03.08.2017
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
18100000 - Arbeitskleidung, besondere Arbeitsbekleidungen und Zubehör
18110000 - Berufskleidung
18220000 - Wetterfeste Kleidung
Arbeitskleidung für die Mitarbeiter/innen der Regiebetriebe in den südbayerischen Außenverwaltungen und
Außenstellen der Bayerischen Schlösserverwaltung

a) die Bezeichnung und die Anschrift der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle, der den Zuschlag erteilenden Stelle sowie der
Stelle, bei der die Angebote oder Teilnahmeanträge einzureichen sind:
Freistaat Bayern vertreten durch das Bayerische Landesamt für Steuern - Zentrale Vergabestelle
Sophienstr. 6
80333 München
Deutschland
b) die Art der Vergabe:
Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A
c) die Form, in der Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind:
Die Einreichung der Angebote darf nur elektronisch erfolgen
d) Art und Umfang der Leistung sowie den Ort der Leistungserbringung:
Aktenzeichen H 1620.2.1 - 593
Die Bayerische Schlösserverwaltung stattet ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im operativen Bereich (Garten, Werkstätten
etc.) in Südbayern auf der Grundlage eines einheitlichen Arbeitskleidungssortiments nach dem Corporate Design-Konzept
(nachfolgend: CD) aus.
Es wird eine Rahmenvereinbarung über die Lieferung abgeschlossen.
Bayern
18100000-0 Arbeitskleidung, besondere Arbeitsbekleidungen und Zubehör
18110000-3 Berufskleidung
18220000-7 Wetterfeste Kleidung
Ort der Leistung: - Bayern
g) Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist:

Von:

Bis:

Die Rahmenvereinbarung entfaltet ihre Rechtswirksamkeit mit Erteilung des Zuschlags und endet grundsätzlich am 31.12.2018,
ohne dass es einer Kündigung bedarf.
Der Auftraggeber hat die Möglichkeit die Rahmenvereinbarung einseitig um weitere sechs Monate zu verlängern.
CPV-Code Bezeichnung
18100000-0 Arbeitskleidung, besondere Arbeitsbekleidungen und Zubehör
18110000-3 Berufskleidung
18220000-7 Wetterfeste Kleidung

Source: 4 http://www.service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/xvergabe/2017/07/vmshh001_183339.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau