Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Marburg - Mikroskope
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017071509094521911 / 274447-2017
Veröffentlicht :
15.07.2017
Angebotsabgabe bis :
n.ow.Unkn
Dokumententyp : Freiwillige ex ante-transparenzbekanntmachung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Auftragsvergabe ohne vorherige Veröffentlichung der Vergabebekanntmachung
Zuschlagkriterien : Unbestimmt
Produkt-Codes :
38510000 - Mikroskope
DE-Marburg: Mikroskope

2017/S 134/2017 274447

Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung

Lieferauftrag
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Philipps-Universität Marburg, Fachbereich Medizin
Biegenstraße 10
Marburg
35032
Deutschland
Kontaktstelle(n): Fachbereich Medizin, Einkauf
E-Mail: [1]ekvkfb20@uni-marburg.de
NUTS-Code: DE724

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]www.uni-marburg.de/fb20
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung eines Laserscannings Mikroskops mit Lichtblatt-Technologie.
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
38510000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Lieferung und Inbetriebnahme eines Laserscannings Mikroskops mit
Lichtblatt-Technologie.
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 326 545.62 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE724
Hauptort der Ausführung:

Marburg.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung und Inbetriebnahme eines Laserscannings Mikroskops mit
Lichtblatt-Technologie.
II.2.5)Zuschlagskriterien
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Auftragsvergabe ohne vorherige Bekanntmachung eines Aufrufs zum
Wettbewerb im Amtsblatt der Europäischen Union (für die unten
aufgeführten Fälle)
* Der Auftrag fällt nicht in den Anwendungsbereich der Richtlinie

Erläuterung:

Die Erforschung von molekularen Mechanismen Aktin-abhängiger Zell- und
Entwicklungsprozesse in vivo in Drosophila, als genetisches
Modelsystem, erfordern folgende Systemanforderungen:

Das Leica TCS SP8 DLS Mikroskop-System der Firma Leica Mikrosysteme
Vertrieb GmbH

vereint als einziges Gerät auf dem Markt ein hochauflösendes
Laser-Scanning-Mikroskop mit der Lichtblatt-Technologie in einem Gerät.
Es kann somit am gleichen Präparat zwischen konfokalem Scanning- und
dem Lichtblattmodus gewechselt werden.

Digital Light Sheet Mikroskop-System Patentnummern: DE202011110077U1,
EP1053497B1, DE102011052334B4.
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
Auftrags-Nr.: 2017-VK-0063
Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung eines Laserscannings Mikroskops mit Lichtblatt-Technologie
V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
18/05/2017
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Leica Mikroskopsysteme Vertrieb GmbH
Ernst-Leitz-Str. 17-37
Wetzlar
35578
Deutschland
NUTS-Code: DE721
Der Auftragnehmer/Konzessionär wird ein KMU sein: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 326 545.62 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammern des Landes Hessen
Wilhelminenstraße 1-3
Darmstadt
64283
Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Vergabekammern des Landes Hessen
Wilhelminenstraße 1-3
Darmstadt
64283
Deutschland
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
11/07/2017

References

1. mailto:ekvkfb20@uni-marburg.de?subject=TED
2. http://www.uni-marburg.de/fb20

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau